• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

Ludwigshafen – Polizei zieht positive Bilanz nach dem Fastnachtsumzug

Ludwigshafen – Metropolregion Rhein-Neckar. Bilanz des Polizeipräsidiums Rheinpfalz zum Fastnachtsumzug 2024
(ots) Unmittelbar nach dem Fastnachtsumzug zieht die Polizei nach ersten Erkenntnissen eine positive Bilanz. In Ludwigshafen waren ca. 40.000 Besucherinnen und Besucher an der Zugstrecke. Der überwiegende Teil der Besucherinnen und Besucher feierte friedlich. Seitens der Polizei wurden 27 Personenkontrollen durchgeführt. Im Verlauf des Fastnachtsumzuges wurden drei Körperverletzungsdelikte polizeilich registriert.

Im Umfeld des Fastnachtsumzuges wurden Testkäufe zur Kontrolle des Alkohol- und Tabakverkaufes an Jugendliche durchgeführt. Hierbei wurden sechs Ordnungswidrigkeitenanzeigen gegen das Jugendschutzgesetz erfasst.

Darüber hinaus wurden drei Verstöße gegen das Waffengesetz festgestellt. Die Polizei stellte hierbei zwei Messer und ein Pfefferspray sicher.

Während des Fastnachtsumzuges kam es zu geringen Verkehrsbeeinträchtigungen im Stadtgebiet.

Die Polizei Ludwigshafen zieht somit nach dem Umzug eine weitestgehend positive Bilanz und wünscht allen auch im Verlauf des Abends weiterhin viel Spaß beim Feiern.
Quelle Polizei Rheinpfalz / Foto MRN-News

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


  • POLIZEINEWS

    >> Weitere

  • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




  • VIDEOBERICHTE

    >> Alle Videos
  • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

    Wenn Sie uns Nachrichten oder Events zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

    >> News/Event einsenden

    Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.


///MRN-News.de