• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Partyservice Weber


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Mannheim – 22-jähriger Tatverdächtiger wegen Verdachts des Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge in Haft – 19.000 Euro und 1.200 Ecstasy-Tabletten sichergestellt

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim: Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 22-jährigen Mann aus Heppenheim erlassen. Er steht im Verdacht, unerlaubt Handel mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge getrieben zu haben. Nach den umfangreichen Ermittlungen der Ermittlungsgruppe Rauschgift bei der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg … Mehr lesen

      Mannheim – Staatsanwaltschaft Mannheim meldet: Anklage im Zusammenhang mit Tötungsdelikt im Bereich der Mittelstraße in Mannheim / Neckarstadt-West

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(Staatsanwaltschaft Mannheim) – Die Staatsanwaltschaft Mannheim hat gegen zwei 25 und 26 Jahre alte tunesische Staatsangehörige Anklage zur Schwurgerichtskammer des Landgerichts Mannheim erhoben. Die Anklage gegen den 25-Jährigen lautet auf Totschlag in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung; dem 26-Jährigen wird gefährliche Körperverletzung in Tateinheit mit Beteiligung an einer Schlägerei (§ 231 StGB) vorgeworfen. … Mehr lesen

      Weinheim – 23-jähriger Drogendealer auf gestohlenem E-Bike unterwegs – Polizei sucht Geschädigten

      Weinheim/Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Ein 23-jähriger mutmaßlicher Drogendealer wurde am Freitagabend in Weinheim festgenommen. Der Mann fiel einer Polizeistreife gegen 14.45 Uhr im Vogesenweg auf, als er mit einem hochwertigen E-Bike unterwegs war. Als der Mann den Streifenwagen bemerkte, trat er in die Pedale und versuchte, vor einer bevorstehenden Kontrolle zu flüchten. Dabei warf er zunächst eine … Mehr lesen

      Bensheim – NACHTRAG: 22-jähriger Tatverdächtiger nach Handydiebstahl weiter flüchtig / Wer kann Hinweise geben?

      Bensheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) – Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Darmstadt und des Polizeipräsidiums Südhessen Nachdem Kriminelle in der Nacht zum Dienstag (1.12.) aus einem Handyladen in der Rodensteinstraße mehrere Smartphones entwendeten, konnte die Polizei zwei Tatverdächtige festnehmen. Gegen 3.40 Uhr wurde die Polizei über den Einbruch informiert. Dort sollen drei schwarz gekleidete Personen die Scheibe … Mehr lesen

      Heidelberg – 24-jährige Frau wegen Verdachts des Diebstahls im besonders schweren Fall in Haft

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim: Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg wurde durch das Amtsgericht Heidelberg Untersuchungshaftbefehl gegen eine 24-jährige Frau aus Bulgarien erlassen. Die Beschuldigte soll bereits am 20.11.2018 einer 93-jährigen Frau in einem Lebensmittelmarkt in der Poststraße den Geldbeutel samt Inhalt entwendet haben. Danach soll sie am 25.11.2020 … Mehr lesen

      Viernheim – #A67 – Zwei Personen bei Unfall auf der #A67 gestorben – Reifen vom Kleintransporter geplatzt – Rechter Fahrstreifen bis ca. 19.00 Uhr gesperrt

      Viernheim – A67: / Tödlicher Unfall auf der Autobahn 67 Viernheim (ots) – In einem Kleintransporter sind am Mittwochnachmittag (25.11.) zwei Personen gestorben, nachdem das Fahrzeug aufgrund eines geplatzten Reifens auf der A 67, zwischen dem Autobahndreieck Viernheim und der Anschlussstelle Lorsch, nach rechts von der Straße abkam. Der Transporter durchbrach zunächst einen Wildfangzaun und … Mehr lesen

      Mannheim – 28-Jähriger wegen Verdachts der besonders schweren Brandstiftung auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim in Haft

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim: Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde ein 28-jähriger Mann dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Mannheim vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl wegen besonders schwerer Brandstiftung. Der Mann steht im Verdacht am Samstag, den 21.11.2020, gegen 04:45 Uhr ein Wohnhaus in der Marconistraße in Mannheim-Käfertal in Brand gesetzt … Mehr lesen

      Mannheim/ Neustadt a.d.W./ Frankfurt a.M./ Frankenthal/ Ludwigshafen am Rhein/ Worms – Durchsuchungen und Festnahmen im Zusammenhang mit “falschen Dachdeckern”- drei Männer in Untersuchungshaft

      Mannheim/Neustadt a.d.W./Frankfurt a.M./Frankenthal/Ludwigshafen am Rhein/Worms /Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurden nach monatelangen Ermittlungen durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehle gegen einen 31-jährigen, einen 34-jährigen und einen 50-jährigen Mann – allesamt deutsche Staatsangehörige – erlassen. Sie stehen im dringenden Verdacht, sich in wechselnden Besetzungen wegen … Mehr lesen

      Burrweiler – Staatsanwaltschaft Landau und der Kriminalinspektion Landau – Bei Durchsuchungen Rauschgift gefunden

