• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

Mannheim – IHK warnt vor Fake-Rechnungen und Phishing-Mails

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Derzeit sind Unternehmen in der Region mit einer Reihe unterschiedlicher Betrugsversuche konfrontiert. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar warnt daher vor angeblichen Rechnungen der EU-Kommission für eine „Erteilung der Europäischen Unternehmens-Identifikationsnummer“ und einer „Zahlstelle Frankfurt“ für angebliche Handelsregisterbekanntmachungen.

Außerdem sind E-Mails im Umlauf, die angeblich von der IHK kommen und Unternehmen zur Eingabe von Unternehmensdaten auffordern. Hierbei handelt es sich um Phishing-Angriffe. Die Absender geben vor, dass sie auf Grundlage der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) „einige Änderungen in unseren Datenschutzrichtlinien” vorgenommen hätten. Die Kontaktdaten müssten nun deshalb überprüft und aktualisiert werden.

Solche Rechnungen sollten keinesfalls beglichen werden und derartige E-Mails umgehend gelöscht werden, ohne deren Links oder Anhänge anzuklicken.

Mehr auf der IHK-Webseite unter https://bit.ly/vorsicht-betrug

Quelle IHK Rhein-Neckar

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de