• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


Ludwigshafen – Mit “Arsen und Spitzenhäubchen” gastiert das Pfalztheater auf den Pfalzbau Bühnen

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Mit der aus der legendären Verfilmung mit Cary Grant bekannten schwarzen Komödie Arsen und Spitzenhäubchen von Joseph Kesselring gastiert das Pfalztheater Kaiserslautern am Freitag, 31.5. und Samstag, 1.6. um 19.30 Uhr sowie am Sonntag, 2.6.2024 um 14.30 Uhr auf den Pfalzbau Bühnen. Abby und Martha könnten keinem Menschen ein Haar krümmen … Mehr lesen

Landau – Kulturbüro der Stadt Landau zeigt für Schulklassen den Literaturklassiker „Die Blechtrommel“ im Alten Kaufhaus – Lehrkräfte können sich noch bis zum 29. Februar für einen Vorstellungsbesuch anmelden

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar – Günter Grass‘ Debütroman „Die Blechtrommel“, der 1959 veröffentlicht wurde, zählt zu den wichtigsten Werken der deutschsprachigen Literatur des 20. Jahrhunderts und wurde in über 40 Sprachen übersetzt. Am Mittwoch, 20. März, um 10 Uhr zeigt das Kulturbüro der Stadt Landau den Literaturklassiker als Theaterstück für Schulklassen im Alten Kaufhaus. Die Inszenierung des … Mehr lesen

Arbeitsgemeinschaft Pfälzer Künstler zeigt „APK BEWEGT!“ im Kunsthaus Frankenthal

Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar News – Neue Ausstellung im Kunsthaus Frankenthal – Arbeitsgemeinschaft Pfälzer Künstler zeigt „APK BEWEGT!“ Ab Samstag, 3. Februar ist im Kunsthaus Frankenthal die Ausstellung der Arbeitsgemein-schaft Pfälzer Künstler, „APK Bewegt!“ zu sehen. Die Vernissage findet am Freitag, 2. Februar um 19 Uhr statt. Oberbürgermeister Dr. Nicolas Meyer wird die Ausstellung eröffnen. … Mehr lesen

Ludwigshafen – Bezirksverband Pfalz unterstützt 13 Kulturprojekte

Ludwigshafen / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. Kunst- und Kulturausschuss bewilligt 26.200 Euro. Der Ausschuss für Kunst und Kultur, pfälzische Geschichte und Volkskunde unter dem Vorsitz von Ruth Ratter befasste sich in seiner Sitzung mit Zuschussanträgen und entschied, 13 Kulturprojekte mit insgesamt 26.200 Euro zu fördern. So erhält Benjamin Wagener aus Schwegenheim für sein Filmprojekt „Hiwwe … Mehr lesen

Ludwigshafen – Theater im Pfalzbau – Oper Roméo et Juliette am 08.07. und 10.07.

Roméo et Juliette Als letzte große Veranstaltung der Spielzeit 2021/22 wird Charles Gounods Oper Roméo et Juliette nach der Tragödie von William Shakespeare am Freitag, 8.7. um 19.30 Uhr und am Sonntag, 10.7.2022 um 18.00 Uhr auf den Pfalzbau Bühnen gezeigt. Das musikalisch und sängerisch mitreißende Gastspiel des Pfalztheaters Kaiserslautern in französischer Sprache mit deutschen … Mehr lesen

Frankenthal – Kunsthaus Frankenthal zeigt Ausstellung “Zwischenzeit” – Für die Vernissage (Freitag,10.Dezember 2021) gilt die 2 G plus-Regel

Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Ab Samstag, 11. Dezember, ist im Kunsthaus Frankenthal die Gemeinschaftsausstellung „Zwischenzeit“ der Arbeitsgemeinschaft Pfälzer Künstler (APK) zu sehen. Eröffnet wird sie am Freitag, 10. Dezember, ab 19 Uhr durch Oberbürgermeister Martin Hebich. Stefan Engel, Vorstandsvorsitzender der APK, spricht ein Grußwort und führt in die Ausstellung ein. Für die Vernissage gilt die … Mehr lesen

Frankenthal – Kunsthaus Frankenthal zeigt APK-Ausstellung „Zwischenzeit“

Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Ab Samstag, 11. Dezember, ist im Kunsthaus Frankenthal die Gemeinschaftsausstellung „Zwischenzeit“ der Arbeitsgemeinschaft Pfälzer Künstler (APK) zu sehen. Eröffnet wird sie am Freitag, 10. Dezember, ab 19 Uhr durch Oberbürgermeister Martin Hebich. Stefan Engel, Vorstandsvorsitzender der APK, spricht ein Grußwort und führt in die Ausstellung ein. Für Vernissage und Ausstellungsbesuch gelten … Mehr lesen

Landau – Jetzt auch für Zuhause: Poster der Großflächenausstellung „Kultur bleibt.“ in Landau ab sofort zugunsten der Kulturschaffenden käuflich zu erwerben

Landau. (pd/and). An 60 Anschlagstellen von City Light Postern im Stadtgebiet von Landau ist unter dem Motto „Kunst bleibt.“ noch bis zum 3. Mai die kreative Arbeit von regionalen Künstlerinnen und Künstlern zu bewundern. Einige dieser Poster können nun dank der Unterstützung des Landauer Druckhauses Gieselmann als Plakate im DIN A1-Format gekauft werden. Die Einnahmen kommen den Künstlerinnen und Künstlern zugute.


///MRN-News.de