• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

Spannende Wettkämpfe und abwechslungsreiches Programm bei der Benefizregatta Rudern gegen Krebs am 9. September 2023 in Heidelberg

Bildrechte: Uli Hillenbrand
Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Nationales Centrum für Tumorerkrankungen, NCT) -Am 9.9. um 9 Uhr heißt es wieder „Achtung – los!“: Zum 12. Mal tragen die Stiftung Leben mit Krebs, die Rudergesellschaft Heidelberg 1898 e.V. (RGH) und das Nationale Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg gemeinsam die Benefizregatta Rudern gegen Krebs auf dem Neckar aus. Neben packenden Ruderwettkämpfen gibt es für Besucher ein buntes Angebot auf der Heidelberger Neckarwiese. Der Erlös geht an das Patientenprogramm Bewegung und Krebs am NCT Heidelberg.

In bester Tradition legen sich Anfänger und Ruderprofis, Patienten, Angehörige sowie ärztliche und pflegerische Mitarbeiter bei der Benefizveranstaltung Rudern gegen Krebs auf dem Neckar für den guten Zweck in die Riemen. Das Rahmenprogramm bietet für die ganze Familie neben kulinarischen Angeboten auch vielfältige Informationsgelegenheiten und Mitmachaktionen. Schirmherren der Veranstaltung sind Manfred Lautenschläger, Gründer und Ehrenvorsitzender des Aufsichtsrates der MLP SE, und der Heidelberger Oberbürgermeister Eckart Würzner.

Im Mittelpunkt stehen die sportlichen Wettkämpfe mit den Gig-Doppelvierern, die um 9 Uhr beginnen. Ziel ist, nach 300 Metern als erstes Boot die Ziellinie zu erreichen und sich damit für die Finalrennen am Nachmittag zu qualifizieren. In den Vor- und Hoffnungsläufen treten unterschiedliche Mannschaften (Frauen, Männer, Mixed-Teams) an, als Steuerleute agieren erfahrene RGH-Mitglieder.

Ein besonderes Rennen findet um 12.40 Uhr statt: Am Start stehen dann Sportlerinnen und Sportler aus dem Team Paris der Metropolregion Rhein-Neckar. Stärkste Ruderin an Bord ist Antonia Nake, die Anfang August Gold im Doppelvierer bei der Juniorinnen-Weltmeisterschaft in Paris gewonnen hat. Mit ihr rudern unter anderem Boxerin Irina Schönberger, Bronzemedaillengewinnerin bei den Europaspielen im Juni in Krakau, und Leichtathletin Hannah Mergenthaler, die in Tokio bei der 4×400-Meter-Staffel dabei war. Sie treten an gegen das Team des langjährigen Schirmherrn und Unterstützers Manfred Lautenschläger. Dessen Boot ist ebenfalls hochkarätig besetzt: Mit Jürgen Debus, Ärztlicher Direktor der Klinik für Radiologie und Strahlentherapie am UKHD, Dirk Jäger, Geschäftsführender Direktor am NCT Heidelberg und Leiter der Medizinischen Onkologie am UKHD, und Andreas Kulozik, Direktor „Klinische Kinderonkologie“ Hopp-Kindertumorzentrum Heidelberg, unterstützen ihn drei Krebsexperten.

Nicht nur zu Wasser, auch zu Lande wird den Besuchern und Teilnehmern ein abwechslungsreiches Programm geboten. Im Regattadorf auf der Neckarwiese warten verschiedenen Essensangebote, interessante Informations- und Mitmachstände sowie vielfältige Angebote für Kinder. Betreut werden diese vom Verein OnkoAktiv und weiteren Aktionspartnern. Mit dabei ist auch die Physiotherapieschule der Akademie für Gesundheitsberufe Heidelberg des UKHD, deren Schüler kostenfreie Massagen für die Ruderer nach den Wettkämpfen anbieten. Für den Nachmittag organisiert das Netzwerk ActiveOncoKids einen Ruderwettkampf für betroffene Kinder und Jugendliche.

Schwerpunkt der Benefizveranstaltung ist, Bewegung als Beitrag im Kampf gegen Krebs sichtbar zu machen. Startgebühren, Sponsorengeldern und Spenden werden für die Durchführung von Sport- und Bewegungsangeboten für Krebspatienten eingesetzt. Klaus Schrott, Vorsitzender des Vorstandes der Stiftung Leben mit Krebs, sagt: „Mit Rudern gegen Krebs wollen wir sportliche Programme als festen Bestandteil der onkologischen Behandlung etablieren, so dass alle Patienten an einem der Programme teilnehmen und ihre Therapie so aktiv verbessern können.“

Dirk Jäger, Geschäftsführender Direktor am NCT Heidelberg und Leiter der Medizinischen Onkologie am UKHD, sagt: „Mit den Erlösen der Regatta können wir das Programm Bewegung und Krebs am NCT Heidelberg weiter ausbauen und Patienten eine umfangreiche sport- und bewegungstherapeutische Beratung und Betreuung anbieten. Strukturiertes körperliches Training kann nachweislich helfen, Komplikationen und Nebenwirkungen während oder nach einer Krebsbehandlung zu verringern oder sogar zu vermeiden.“

Zahlen und Fakten:

Rudern gegen Krebs: 12. Benefizregatta auf dem Neckar in Heidelberg

Termin: Samstag, 9. September 2022,

– ab 8 Uhr Startnummernausgabe

– ab 9 Uhr Rennen

– ca. 12.40 Uhr: Rennen Team Paris gegen Team Lautenschläger

Veranstalter: Stiftung Leben mit Krebs

Koordinator: Nationales Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg

Ausrichter: Rudergesellschaft Heidelberg 1898 e.V. (RGH)

Ansprechpartner: Sönke Hartung-Rey, Tel.: 06221-3219246, s.hartung-rey@rgh-heidelberg.de

Veranstaltungsort: Neckar und Neckarwiese, Neuenheim, Heidelberg

Rennstrecke: 300 Meter

Bootsklasse: Gig-Doppelvierer mit Steuerleuten

Teilnehmer/Teams: Verschiedene Klassen für Frauen, Männer und Mixed, Patient:innen, Teilnehmer:innen mit Rudererfahrung

Wettkampfformat: Vor- und Hoffnungsläufe, Finale

Mitwirkende beim Begleitprogramm und im Regattadorf:

– Kinder- und Jugendzirkus Peperoni e.V.

– Tanzschule de Freitas

– Capoeira Gemeinschaft Heidelberg für Sport und Kultur e.V.

– Stiftung Leben mit Krebs

– Krebsinformationsdienst des DKFZ

– DRK Blutspende-Dienst

– Li-Fraumeni-Syndrom LFSA Deutschland e.V.

– Fit im Klinikum des UKHD

– Akademie für Gesundheitsberufe Heidelberg des UKHD

– Zentrum Aktiver Prävention Nußloch

– Selbsthilfegruppen und Lotsendienst NCT Heidelberg

– TSG Hoffenheim

– Ein Kiwi gegen Krebs (KiTZ Heidelberg)

– Blut e.V.

– NAOK Netzwerk ActiveOncoKids

– Krebsberatungsstelle Nordbaden

– Physio Meets Science (PMS)

– theraktiv Heidelberg

– BD (Becton, Dickinson & Company) Heidelberg

– Energiewagen der Stadtwerke Heidelberg

Schirmherrschaft:

– Manfred Lautenschläger, Gründer und Ehrenvorsitzender des Aufsichtsrates der MLP SE

– Eckart Würzner, Oberbürgermeister der Stadt Heidelberg

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de