• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

Frankenthal – Hand mit Messer durchstochen

Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar – Gegen 20:38 Uhr am 10.02.2024 kam es vor einer Lokalität in der Straße Am Kanal zunächst aus bislang unbekannten Gründen zu verbalen Streitigkeiten zwischen einem 21-jährigen Frankenthaler auf der einen Seite und einem 22-jährigen Ludwigshafener sowie einem 17-jährigen Frankenthaler auf der anderen Seite. Im weiteren Verlauf bekam der 21-jährige Unterstützung aus der Lokalität, worauf der Streit weiter eskalierte und es zu einer körperlichen Auseinandersetzung – auch unter Einsatz eines Klappmessers und eines Schlagstocks kam. Die Beteiligten erlitten Prellungen, sowie einer den Durchstich an der Hand. Eine Blutprobenentnahme bei den alkoholisierten Beteiligten, welche polizeilich bereits bekannt sind, wurde durch die Staatsanwaltschaft abgelehnt. Den Personen wurden Platzverweise ausgesprochen, ein Beteiligter wurde bis zum Morgengrauen zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen. Strafverfahren wegen Körperverletzung wurden gegen alle beteiligten eingeleitet.

Zeugen werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Frankenthal unter der Tel.-Nr.: 06233/313-0 oder an die Polizeiwache Maxdorf unter der Tel.-Nr.: 06237/934-1100 zu wenden. Gerne nehmen wir Ihre Hinweise auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de entgegen.

Quelle: Polizei Rheinpfalz

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


  • POLIZEINEWS

    >> Weitere

  • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




  • VIDEOBERICHTE

    >> Alle Videos
  • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

    Wenn Sie uns Nachrichten oder Events zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

    >> News/Event einsenden

    Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.


///MRN-News.de