• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        MRN-News


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Zeiskam – 25 – jähriger nach versuchter schwerer räuberischer Erpressung in Haft

      Zeiskam /Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Landau und der Polizeiinspektion Germersheim Ein 25 – jähriger Mann aus dem Landkreis Germersheim befindet sich seit Mittwochabend in Untersuchungshaft, nachdem er am Freitag, den 04.10.2019, gegen 18.20 Uhr, auf dem Friedhof in Zeiskam eine 68 – jährige Frau mit einem Messer bedrohte, um Geld von … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Erneut am hellichten Tag in Ludwigshafen ein Bewaffneter Raubüberfall

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Bereits am 27.09.2019, gegen 14:00 Uhr kam es zu einem Raubüberfall im Rathauscenter am hellichten Tag bei dem zwei Mädchen überfallen wurde. Nun kam es am 04.10.2019 erneut zu einem Raubüberfall am hellichten Tag. Es betrat gegen 12:00 Uhr eine männliche Person ein Kiosk in der Heinrich-Heine-Straße und forderte unter … Mehr lesen

      Mannheim – Hauptbahnhof – Wenn schon bewaffnet dann richtig – Totschläger, Messer und Schreckschusswaffe sichergestellt

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Wenn schon bewaffnet dann richtig dachte sich wohl ein 42-jähriger Deutscher der im Hauptbahnhof Mannheim unterwegs war. Bei der Kontrolle durch die Bundespolizei, war der Mann mit einem sogenannten Totschläger, einem Messer und einer Schreckschusswaffe bewaffnet. Der polizeibekannte Waffenliebhaber verstieß in der Vergangenheit bereits mehrfach gegen das Waffenrecht. In einem … Mehr lesen

      Mannheim-Innenstadt – 29-jähriger Mann leistet Widerstand gegen städtische Bedienstete

      Mannheim-Innenstadt/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein 29-jähriger Mann leistete am Dienstabend Widerstand gegen Mitarbeiter des Besonderen Ordnungsdienstes (BOD) der Stadt Mannheim. Der Mann war den BOD-Mitarbeitern kurz vor 18 Uhr aufgefallen, da er in Höhe Q 1 mit seinem Fahrrad durch die Fußgängerzone fuhr. Er wurde gestoppt und auf sein Fehlverhalten hingewiesen. Er weigerte sich, seine Personalien anzugeben … Mehr lesen

      Speyer – Waffen bei Personenkontrolle entdeckt

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Sonntag, dem 21.07.2019, wurde gegen 17:50 Uhr, eine Personenkontrolle im Bereich Schiffergasse, Ecke Eselsdamm in Speyer durchgeführt. Hierbei konnte bei einem 20-jährigen Mann aus Speyer eine Schreckschusswaffe und ein Fahrtenmesser aufgefunden werden. Beide Gegenstände wurden von der Polizei sicherstellt. Den Mann erwartet nun eine Strafanzeige nach dem Waffengesetz.

      Mannheim-Neckarau – Aus Auto heraus mit Pistole bedroht und beleidigt – Zeugen gesucht!

      Mannheim-Neckarau/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Dienstag kurz nach 10 Uhr überquerte ein 36-jähriger Mann den Fußgängerüberweg in den Friedrichstraße in Höhe der Wörthstraße. Zum gleichen Zeitpunkt befuhr ein Auto, ein Mini Cooper, grau-schwarze Lackierung mit zwei Streifen über der Motorhaube die Friedrichstraße aus Richtung Neckarauer Waldweg kommend. Als der 36-Jährige sich auf der Friedrichsstraße und dem Fußgängerüberweg … Mehr lesen

      Mannheim – Bei Einbruch Schreckschusswaffe geklaut

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) In der Lilienthalstraße, in Höhe des Tarnowitzer Wegs, wurde in der Zeit von Dienstag, 11:30 Uhr, bis Mittwoch, 3 Uhr, in eine Wohnung eingebrochen. Ein bislang unbekannter Täter hatte zunächst versucht die Balkontür der Wohnung aufzuhebeln. Nach mehreren erfolglosen Versuchen ließ er jedoch von seinem Vorhaben ab und machte sich an … Mehr lesen

      Ludwigshafen – 27 jähriger Bulgare durch Schreckschusswaffe verletzt

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) In der Nacht zum Mittwoch geriet ein 27-jähriger Wohnsitzloser in einer Gaststätte in der Maudacher Straße mit einer anderen Personengruppe in Streit, welcher sich im weiteren Verlauf vor die Gaststätte verlagerte. Hier zog der 27-jährige Bulgare eine Schreckschusswaffe und bedrohte damit seine drei Kontrahenten. Als der ebenfalls 27-jährige Landsmann schlichten … Mehr lesen

