• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Ludwigshafen – Schlägerei in der Amtsstraße

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Am Freitag, 03.07.2020, kam es gegen 11:35 Uhr in der Amtsstraße zu Streitigkeiten zwischen einem 31-Jährigen und drei Männern im Alter von 17, 23 und 42 Jahren. Im weiteren Verlauf schlugen und traten die drei auf den 31-Jährigen ein, der dadurch Platzwunden im Gesicht, Prellungen am Oberkörper und vermutlich auch eine starke … Mehr lesen

      Mannheim – NACHTRAG: #Schusswaffengebrauch eines 53-Jährigen in der #Innenstadt

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Staatsanwaltschaft Mannheim und das Polizeipräsidium Mannheim ermitteln gegen einen 53-jährigen Tatverdächtigen wegen Verdacht des Verstoßes gegen das Waffengesetz. Der italienische Staatsangehörige soll am Samstagabend gegen 17:00 Uhr vor einer Gaststätte im Quadrat S 3 den Beteiligten verbaler Streitigkeiten nach einem kurzen Wortgefecht eine Pistole vorgezeigt haben. Er wurde daraufhin von seinen Begleitern, … Mehr lesen

      Mannheim – #Schussabgabe nach Streitigkeiten in der Innenstadt

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Am Samstagnachmittag gegen 17.00 Uhr kam es zu Streitigkeiten zwischen mehreren Personen im Bereich S 3 in deren Folge ein Schuss abgegeben wurde. Eine Person wurde hierbei am Arm verletzt. Die Umstände sind bislang unklar. Die Kriminalpolizei hat unter Einbeziehung der Kriminaltechnik die Ermittlungen aufgenommen.

      Worms – Schießerei in Worms – Acht Personen verletzt – Polizei im Großeinsatz

      Worms / Metropolregion Rhein-Neckar. Bei Auseinandersetzungen vor einem Gastronomiebetrieb in der Rheinstraße in Worms, sind am Samstagnachmittag mindestens 8 Personen verletzt worden. Drei Männer erlitten dabei schwerere Verletzungen. Ein 54-Jähriger wurde durch einen Schuss verletzt und noch in der Nacht operiert. Sein Zustand gilt gegenwärtig als stabil. Ein 38-Jähriger erlitt eine oberflächliche Schussverletzung, ein 51-Jähriger … Mehr lesen

      Hockenheim – Größerer Polizeieinsatz in der Duttweiler Straße

      Hockenheim / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Aufgrund von eskalierten Streitigkeiten am Freitagnachmittag kam es in der Duttweiler Straße zum Einsatz von neun Streifenwagen. Zeugen meldeten gegen 16:30 Schussgeräusche auf dem Gelände eines Autohauses und alarmierten die Polizei. Bei einer Nachschau wurden insgesamt zehn Personen im Innenhof des Autocenters angetroffen und einer Kontrolle unterzogen. Dabei wurde … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Streitigkeiten in der Straßenbahn

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Freitag, 22.05.2020, gegen 13:25 Uhr, geriet in der Straßenbahn der Linie 9 kurz vor der Haltestelle Rathaus-Center ein 16-Jähriger mit zwei anderen jungen Männern in Streit. Im weiteren Verlauf soll einer der beiden Männer ein Messer gezogen haben. Der 16-Jährige sowie die zwei unbekannten Personen sollen an der Haltestelle im Rathaus ausgestiegen … Mehr lesen

      Worms – Wohnungsdurchsuchung nach Hinweis auf Schusswaffe

      Worms / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Am frühen Samstagabend wurden der Wormser Polizei Streitigkeiten zwischen mehreren Personen in einem Wormser Wohngebiet gemeldet. Während eine der Streitparteien die Örtlichkeit bereits verließ, begab sich eine Person in ein dortiges Wohnhaus und erschien mit einem waffenähnlichen Gegenstand in der Hand erneut auf der Straße. Durch die alarmierte Polizei erfolgte umgehend … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Aggressiver 22-Jähriger löst DEIG Einsatz aus

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 08.05.2020, gegen 01:00 Uhr, wurde die Polizei aufgrund von Streitigkeiten in die Altriper Straße gerufen. Als die Polizeibeamten eintrafen, stellten sie im Eingangsbereich eines Mehrfamilienhauses einen 22-Jährigen fest. Da er verbal sehr aggressiv war, wollten die Polizeibeamten seine Personalien feststellen. Er verweigerte jedoch die Angaben und drohte den Beamten mit dem Tod. … Mehr lesen

      Wiesloch – 50 jährige soll Mitbewohnerin erschlagen haben – Tötungsdelikt in Sozialunterkunft

      Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar.Verdacht des Tötungsdelikts; Staatsanwaltschaft Heidel-berg und Kriminalpolizeidirektion Heidelberg ermitteln gegen 50-jährige Frau (ots) Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim Die Staatsanwaltschaft Heidelberg und das Dezernat für Kapitalverbrechen der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg ermitteln gegen eine 50-jährige Frau. Sie steht im dringenden Verdacht, in einer Sozialunterkunft in Wiesloch ihre Mitbewohnerin in den frühen Morgenstunden … Mehr lesen

      Landau – Körperverletzung Trunkenheit im Verkehr

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Polizei Landau wurden Streitigkeiten im Bereich des Westbahnhofes Landau gemeldet. Vor Ort ergab sich, dass zwei 30 bzw. 38 Jahre alte Männer nicht unerheblich dem Alkohol zugesprochen hatten und der jüngere nun sein Handy vermisste. Er beschuldigte den älteren des Diebstahls und schlug ihn, worauf dieser das E-Bike des Schlägers nahm und … Mehr lesen

      Mannheim – 52-jähriger Mann trägt nach Streitigkeiten oberflächliche Stichverletzungen davon – Tathergang weiter unklar – Tatverdächtige auf freien Fuß gesetzt

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Montagabend gegen 21.30 Uhr gerieten in einer Wohnung in der Ortsstraße ein alkoholisierter 52-jähriger Mann (Blutalkoholwert 2,1 Promille) und eine ebenfalls alkoholisierte 42-jährige Frau (Atemalkoholwert 0,92 Promille) in Streit. Dabei zog sich ein 52-jähriger Mann mehrere oberflächliche Stichverletzungen im Bauchbereich zu. Der Verletzte war zur weiteren Behandlung in eine Klinik eingeliefert worden, … Mehr lesen

      Speyer – Beleidigung und Körperverletzung in Flüchtlingsunterkunft

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Mittwochabend kam es innerhalb der Aufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Speyer Nord zwischen zwei Zuwanderer im Alter von 27 und 40 Jahren zunächst zu verbalen Streitigkeiten. Nachdem der jüngere Mann von dem älteren beleidigt worden sein soll, versetzte er diesem einen Faustschlag ins Gesicht. Hierdurch stürzte der 40-Jährige zu Boden und schlug mit … Mehr lesen

      Speyer – NACHTRAG: Toter nach Streitigkeiten – Obduktinsergebnis liegt vor

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. 2. Nachtragsmeldung Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Frankenthal wurde der Verstorbene am 29.02.2020 im Institut für Rechtsmedizin in Mainz obduziert. Die Obduktion ergab eine stumpfe Gewalteinwirkung als Todesursache. zur Info https://www.mrn-news.de/2020/02/29/speyer-nachtragtoter-nach-streitigkeiten-gegen-34-jaehrigen-polen-wurde-haftbefehl-erlassen-409843/ Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Frankenthal und Polizeipräsidium Rheinpfalz

      Speyer – Nachtrag:Toter nach Streitigkeiten – Gegen 34 jährigen Polen wurde Haftbefehl erlassen

      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Haftrichterin des Amtsgerichts Frankenthal hat heute Nachmittag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Frankenthal einen Untersuchungshaftbefehl wegen Totschlags gegen einen 34-jährigen polnischen Staatsangehörigen erlassen. Gegen den Beschuldigten besteht der dringende Tatverdacht, einen ihm bekannten ebenfalls 34-jährigen polnischen Staatsangehörigen in seiner Wohnung in Speyer getötet zu haben. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

      Speyer – Ein Toter nach Streitigkeiten – Tatverdächtiger festgenommen

      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am Nachmittag des 28.02.2020 kam es in einer Wohnung in Speyer vermutlich zu Streitigkeiten zwischen zwei männlichen Personen. In der Folge verstarb eine dieser Personen an seinen Verletzungen. Der Tatverdächtige konnte noch vor Ort festgenommen werden. Die Kriminalpolizei und die Staatsanwaltschaft Frankenthal haben die Ermittlungen aufgenommen.

      Bad Dürkheim – Straßenfastnacht verlief weitestgehend ohne Störungen

      Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Auch dieses Jahr fand wieder der alljährliche Faschingsumzug in Bad Dürkheim statt. Bei einem Besucheraufkommen von ungefähr 3000 Personen verlief die Straßenfastnacht, bei wechselhaften Wetter, weitestgehend ohne Störungen. Im Rahmen von Streitigkeiten kam es in der Philipp-Fauth-Straße zu einer Beleidigung eines 53-jährigen Bad Dürkheimers durch einen 23-Jährigen, ebenfalls aus … Mehr lesen

      Speyer – Beim Urinieren in Streit geraten

      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Rötungen im Gesicht und Schmerzen am Hals ist die Bilanz einer Auseinandersetzung, die sich in einem Sanitärraum auf einer Faschingsveranstaltung in Speyer ereignete. Zwei zweiköpfige Gruppen gerieten hierbei beim Urinieren in Streitigkeiten, die in eine körperliche Auseinandersetzung ausartete. Hierbei nahm einer der Beteiligten seinen Kontrahenten in den Schwitzkasten. Die Situation konnte … Mehr lesen