      Burrweiler/Landkreis Südliche Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Laufe des heutigen Morgens, 24.11.2020, wurden in Burrweiler drei Anwesen sowie eine Stallung und Freiflächen durch Kräfte der Kriminalinspektion Landau mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei durchsucht. Dem Einsatz waren intensive Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Landau und des Rauschgiftkommissariats wegen des Verdachts des Handeltreibens mit Betäubungsmitteln vorangegangen. Bei dem Einsatz wurden u.a. Betäubungsmittel, … Mehr lesen

      Mannheim – Zwei Tatverdächtige in Alter von 16 und 24 Jahren wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung und des Diebstahls mit Waffen in Untersuchungshaft

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen zwei Tatverdächtige im Alter von 16 und 24 Jahren, letzterer türkischer Nationalität, erlassen. Sie stehen im dringenden Verdacht, eine gefährliche Körperverletzung sowie einen Diebstahl mit Waffen begangen zu haben. Die beiden Tatverdächtigen sollen, zusammen mit einem noch nicht identifizierten Mittäter, am … Mehr lesen

      Eberbach – Zwei Männer in Haft – Gefährliche Körperverletzung nach Schlägerei auf Supermarktparkplatz

      Eberbach/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg wurden durch das Amtsgericht Heidelberg Untersuchungshaftbefehle gegen zwei Männer im Alter von 25 und 50 Jahren erlassen. Diese stehen im dringenden Verdacht, gefährliche Körperverletzungen in zwei Fällen gemeinschaftlich und durch lebensgefährdende Behandlung begangen zu haben. Die Beschuldigten sollen am 10.11.2020 gegen 21.30 Uhr zusammen mit vier weiteren … Mehr lesen

      Mannheim – 29 jähriger wegen des Verdachts des versuchten Raubs und der gefährlichen Körperverletzung in Haft

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 29-jährigen deutschen Staatsangehörigen erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, einen versuchten Raub und eine gefährliche Körperverletzung begangen zu haben. Der Tatverdächtige soll am frühen Samstagmorgen, kurz vor 01:00 Uhr, zusammen mit zwei noch unbekannten Mittätern einen ebenfalls … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – ERSTMELDUNG – Tödlicher Verkehrsunfall auf der L 454 bei Birkenheide

      Rhein-Pfalz-Kreis / Maxdorf -Birkenheide – ERSTMELDUNG – Heute Abend gegen ca. 18:00 Uhr, kam es zu einem tödlichen Verkehrsunfall auf der L 454 Birkenheide in Richtung Weisenheim Sand. Nach ersten Erkenntnissen erfasste ein PKW einen Fahrradfahrer, der noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen erlegen ist. Die Polizei und Staatsanwaltschaft haben einen Gutachter zu Klärung … Mehr lesen

      Mannheim-Jungbusch – Bedrohungslage in Moschee

      Mannheim-Jungbusch/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Polizeipräsidiums Mannheim. Am Freitagmittag ging gegen 11:45 Uhr beim Vorsitzenden der Yavuz-Sultan-Selim-Moschee am Luisenring in Mannheim eine E-Mail ein, in der Unbekannte mit einer Bombe drohten. Die Verantwortlichen alarmierten unverzüglich die Polizei, die die Moschee räumen ließ und die Umgebung absperrte. Bei der anschließenden Durchsuchung, in … Mehr lesen

      Heidelberg – Staatsanwaltschaft Heidelberg erwirkt Haftbefehl gegen 18-Jährigen wegen Verdachts des unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge – 1 kg Marihuana sichergestellt

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim: Wegen des dringenden Verdachts, unerlaubt mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge Handel getrieben zu haben, wurde ein 18 Jahre alter Mann in Untersuchungshaft genommen. Der 18-Jährige fiel einer Polizeistreife am Donnerstag, 12.11.2020, gegen 17 Uhr mit seinem BMW in der Königsberger Straße im Stadtteil … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Nach Einbruch in Tankstelle drei Verdächtige in der Von-Kieffer-Straße festgenommen festgenommen

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am 10.11.2020, gegen 03:15 Uhr, teilte ein Zeuge mit, dass gerade in eine Tankstelle in der Maudacher Straße eingebrochen wird und deswegen der akustische Alarm ausgelöst hat. Eine Streifenwagenbesatzung stellte einen vom Tankstellengelände fahrenden Peugeot fest. Bei der Flucht kollidierte dieser mit dem Streifenwagen. In der Von-Kieffer-Straße fuhr der Peugeot … Mehr lesen

      Hockenheim – Zwei Tatverdächtige im Alter von 33 und 44 Jahren wegen Verdachts des Drogenhandels in nicht geringer Menge in Haft – 20 Kilogramm Marihuana sichergestellt

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen zwei 33- und 44-jährige serbische Staatsangehörige erlassen. Sie stehen im dringenden Verdacht, mit Haschisch in nicht geringen Mengen Handel getrieben zu haben. Die beiden Tatverdächtigen fielen am Donnerstag, 05.11.2020, kurz nach 12 … Mehr lesen

