• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Walldorf – Verwirrte Person nimmt unterwegs Meerschweinchen aus Vorgarten an sich – Tierbesitzer gesucht

      Walldorf/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Eine offensichtlich verwirrte 39-jährige Frau hat am Donnerstag auf dem Fußweg vom Bahnhof Wiesloch/Walldorf nach Walldorf aus einem Vorgarten ein Meerschweinchen an sich genommen. Kurz nach 22 Uhr meldete sich die Mutter der Frau bei der Polizei und teilte den Sachverhalt mit. Eine Streife nahm das Tier zunächst in polizeiliche Obhut. Gemeinsam mit … Mehr lesen

      Heidelberg – Traurige Nachricht aus dem Affenrevier – Gorillaweibchen Zsa Zsa im Zoo Heidelberg verstorben

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Einen traurigen Verlust hat der Zoo Heidelberg im Großen Affenhaus zu verzeichnen. Gorillaweibchen Zsa Zsa ist im Alter von 33 Jahren völlig unerwartet verstorben. Am Morgen des 03. April hatten die Tierpfleger den Gorilla leblos im Gehege aufgefunden. In den Tagen zuvor zeigte das Tier keinerlei Anzeichen einer Erkrankung. Entsprechend der Untersuchungsergebnisse des … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Tiere und Eier gestohlen

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. In der Nacht vom 18.04.2020 auf den 19.04.2020 brachen unbekannte Täter auf das Gelände einer Jugendfarm in der Athener Straße ein. Auf dem Gelände befinden sich Gänse, Störche und Enten. Die unbekannten Täter stahlen mehrere Eier sowie Jungtiere. Eine genaue Auflistung des Fehlbestandes sowie die Schadenshöhe liegen derzeit noch nicht vor. Wer etwas … Mehr lesen

      Landau – Ein neues Heim für das „Zootier des Jahres“ im Zoo Landau in der Pfalz

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Bereits im Januar dieses Jahres war ein Pärchen Mittelbeos ganz neu in den Zoo Landau in der Pfalz eingezogen. Es hatte sich im „Dating-Center“ des Vogelpark Marlow „gefunden“. Beos sind bei der Partnerwahl äußerst wählerisch, und der Vogelpark Marlow geht deswegen mit einem „Beo-Dating-Center“ neue Wege, um die Zucht dieser selten gehaltenen und … Mehr lesen

      Heidelberg – Bienenschwarm auf Abwegen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar. Ein ungewöhnlicher Vorfall ereignete sich am vergangenem Samstag Mittag bei einem Friseursalon in der Brückenstraße im Heidelberger Stadtteil Neuenheim. Offenbar in Unkenntnis über die aktuelle Corona-Verordnung zur Schließung von Frisörgeschäften, ließen sich an der Schaufensterscheibe des Salons etwa 5000 Bienen nieder. Nachdem der dort befindliche Rad-/ und Fußweg durch eine Polizeistreife … Mehr lesen

      Heidelberg – Eidechsen: Bestand in Heidelberg erhöht sich stetig! Entlang der Ausgleichsflächen auf Reptilien achten

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Seitdem die Temperaturen steigen, sieht man sie wieder regelmäßig: die Eidechsen, die in den Trockenmauern unterhalb der Bahnstadt-Promenade leben. Auf den ehemaligen Bahntrassen und weiteren Ausgleichsflächen im ganzen Heidelberger Stadtgebiet haben die Reptilien ein neues Zuhause gefunden, bevor 2009 mit dem Bau der Bahnstadt begonnen wurde. Über 3.500 Eidechsen wurden … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Husky tötet Reh im Maudacher Bruch

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Bereich Umwelt appelliert, Hunde anzuleinen – Wilderei ist eine Straftat Ein wildernder Husky hat vergangene Woche ein Reh über die Felder des Bruchs gehetzt, durch den Schreiberweiher verfolgt und schließlich grausam getötet. Hund und Halter konnten durch die Polizei und den Kommunalen Vollzugsdienst (KVD) ermittelt werden. Die Verantwortlichen erwartet empfindliche Strafen. … Mehr lesen

      Landau – Nachwuchs im Zoo Landau in der Pfalz unbeeindruckt von Corona-Krise

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Glücklicherweise zeigen sich zumindest die meisten unserer Zootiere völlig unbeeindruckt vom weltweiten, weitgehenden Stillstand aufgrund der Corona-Pandemie. Und so durfte sich das Team des Zoo Landau in den letzten Tagen über einigen Nachwuchs freuen. Am 23. März schlüpfte das erste Küken der Saison im Vogelrevier. Die Socorrotauben machten in diesem Jahr den Anfang, … Mehr lesen

      Landau – In Krisenzeiten neue Freundschaften schließen – Zoo Landau sucht Tierpatinnen und Tierpaten

