• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


Mosbach/Stuttgart – Johannes-Diakonie feiert Meister-Titel – Erfolgreich beim Landesfinale Hallenfußball von Special Olympics

Mosbach/Stuttgart/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. In Stuttgart-Fellbach haben die Fußball-Hallenmeisterschaften von Special Olympics Baden-Württemberg stattgefunden. Einen Meister- und einen Vizemeistertitel errang die Johannes-Diakonie, die sich mit insgesamt drei Teams in den Leistungsklassen A, C und D für das Landesfinale qualifiziert hatte. Die besten Mannschaften aus den Gebieten Nord-Württemberg, Süd-Württemberg, Süd- und Nordbaden spielten dabei in vier Leistungsklassen um … Mehr lesen

Mannheim – Der Kapitän geht von Bord

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar – Die Adler Mannheim und Denis Reul gehen ab sofort getrennte Wege. Nach langen, reiflichen Überlegungen hat der Club den Entschluss gefasst, seinem Kapitän der vergangenen drei Jahre kein neues Vertragsangebot zu unterbreiten. Mit Reul geht demnach der aktuell dienstälteste Adler von Bord. Der hünenhafte Verteidiger stand 2004 erstmals für die Jungadler auf … Mehr lesen

Mannheim – Zwei Männer mit Schreckschusswaffen vorläufig festgenommen

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Ein 21-Jähriger und 19-jähriger Mann wurden Sonntagfrüh durch Beamtinnen und Beamte des Polizeireviers Mannheim-Innenstadt vorläufig festgenommen, nachdem diese zuvor gegen 02:30 Uhr in den O-Quadraten, die der Waffenverbotszone unterliegen, mit Schreckschusswaffen hantiert haben. Nachdem die Polizei dahingegen alarmiert wurde, dass zwei Männer mit Schreckschusswaffen Schüsse abgaben und vorerst Richtung Paradeplatz … Mehr lesen

Ludwigshafen – Nach Streit mit Schreckschusspistole geschossen

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Am Sonntagabend (25.02.2024), gegen 22:00 Uhr, gerieten zwei 18-Jährige in der Ebertstraße in Streit. Hierbei zog einer der Beteiligten eine Schreckschusswaffe und schoss mehrfach. Anschließend trennten sich die beiden Streitparteien. Durch die Schüsse wurde niemand verletzt. Die Schreckschusswaffe wurde durch Polizeikräfte sichergestellt. Es werden nun Zeugen gesucht, die den Vorfall beobachtete … Mehr lesen

Mannheim – 3. NACHTRAG – Schüsse vor SIN-Club mit 3 Verletzten – Polizei sucht dringend Passantinnen als Zeugen

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Wie bei MRN-News bereits berichtet gab eine bislang unbekannte Person, es in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 00:15 h vor dem vor dem SIN-Club in der Mannheimer Innenstadt, in den N-Quadraten, mehrere Schüsse ab. Dabei wurden drei Personen verletzt. Die Kriminalpolizei Mannheim hat die Ermittlungen übernommen. Die bisherigen … Mehr lesen

Limburgerhof – ERSTMELDUNG – Vierjährige stirbt bei tragischem Unglücksfall in Kita

Limburgerhof / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. Wie die Polizei auf Anfrage von MRN-News.de bestätigte, kam es am Donnerstag, den 15.02.2024 zu einem tragischen Unglücksfall in einer Kita in Limburgerhof. Ein vierjähriges Mädchen wurde leblos aufgefunden. Sofortige Reanimationsmaßnahmen blieben erfolglos. Die Polizei / Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen aufgenommen. Nach ersten Erkenntnissen handelt es sich um einen … Mehr lesen

Landkreis Südliche Weinstraße – 4. NACHTRAG – Tödliche Schüsse in Ranschbach – Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

Landkreis Südliche Weinstraße – Ranschbach / Metropolregion Rhein-Neckar – Wie bereits mehrfach berichtet kam es am Montag (12.02.2024), gegen 14:10 Uhr zu einem Tötungsdelikt in Ranschbach. Der 27-jährige Tatverdächtige wurde heute (13.02.2024) dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft Landau Untersuchungshaftbefehl wegen des dringenden Verdachts des Totschlags. Der 27-Jährige wurde in eine Justizvollzugsanstalt … Mehr lesen

Ranschbach – NACHTRAG – Tödliche Schüsse

Ranschbach / südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Landau i.d. Pfalz und Polizeipräsidium Rheinpfalz Nachdem gestern ein 37-jähriger in Ranschbach wohnhaft gewesener slowakischer Staatsangehöriger in Ranschbach getötet wurde, haben die Staatsanwaltschaft Landau und die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen. Nach den vorliegenden Erkenntnissen kannten sich das Opfer und der Täter. Hintergründe der … Mehr lesen