      Heppenheim – 59-jähriger Radfahrer springt auf Motorhaube

      Heppenheim/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) – Beamten der Ermittlungsgruppe der Polizeistation Heppenheim haben gegen einen 59-jährigen Radfahrer ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Sachbeschädigung eingeleitet. Der Radfahrer soll am Dienstagabend (21.01) in Folge einer verbalen Auseinandersetzung auf die Motorhaube eines Autos gesprungen sein. Gegen 19.20 Uhr sei es zwischen dem 59-Jährige und einem 44-jährigen Autofahrer zu Streitigkeiten … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Die Grünen im Rat: Personelle Stärkung von Umwelt- und Klimaschutz muss kommen

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Grünen im Rat kritisieren die Aussagen der Fraktionsvorsitzenden David Guthier (SPD) und Dr. Peter Uebel (CDU) zur Wiederbesetzung des Baudezernats: “Alle Großstädte im weiteren Umkreis haben bereits Umwelt- und Verkehrsdezernate geschaffen oder – wie Heidelberg – gerade ausgeschrieben, weil sich die gestiegene Bedeutung von Umwelt- und Klimaschutz und Mobilität in … Mehr lesen

      Viernheim – NACHTRAG: Streitigkeiten in Straßenbahn – Tatverdächtiger festgenommen

      Viernheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) – Nach einer gewalttätigen Auseinandersetzung an der Haltestelle “Tivoli” in der Nacht zum Sonntag nahmen Beamte der Ermittlungsgruppe in Viernheim am Donnerstag (16.01.) einen 25-jährigen Tatverdächtigen vorläufig fest. Den Polizisten fiel der Mann aus Viernheim zusammen mit einem Begleiter gegen 10 Uhr im Bereich eines Discounters in der Ketteler Straße auf. … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Nach Widerstand die Nacht in der Zelle verbracht

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am Freitagabend, 10.01.2020, gegen 21:50 Uhr, wurde ein leicht alkoholisierter 18-jähriger Mann aus Ludwigshafen einer Kontrolle unterzogen, nachdem er wegen vorangegangener Streitigkeiten aus einer Bar in der Innenstadt verwiesen wurde. Die Rechtmäßigkeit der Kontrolle zweifelte er an. Er verweigerte die Preisgabe seiner Personalien und versuchte sich einer Durchsuchung nach seinem … Mehr lesen

      Waibstadt – Streitigkeiten nach Fußballspiel in Linienbus; Frau an Haaren gezogen und in Hand gebissen; Zeugen dringend gesucht

      Waibstadt/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am späten Freitagabend kam es in einem Linienbus, der Besucher des Bundesligaspiels TSG Hoffenheim-Borussia Dortmund zurück nach Hause brachte, aus bislang unbekannten Gründen zu einer Auseinandersetzung zwischen einer 53-jährigen Frau und zwei bislang unbekannten Männern. Als sich der Bus gegen 23.30 Uhr in Höhe der Tankstelle Kiefer befand, wurde die Frau von … Mehr lesen

      Speyer – Körperliche Auseinandersetzung in Bar

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. In den frühen Morgenstunden des Montags kam es in einer Bar in der Stuhlbrudergasse zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei 25jährigen Männern aus Speyer. Hierbei solle der eine Mann den anderen nach vorherigen verbalen Streitigkeiten am Hals gefasst und mit der Faust aufs Auge geschlagen haben. Beim anschließenden Gerangel soll auch der Aggressor … Mehr lesen

      Mannheim – Streitigkeiten unter jungen Männern – Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Mannheim (ots) Nach dem Angriff zweier 18-Jähriger auf einen 25-Jährigen ermittelt derzeit das Polizeirevier Mannheim-Innenstadt wegen gefährlicher Körperverletzung. Kurz nach 04:00 Uhr wurden mehrere Streifenwagenbesatzungen der H 4-Wache nach P 7 beordert, weil dort auf einen Mann eingeschlagen und -getreten würde. Bei Eintreffen der Polizei suchten zwei bis dorthin Unbekannte ihr Heil in … Mehr lesen

      Neuhofen – Polizei nimmt 32-jährigen Mann in Gewahrsam

      Neuhofen/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. In der Nacht zu Donnerstag um 02:20 Uhr rief eine 43-jährige Frau bei der Polizeiinspektion Schifferstadt an, weil ihr 32-jähriger Lebensgefährte aggressiv und aufbrausend Kleidungsstücke durch die Wohnung werfen würde. Dem vorausgegangen waren verbale Streitigkeiten, nachdem das Paar mit beiden Kindern von einem Kindergeburtstag heimgekommen war. Der 32-jährige hätte dort bereit einige alkoholische … Mehr lesen

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X