      Mannheim – Schreckschusswaffe bringt Mann zurück ins Gefängnis

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Ein 20-jähriger Deutscher wurde gestern im Hauptbahnhof Mannheim kontrolliert. Hierbei stellten die Beamten der Bundespolizei eine Schreckschusswaffe sowie Munition sicher. Der junge Mann verhielt sich bei der Kontrolle gegenüber der Streife sehr nervös. Noch währenddessen gab er zu, eine Schreckschusswaffe mit sich zu führen. Er wurde daraufhin durchsucht und die … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Schreckschusswaffe sorgt für Polizeieinsatz in Friesenheim

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) – Am Freitag, den 25.05.2018, gegen 10:31 Uhr, wurden der Polizei in Ludwigshafen zwei männliche Personen an einem Geldautomat in einem Service-Point der VR-Bank in der Hohenzollernstraße gemeldet. Einer der Männer führte eine Pistole mit sich. Die beiden Männer gingen in einen nahegelegenen Penny-Markt. Auf Grund der unklaren Situation wurde … Mehr lesen

      Neuhofen – Verkehrsunfall im berauschten Zustand – Sicherstellung einer Schreckschusswaffe

      Neuhofen/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Am Dienstag, 01.05.2018, gegen 16:00 Uhr, kam ein PKW-Fahrer in der Jahnstraße von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Am PKW entstand Totalschaden in Höhe von circa 5.000 EUR. Im Rahmen der Unfallaufnahme ergaben sich Hinweise auf Betäubungsmittelkonsum, weshalb dem Fahrer eine Blutprobe entnommen wurde. Im Unfallfahrzeug konnte zudem … Mehr lesen

      Limburgerhof – Mann leistet Widerstand mit Schreckschusswaffe

      Limburgerhof/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Am Sonntagabend gegen 19:00 Uhr sind die Beamten der Polizei Schifferstadt in die Von-Denis-Straße zu einer randalierenden Person gerufen worden. Vor Ort trafen die Polizisten zunächst nur auf die Anruferin. Sie erstattete Anzeige wegen Körperverletzung gegen ihren Nachbarn, weil er sie zuvor geschlagen hatte. Im Anschluss klopften die Beamten an der … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Schreckschusswaffe abgefeuert

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Ein Unbekannter hat am Mittwoch (11.04.2018) mit einer Schreckschusspistole auf einem Spielplatz in der Dessauer Straße in die Luft geschossen. Zunächst seien gegen 16.20 Uhr drei Heranwachsende auf dem Spielplatz erschienen. Einer der Personen hätte anschließend mit einer Schreckschusswaffe in die Luft geschossen. Eine weitere Person des Trios hätte die Situation … Mehr lesen

      Frankenthal – Schuss aus einer Schreckschusswaffe

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) – Am 31.10.2017, um 16:30 Uhr teilen Zeugen mit, dass in der Wormser Straße in Frankenthal mit einer Schreckschusswaffe in die Luft geschossen wird. Durch die Polizeistreifen wird ein alkoholisierter 45-jähriger Mann aus Göllheim kontrolliert, der eine solche Waffe bei sich führt. Da der Mann nicht im Besitz eines kleinen Waffenscheins … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Mit Schreckschusswaffe geschossen

      Ludwigshafen/ Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) – Am Freitagnachmittag, gegen 16 Uhr, wurde über Notruf durch mehrere Passanten gemeldet, dass am Koschatplatz in Ludwigshafen am Rhein ein Mann mit einer Schreckschusspistole schießen würde. Durch die engagierten Anwohner, die den telefonischen Kontakt zur Polizei hielten, konnten die eintreffenden Streifen zu dem 20-jährigen Ludwigshafener gelotst werden. Er hatte die Waffe … Mehr lesen

      Heilbronn – Kosovare verletzt Bulgaren lebensgefährlich mit Schreckschusswaffe

      Heilbronn / MRN-Nachbarschaft (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft und des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 20.06.2017: Am frühen Samstagmorgen erlitt ein 38-jähriger Bulgare in Heilbronn eine lebensgefährliche Schussverletzung. Er hielt sich mit weiteren Personen gegen sieben Uhr in einer Gaststätte im Shoppinghaus in der Allee auf. Aus noch nicht bekannten Gründen kam es zu einem Streit … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Elektroschocker und Schreckschusswaffe auf Spielplatz in Rheingönheim sichergestellt

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) – Jugendliche, die auf einem Spielplatz in der Eduard-Jost-Straße mit einer Pistole schossen, lösten gestern einen Polizeieinsatz aus. Dank des Hinweises einer Zeugin wurde schnell bekannt, dass die Personen mit einem schwarzen VW Golf vom Spielplatz weggefahren waren. Während der Fahndungsmaßnahmen konnte der VW in der Hauptstraße angehalten werden. Im … Mehr lesen