Mannheim – NACHTRAG – Drei Personen nach Schussabgabe verletzt

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Wie bereits berichtet kam es in der Nacht von Sonntag auf Montag zu Schüssen vor einem Club in der Mannheimer Innenstadt. Wie die Polizei am heutigen Dienstag mitteilt kam es am Sonntagnacht um kurz nach Mitternacht in der Mannheimer Innenstadt in den N Quadraten vor einem Nachtclub zu einer Schussabgabe … Mehr lesen

Landkreis Südliche Weinstraße – VIDEO NACHTRAG – Tödliche Schüsse Ranschbach

Landkreis Südliche Weinstraße – Ranschbach / Metropolregion Rhein-Neckar – Wie bereits berichtet kam es heute am 12.02.24, gegen ca. 14:00 Uhr zu tödlichen Schüssen in Ranschbach einer Gemeinde im Landkreis Südliche Weinstraße. Nach einer sofort eingeleiteten Großfahndung der Polizei, konnte der mutmaßliche Täter in der Nähe des Tatorts festgenommen werden. Zum Tathergang kann die Polizei … Mehr lesen

Landau – 2.NACHTRAG – Tödliche Schüsse in Ranschbach

Ranschbach / Landau / südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar.Der Polizeieinsatz in Ranschbach dauert derzeit noch an. Die Suche nach der mutmaßlichen Tatwaffe, einer Schusswaffe, verlief bislang erfolglos. Aufgrund einbrechender Dunkelheit, wird die Suche in Kürze eingestellt und morgen bei Tageslicht fortgesetzt. Der relevante Bereich wird über Nacht durch Polizeikräfte überwacht. Die Polizei bittet um Hinweise … Mehr lesen

Mannheim – Schüsse vor SIN-Club in der Innenstadt

Mannheim – Am Sonntagabend fielen vor dem SIN-Club in der Mannheimer Innenstadt mehrere Schüsse. Die Polizei bestätigte gegenüber MRN-News dass es einen Vorfall gegeben hat, wollte aber noch keine Informationen und Details bekanntgeben. Nach Informationen, die der Redaktion vorliegen, soll es Verletzte gegeben haben.

Ranschbach – NACHTRAG – Tödliche Schüsse – Tatverdächtiger festgenommen

Ranschbach / südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. Die schwer verletzte Person, ein 37-jähriger Mann, ist mittlerweile verstorben. Der mutmaßliche Tatverdächtige, ein 27-Jähriger, wurde vorläufig festgenommen. Nach ersten Erkenntnissen soll es auf der Weinstraße in Ranschbach (zwischen Sportplatzstraße und Peter-Morio-Straße) aus ungeklärten Gründen zur Schussabgabe gekommen sein. Die Staatsanwaltschaft Landau und die Kriminalpolizei Ludwigshafen haben die … Mehr lesen

Ranschbach – Schüsse in Ranschbach gemeldet – Großer Polizeieinsatz – Mutmaßlicher Täter festgenommen

Ranschbach / südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am Montag (12.02.2024), gegen 14:10 Uhr, wurden der Polizei Schüsse in der Gemeinde Ranschbach gemeldet. Nach ersten Erkenntnissen wurde eine Person durch die Schussabgabe schwer verletzt. Der Tatverdächtige flüchtete zunächst zu Fuß in Richtung Birkweiler. Alarmierte Polizeikräfte konnten den Tatverdächtigen in Tatortnähe widerstandslos festnehmen. Eine Gefahr für … Mehr lesen

Südhessen – Zwei Tote durch Schüsse bei Aldi

Südhessen / Walldorf / Metropolregion Rhein-Neckar- Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln nach Tötungsdelikt. Nach einen Tötungsdelikt am Montagabend (15.01.2024) in einem Discounter in der Okrifteler Straße ermitteln Staatanwaltschaft und Polizei. Nach ersten Erkenntnissen hatte ein 48-jähriger Mann gegen 19.15 Uhr den Einkaufsmarkt betreten und im Anschluss mehrfach gezielt auf eine 38-jährige Angestellte des Marktes geschossen und … Mehr lesen

Mannheim – Schönau – NACHTRAG – Tödliche Schüsse – Staatsanwaltschaft und LKA nehmen Stellung

Mannheim-Schönau / Metropolregion Rhein-Neckar – Stuttgart – Am Samstagmittag, 23. Dezember 2023, kam es in Mannheim-Schönau zu einem polizeilichen Schusswaffengebrauch. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen hat ein 49-jähriger Mann zunächst über Notruf bei der Polizei angerufen und mitgeteilt, dass in seiner Wohnung in der Johann-Schütte-Straße eine tote Person liegen würde. Die herbeigerufenen Polizeibeamten trafen … Mehr lesen

Mannheim – GRÜNE über die tödlichen Schüsse tief geschockt – Polizei sollte mehr deeskalieren