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein Blauflügel-Kookaburra, ein Rüsselspringer oder doch lieber ein Pinselohrschwein? Im Zoo Landau leben rund 900 Tiere, die aufgrund der aktuellen Corona-Krise derzeit leider niemand zu Gesicht bekommt. Denn auch die beliebte Freizeiteinrichtung im Herzen der Stadt musste wegen der notwendigen Einschränkungen zur Eindämmung des Corona-Virus zum 19. März ihre Pforten für Besucherinnen und … Mehr lesen

      Heidelberg – Zerstört die Corona-Krise die Zukunft des Zoos? – Zuerst stehen Gorilla-Anlage und Flamingo-Haus auf der Kippe – Herbe Auswirkungen der Corona-Krise auf den Zoo Heidelberg

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Wie das Corona-Virus selbst, sind die Auswirkungen der aktuellen Krise auf den Zoo Heidelberg nicht unmittelbar sichtbar, aber dennoch vorhanden. Der notwendige Zoo-Betrieb läuft weiter. Die Zootiere genießen mit ihrem Nachwuchs die Sonne in ihren Anlagen, die Blumenwiesen blühen, die Tierpfleger versorgen die Tiere täglich. „In den vergangenen zwei Wochen haben unsere Mitarbeiter … Mehr lesen

      Landau – MdEP Christine Schneider und MdL Peter Lerch besuchten zum Gedankenaustausch den Zoo Landau in der Pfalz – Die wichtige Rolle der Zoos beim Erhalt der Biologischen Vielfalt

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Trotz des bereits schon turbulenter werdenden Tagesgeschäfts in Zeiten der Corona-Pandemie ließ es sich die frühere rheinland-pfälzische MdL und jetzige Europaparlamentsabgeordnete Christine Schneider nicht nehmen, am 13.03.2020 zu einem schon länger geplanten ausführlichen Gedankenaustausch den Zoo Landau in der Pfalz zu besuchen. Schneider ist dabei alleine schon wegen ihrer langjährigen Dromedarpatenschaft regelmäßige Besucherin … Mehr lesen

      Wald-Michelbach – Nach Unfall in Grasellenbach wir ein Hund vermisst

      Grasellenbach / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) – Am Samstag (21.03.) um kurz nach 15:00 Uhr kam eine 33-jährige Wald-Michelbacherin mit ihrem PKW von Grasellenbach in Richtung Wegscheide aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab. Dabei beschädigte sie neben ihrem nun nicht mehr fahrbereiten Auto auch zwei Holzmasten, die mitsamt der daran befestigten Kabel auf die Fahrbahn … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Katze mit Armbrust erschossen – PETA setzt 1000 Euro Belohnung für Hinweise aus

      Ludwigshafen am Rhein / Stuttgart, 19. März 2020 – Suche nach Tierquäler: Einer Polizeimeldung zufolge schoss ein Unbekannter am Dienstag zwischen 11:30 Uhr und 11:45 Uhr im Bereich Fieskostraße in Ludwigshafen-Oggersheim mit einer Armbrust auf eine Katze. Das Tier lief schwer verletzt nach Hause. Dort bemerkte die Katzenhalterin den Pfeil im Fell der Katze. Die … Mehr lesen

      Heidelberg – 1.Regionaltreffen Südwest der Gemeinschaft der Zooförderer e.V.! Vorstände von 6 Zoo-Fördervereinen der Region trafen sich in Heidelberg

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am Samstag, den 07.März 2020 trafen sich Vorstandsmitglieder regionaler Zoo-Fördervereine aus dem Südwesten Deutschlands in Heidelberg zum 1.Regionaltreffen Südwest. Beteiligt waren die Vereine: Zoofreunde Kaiserslautern e.V. Zoofreunde Karlsruhe e.V. Freundeskreis Zoo Landau e.V. Förderverein Zoo Neuwied e.V. Freundeskreis Tiergarten Worms e.V. Verein der Tiergartenfreunde Heidelberg e.V. Bereits vor 3 Jahren … Mehr lesen

      Heidelberg – Kleine große Ferkelei im Zoo Heidelberg! Siebzehn junge Schweine auf der Außenanlage unterwegs

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Gleich siebzehn kleine Ringelschwanzträger kamen Anfang Februar im Zoo Heidelberg zur Welt. Die Ferkel aus insgesamt zwei Würfen toben und springen nun über die Anlage. Mit ihrer lebhaften und neugierigen Art sorgen die kleinen DuPi-Schweine, eine Mischung aus den Schweinerassen Duroc und Pietrain, für Abwechslung im Gehege. Die beiden Mütter … Mehr lesen

      Landau – „Ein Jahr zum Schutz von Pinguin, Otter und Co.“ – Öffentliche Zooführung am 01.März