      Sinsheim – Geschlagen und mit Schreckschusswaffe bedroht – Zeugen gesucht

      Rhein-Neckar-Kreis / Sinsheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Am Sonntagabend fuhren elf Streifenfahrzeuge zum Parkplatz einer Diskothek in der Neulandstraße, nachdem Anrufer über Notruf eine Schlägerei zwischen 40 bis 60 Personen gemeldet hatten. Beim Eintreffen der Beamten trennten sich ca. 20 Personen, die sich davor gegenseitig provoziert und geschubst hatten, in zwei zerstrittene Gruppen. Durch … Mehr lesen

      Mannheim-Mit Schreckschusswaffe mehrmals ins Gesicht geschossen

      Mannheim/Metrpolregion Rhein-Neckar. (ots) – Am Montagabend schoss ein 48-jähriger Mann im Stadtteil Schönau mit einer Schreckschusswaffe auf einen 30-Jährigen. Dieser hatte gerade ein Anwesen in der Rastenburger Straße verlassen, als ihm der 48-Jährige mit einer Schreckschusswaffe mehrmals ins Gesicht schoss. Anschließend flüchtete der Schütze in unbekannte Richtung. Aufgrund Zeugenaussagen und weiteren Ermittlungen vor Ort konnte … Mehr lesen

      Ladenburg – Streit eskaliert

      Ladenburg/Metropolregion Rhen-Neckar. (ots) – Wegen eines lauten Knalls und einer Blutlache im Treppenhaus wurde am späten Samstagabend eine Polizeistreife in die Friedrich-Ebert-Straße nach Ladenburg gerufen. Wie sich vor Ort herausstellte, war kurz vor Mitternacht ein Streit zwischen zwei Männern eskaliert. In der Folge suchte ein 22-Jähriger seinen Kontrahenten in dessen Wohnung auf und schoss mit … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Polizei, Gewerbeamt und dem Bauamt kontrollieren illegale Pensionen – Bar in der Hubertusstraße geschlossen

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – In der Nacht vom 24.01.2017 auf den 25.01.2017 und am 25.01.2017 in der Zeit zwischen 18.00 Uhr und 23.00 Uhr führte die Polizei zusammen mit dem Gewerbeamt und dem Bauamt der Stadt Ludwigshafen mehrere Kontrollen durch. Insgesamt wurden 52 Personen kontrolliert. In einer illegalen Pension in der Josef-Huber-Straße wurde festgestellt, … Mehr lesen

      Mannheim – Mit Messer und Pistole bewaffnet im Fernbus unterwegs

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) – Mehrere Fahrgäste eines Fernbusses teilten zunächst der hessischen Polizei telefonisch mit, dass in dem Richtung Süden fahrenden Bus ein Mann sitze, der im Hosenbund eine Schusswaffe trage und mit einem Messer bewaffnet sei. Die ersten Ermittlungen führten zur “Identifizierung” des betroffenen Busses und dass dieser über Mannheim nach München fahre. Gegen … Mehr lesen

      Frankenthal – 39-jähriger mit Schreckschusswaffe im Innenstadtbereich unterwegs

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 08.01.2017 gegen 07:30 Uhr teilten zwei aufmerksame Taxifahrer mit, dass vor dem Frankenthaler Hauptbahnhof eine männliche Person mit einer Waffe in der Hand herumlaufen würde. Diese würde sich in Rtg. Rathausplatz fußläufig bewegen. Durch die eingesetzten Polizeikräfte konnten im Bereich Rathausplatzes weitere Zeugen angetroffen werden, welche den Sachverhalt bestätigen und Hinweise auf … Mehr lesen

      Mannheim – Im Lindenhof mit Schreckschusswaffe in Personengruppe geschossen

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Mit einem alkoholisierten Schreckschusspistolen-Schützen hatten es in der Silvesternacht die Beamten des Polizeireviers Neckarau zu tun. Der 37-Jährige sprach gegen 00:30 Uhr im Bereich der Rheinpromenade zunächst eine ihm unbekannte Personengruppe an, entfernte sich dann von dieser und feuerte schließlich mittels einer mitgeführten Schreckschusswaffe zwei Feuerwerkskörper in die Ansammlung. … Mehr lesen

      Mannheim – Schüsse aus Schreckschusswaffe lösen Polizeieinsatz aus

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Am Freitag gegen 23:53 meldete sich ein Zeuge bei der Polizei. Er gab an, dass er soeben aus seinem Büro beobachtet hatte, wie zwei Fahrzeuge sich gegenseitig blockiert hatten und es dann zu Handgreiflichkeiten zwischen den Insassen kam. Außerdem hatte er die Abgabe von zwei Schüssen gehört. Die unverzüglich mit … Mehr lesen

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X