Mannheim – Schönau / Metropolregion Rhein-Neckar – Über die tödlichen Schüsse auf einen 49-Jährigens durch die Polizei auf der Mannheimer Schönau sind wir tief geschockt. Die Polizei sollte in schwierigen Lagen zur Deeskalation beitragen. Wir fordern eine umfassende Aufklärung und Aufarbeitung des Einsatzes sowie die Erarbeitung eine Präventions- und Maßnahmenkonzepts. Wir sind in Gedanken bei … Mehr lesen

Mannheim – VIDEO NACHTRAG – Tödliche Schüsse in Schönau

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – VIDEO NACHTRAG – Heute am 23.12.2023 gegen ca. 13:15 Uhr kam es im Mannheimer Stadtteil Schönau zu tödlichen Schüssen in der Johann-Schütte Straße. Gegen ca. 13:15 Uhr wurde die Polizei über Notruf alamiert. Ein 49-Jähriger Mann hat mitgeteilt, er habe ein Verbrechen begangen. Vor Ort stellte sich die Situation wie … Mehr lesen

Mannheim – Tödliche Schüsse im Stadtteil #Schönau –

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Am Samstagmittag wurde die Polizei zu einem Einsatz in den Stadtteil Schönau gerufen. Hintergrund der Alamierung gibt die Polizei noch nicht bekannt. Vor Ort wurde ein Mann, der mit einem Messer bewaffnet war,angetroffen. Die Polizei soll ihn mehrfach aufgefordert haben das Messer wegzulegen. Dieser Aufforderung sei er allerdings nicht nachgekommen. … Mehr lesen

Mannheim – 1.NACHTRAG – Großer Polizeieinsatz im Stadtteil Schönau – Angeblich sollen Schüsse gefallen sein – Es besteht keine Gefahr für die Bevölkerung

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Wie bereits berichtet kommt es aktuell zu einem großen Polizeieinsatz im Mannheimer Stadtteil Schönau. Es besteht laut Polizei keine Gefahr für die Bevölkerung. Es sollen Schüsse gefallen sein. Näheres ist aktuell noch nicht bekannt. Der Bereich in der Johann-Schütte-Straße ist großräumig abgesperrt. Es wird nachberichtet.

Ludwigshafen – Schüsse bei bewaffnetem Raubüberfall

Ludwigshafen-Oppau / Metropolregion Rhein-Neckar – Am 16.12.2023 um 00:50 Uhr erscheinen zwei bislang unbekannte Täter an einem Kiosk in Oppau und forderten die an der Kasse befindliche Mitarbeiterin auf, ihnen Geld zu geben. Hierbei richteten sie eine Schußwaffe auf sie. Als sie die Herausgabe des Geldes verneinte, gab einer der beiden Täter einen Schuß in … Mehr lesen

Ludwigshafen – Mit Softairwaffe geschossen

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein 14-Jähriger wurde am Donnerstagnachmittag (03.08.2023) von einem Zeugen beobachtet, wie er mit einer Schusswaffe mehrere Schüsse im Bereich der Bruchwiesenstraße (an der Blies) abgab. Die unmittelbar verständigte Polizei traf den 14-Jährigen noch vor Ort an. In der Hand hielt er eine Softairwaffe. Die Polizei übergab den Jugendlichen anschließend die Eltern. Er muss … Mehr lesen

Dahn – Mehrere Männer greifen 30-jährigen an

Dahn / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Am frühen Donnerstagmorgen, 03.08.2023, gegen 00.00 Uhr schlugen mehrere Männer, die Gruppe soll aus 5 bis 6 Personen bestanden haben, in einer Wohnung in der Marktstraße auf einen 30-jährigen Mann ein, wobei dieser Verletzungen im Bereich des Kopfes davontrug. Bei der Tatausführung sollen die Täter Pistolen und Messer mit sich … Mehr lesen

Heidelberg – Schüsse bei Hochzeitskorso – Polizei sucht Zeugen

Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Sonntag führte gegen 17 Uhr eine Streife des Polizeireviers Heidelberg-Mitte eine Verkehrskontrolle an der Rohrbacher Straße auf Höhe eines Schnellimbissrestaurants durch, als sie auf Grund lauten Hupens zahlreicher Fahrzeuge und zweier Schussgeräusche auf den Autokorso einer Hochzeit aufmerksam wurde. Ungefähr 14 Autos blockierten den Verkehr rund um den Bismarckplatz und hinderten so … Mehr lesen

Worms – Feiernde Fußballfans nach Istanbul-Derby

Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Zwei hupend durch die Innenstadt fahrende Autos wurden der Wormser Polizei am Montagabend gegen 20 Uhr gemeldet. Aus einem der Fahrzeuge seien mehrere Schüsse – augenscheinlich mit einer Schreckschusswaffe – abgegeben worden. Streifen der Wormser Polizei konnten die beiden PKW im Rahmen der Fahndung feststellen und kontrollieren. Hierbei wurden eine Schreckschusswaffe sowie sechs … Mehr lesen


///MRN-News.de