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Öffentliche Zooführung zum Auftakt des Jahresthemas im Zoo Landau in der Pfalz am Sonntag, 1. März 2020, 11 Uhr Traditionell lehnt der Zoo Landau das Thema des Veranstaltungsprogramms an die aktuelle Arten- und Umweltschutzkampagne des Europäischen Zoo- und Aquarienverbandes (EAZA) an. In diesem Jahr dreht sich die Kampagne mit dem Titel „Which Fish“ … Mehr lesen

      Hockenheim – Geheimnisse eines Wombats erkunden

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Team der Stadtbibliothek Hockenheim liest Kindern wieder vor. Am Samstag, 29. Februar 2020, 10.30 Uhr, erzählen sie den Kleinen ab drei Jahren die Geschichte „Tagebuch eines Wombat“ von der Autorin Jackie French und dem Illustrator Bruce Whatley. Der Eintritt ist frei. Teilnehmer werden aus organisatorischen Gründen gebeten, pünktlich anwesend zu sein. Zum … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Vier Mäusebussarde im Wildpark Rheingönheim ausgewildert

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. In und rund um den Wildpark Rheingönheim werden in Zukunft vier Mäusebussarde zu Hause sein. Die Tiere wurden am Dienstag, 4. Februar 2020, in die Freiheit entlassen. Sie stammen aus der NABU Greifvogelstation Haßloch, in der kranke, geschwächte, verletzte und junge Greifvögel und Eulen aufgenommen und nach erfolgreicher Pflege wieder ausgewildert … Mehr lesen

      Koblenz – Hund ausgebüxt – Halter haftet für ausgelöstes “Getümmel”

      Koblenz/Aus der MRN News Nachbarschaft Das unkontrollierte Umherlaufen von Hunden als Reaktion auf das Zusammentreffen mit anderen Hunden stellt eine typische tierische Verhaltensweise dar, so dass der Hundehalter haftet, wenn infolge des so entstandenen „Hundegetümmels“ ein Schaden entsteht. Das hat der 12. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Koblenz kürzlich entschieden (Urteil vom 9.12.2019, Az. 12 U 249/18) … Mehr lesen

      Heidelberg – Katzen mit klebriger Flüssigkeit übergossen? – zwei Tiere verletzt – Polizei sucht Zeugen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am Sonntagmorgen (26.01.) gegen 4.15 Uhr bemerkte ein Katzenhalter aus der Schmitthennerstraße, dass sein zurückkehrender Kater am Kopf eine klebrige Flüssigkeit und ein eitriges Auge hatte. In der Tierklinik stellte sich nach der Reinigung der betroffenen Regionen heraus, dass sich der Kater erhebliche Verletzungen zugezogen hat. Die Ärztin der Tierklinik … Mehr lesen

      Mannheim – Verletztes Wildschein blockiert Zugverkehr

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Gestern Nachmittag kam es gegen 13:30 Uhr zu einem Wildunfall auf der Bahnstrecke zwischen den Bahnhöfen Rot-Malsch und Wiesloch-Walldorf. Ein Wildschwein wurde kurz vor dem Bahnhof Wiesloch-Walldorf von einem Intercity Express auf dem Weg nach Stralsund erfasst und schleppte sich anschließend schwer verletzt auf das Gegengleis. Dort verhinderte das verwundete Tier die Weiterfahrt … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Diebstahl von Tieren – Zeugen gesucht

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Zeitraum Samstag (25.01.2020), 18:00 Uhr, bis Sonntag (26.01.2020), 10:00 Uhr, wurden in der Athener Straße / Muldenweg mehrere lebende Pfauen, Gänse und Enten gestohlen. Auf Grund der bisherigen Ermittlungen ist von mehreren Tätern auszugehen. Wer hat Personen oder Fahrzeuge im Bereich Athener Straße beobachtet? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 unter … Mehr lesen

      Kaiserslautern – Uneinsichtige Seniorin

      Kaiserslautern / Aus der MRN News Nachbarschaft (ots) Mit einer uneinsichtigen Seniorin hatte es die Polizei am Donnerstag zu tun. Die Dame war mit Mitarbeitern des städtischen Ordnungsamtes aneinander geraten, weil sie nicht einsehen wollte, dass sie Wildtiere nicht füttern darf. Eine Streife wurde zur Unterstützung gerufen. Nach den bisherigen Erkenntnissen kommt es im Bereich … Mehr lesen

      Heidelberg – Erfolgreiches 2019: Über 490.000 Zoobesucher

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar. Zoo Heidelberg startet mit spannenden Projekten & Terminen in 2020 Für den Zoo Heidelberg ging das vergangene Jahr mit einem sehr guten Ergebnis zu Ende. Das Jahresergebnis liegt sogar unter den Top 5 seit Bestehen des Zoos: Über 490.000 Besucher kamen 2019 in den Zoo, um mehr über Tiere, Natur und … Mehr lesen

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X