      Heidelberg – 24-jähriger Tatverdächtiger wegen Verdachts der sexuellen Nötigung und der versuchten Vergewaltigung auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg in Untersuchungshaft

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg wurde Haftbefehl gegen einen 24-jährigen Mann erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, am Samstag, dem 05.09.2020, in Heidelberg einen sexuellen Übergriff auf eine Studentin verübt zu haben. Der Tatverdächtige soll gegen 07.30 Uhr eine 22-jährige Studentin auf einem Fußweg … Mehr lesen

      Sinsheim/Hockenheim/ – Drei Tatverdächtige auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wegen des Verdachts der versuchten schweren räuberischen Erpressung in zwei Fällen in Untersuchungshaft

      Sinsheim/Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim: Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen drei Tatverdächtige erlassen. Sie stehen im dringenden Verdacht, zwei versuchte schwere räuberische Erpressungen in Sinsheim und Hockenheim begangen zu haben. Die drei Tatverdächtigen im Alter zwischen 15 und 18 Jahren sollen zusammen … Mehr lesen

      Lampertheim – Motorradfahrer schwer verletzt

      Lampertheim/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Am Sonntag, den 01.11.2020, um 09:10 Uhr, kam es in Lampertheim auf der Andreasstraße zu einem Zusammmenstoß zwischen einem Motorradfahrer und einem PKW-Fahrer, der aus der Danzigerstraße einbog. Der 59 jährige Motorradfahrer aus dem Kreis Bergstraße wurde hierbei schwerverletzt und kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Der ebenfalls aus dem Kreis Bergstraße … Mehr lesen

      Lingenfeld – Nach Brand in Mehrfamilienhaus 51 jährige Bewohnerin in psychiatrische Klinik eingewiesen

      Lingenfeld / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Am 30.10.2020 kam es gegen 17.30 Uhr zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Lingenfeld. Dabei wurde eine im Obergeschoß gelegene Wohnung durch Feuer beschädigt. Nach den bisher durchgeführten Ermittlungen hat sich ein dringender Tatverdacht gegen eine 51-jährige Bewohnerin des Hauses ergeben, das Feuer in der von ihr bewohnten Wohnung gelegt … Mehr lesen

      Heppenheim – Fiese Trickdiebe ergaunern von Seniorin Geld und Schmuck jetzt suchen die Ermittler öffentlich nach den falschen Polizisten

      Heppenheim/Hochtaunuskreis: Nachdem im April dieses Jahres in Heppenheim Schmuck und Geld im Wert von mehreren Tausend Euro mit der Masche des falschen Polizisten einer Seniorin aus Heppenheim abgeknöpft wurden, suchen die Ermittlungsbehörden jetzt öffentlich nach einem Tatverdächtigen. Den Tätern gelang es auch, die EC-Karte zu ergaunern. Mit der Bankkarte fuhren die Gesuchten in den Hochtaunuskreis … Mehr lesen

      Frankenthal – 1. NACHTRAG – Wohnungsbrand in Frankenthal – Brandursache kann verschiedene Gründe haben

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Nach dem Wohnungsbrand in der Albert-Haueisen-Straße am 24.10.2020 wurde der Brandort heute durch Brandermittler der Kriminalpolizei Ludwigshafen und einen Sachverständigen begutachtet. Als Brandursache kann offenes Feuer, z.B. durch einen technischen Defekt oder einen unsachgemäßen Umgang, in Frage kommen. Hinweise auf ein vorsätzliches in Brand setzen ergaben sich nicht. Die … Mehr lesen

      Sinsheim – Polizei durchsuchte Praxisräume eines Arztes – Verdacht auf Ausstellen unrichtiger Gesundheitszeugnisse

      Sinsheim/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg erließ das Amtsgericht Heidelberg einen Durchsuchungsbeschluss für die Praxisräume eines Sinsheimer Arztes. Dieser steht in Verdacht, in mindestens drei Fällen unrichtige Gesundheitszeugnisse ausgestellt zu haben. Diese befreiten aus medizinischen Gründen von der derzeit bestehenden Pflicht, einen Mund- und Nasen-Schutz zu tragen. Wie die bisherigen Ermittlungen ergaben, wohnen … Mehr lesen

      Lorsch – A 67 – Gefälschter Ausweis bei Kontrolle ausgehändigt – 42-Jähriger in Polizeigewahrsam

      Lorsch/Kreis Bergstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein 42-Jähriger musste die Nacht im Polizeigewahrsam verbringen, nachdem er am Montagabend (26.10.) von Zivilfahndern festgenommen wurde. Gegen 17.30 Uhr hatten die Beamten den Mann auf der Autobahn 67 bei Lorsch einer Kontrolle unterzogen. Hierbei händigte er den Polizisten zunächst die Kopie einer polnischen Identifikationskarte aus. Recherchen im polizeilichen Auskunftssystem ergaben, das … Mehr lesen

      Seite 3 von 30
      1 2 3 4 5 30
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X