• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

Mannheim – BBC-Brücke: Verschiebung der zweiten nächtlichen Sperrung

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Vorrübergehende vierspurige Verkehrsführung auf der BBC-Brücke ab Samstag, 20. April, bis Samstag, 27. April 2024. Aufbau der neuen Verkehrseinrichtung ab Samstagabend, 27. April

In der heutigen Nacht von Freitag (19.04) auf Samstag (20.04), wird die BBC-Brücke voll gesperrt, um die Baustelleneinrichtung der MVV Netze abzubauen. Anschließend steht die BBC-Brücke bis Samstagabend, 27. April 2024 wieder vierspurig mit je zwei Fahrspuren stadtein- und stadtauswärts zur Verfügung.

Die Einschränkungen für den LKW-Verkehr bleiben unverändert erhalten um die Brücke auch weiterhin vor übermäßiger Belastung zu schützen.

Ab Samstagabend, 27. April, 21 Uhr bis Sonntagfrüh, 28. April, 8 Uhr, wird die BBC-Brücke erneut gesperrt um die neue geänderte Verkehrsführung für die anstehende Bauphase zur Errichtung der Behelfsbrücke durch den Stadtraumservice herzustellen. Nach Abschluss der Verkehrsführungsumbauarbeiten steht dem Autoverkehr jeweils eine Fahrspur in jede Fahrtrichtung zur Verfügung.

Dem Fuß- und Radverkehr steht ausschließlich der gemeinsame Fuß- und Radweg auf der Seite der rnv-Gleise zur Verfügung.

Für die nächtliche Vollsperrung gilt folgende Umleitung für den Autoverkehr:
Der gesamte Kfz-Verkehr, von der Straße „Auf dem Sand“ kommend, wird über folgende Straßen umgeleitet: Auf dem Sand – Kallstadter Straße – Mannheimer Straße – Boveristraße – Brückenbauwerk „Schneckennudel“ – Hafenbahnstraße – Zum Herrenried – Herzogenriedstraße – Zielstraße – Friedrich-Ebert-Straße.

Der gesamte Kfz-Verkehr, der über die B38 aus Richtung Weinheim kommt, wird an der Kreuzung „Auf dem Sand“ rechts abgeleitet und über folgende Straßen umgeleitet:
B38 – Auf dem Sand – Obere Riedstraße – Oskar-von-Miller-Straße – Brückenbauwerk „Schneckennudel“ – Hafenbahnstraße – Zum Herrenried – Herzogenriedstraße – Zielstraße – Friedrich-Ebert-Straße.

Der gesamte Kfz-Verkehr, der stadtauswärts fährt, wird bereits nach der Friedrich-Ebert-Brücke in Richtung Röntgenstraße abgeleitet. Die ausgeschilderte Umleitung wird den Verkehr über folgende Straßen leiten: Käfertaler Straße – Röntgenstraße – Feudenheimer Straße – Am Aubuckel – Neustadter Straße – Mannheimer Straße – B38.

Mit Verkehrsbeeinträchtigungen muss gerechnet werden.
Quelle Stadt Mannheim

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de