• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Edeka Scholz


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Kaiserslautern – Für das FCK-Heimspiel gegen 1860 München sind 20.000 Zuschauer erlaubt

      Kaiserslautern. Der 1. FC Kaiserslautern hat vor dem Heimspiel gegen den TSV 1860 München am Samstag, 21. August 2021 um 14 Uhr im Fritz-Walter-Stadion auf dem Betzenberg, erneut einen Antrag zur Erhöhung der zugelassenen Zuschauerkapazitäten auf dem Betzenberg eingereicht. Diesem wurde nach Abstimmungen zwischen dem FCK und den lokalen Sicherheitsbehörden und der Prüfung des Schutz- … Mehr lesen

      Ludwigshafen / Kaiserslautern – Verschärfte Corona Verordnung beim DFB-Pokal 1. FC Kaiserslautern – Borussia Mönchengladbach

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Kaiserslautern Nachdem der Inzidenzwert der Stadt Kaiserslautern auch am dritten Tag in Folge den kritischen Wert von 35 überschritten hat, greifen ab Sonntag, 8. August 2021, verschärfte Maßnahmen gemäß der geltenden Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz. Dies betrifft auch die erteilte Ausnahmegenehmigung der Stadtverwaltung Kaiserslautern und hat eine Beschränkung der Zuschauerzulassung von 5.000 … Mehr lesen

      Kaiserslautern – Das Schlagerspiel vom 1. FC Kaiserslautern gegen Braunschweig wird am 24. Juli live im SWR-Fernsehen übertragen

      Kaiserslautern. Das Auftaktspiel in der 3. Fußball-Liga zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und dem Zweitliga-Absteiger Eintracht Braunschweig wird am Samstag, 24. Juli um 14 Uhr, live im SWR-Fernsehen übertragen. Zusätzlich ist das Spitzenspiel auch via Stream auf SWR.de/sport und auf dem SWR Sport YouTube-Kanal zu sehen. Das Heimspiel vom FCK findet im Fritz-Walter-Stadion auf dem … Mehr lesen

      Kaiserslautern – Forschung: Nährstoffe in Waldboden und Bäumen

      Kaiserslautern. (pd/and). Eine Masterarbeit, die sich dem Themenkomplex „Nährstoffe in Waldboden und Bäumen“ widmet wird gemeinsam von der LUFA Speyer und der FAWF Trippstadt betreut, teilt der Bezirksverband Pfalz mit.

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X