• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Partyservice Weber


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Ludwigshafen – Schlag gegen IS-Unterstützer und Terrorfinanzierer – Insgesamt sieben Objekte durchsucht auch in Lu und Germersheim

      Mainz / Ludwigshafen / Germersheim (ots) In den frühen Morgenstunden des 26. Januar 2021 durchsuchten Ermittler sieben Wohnobjekte in ganz Rheinland-Pfalz. Die Ermittler konnten zahlreiche Beweismittel, darunter digitale Asservate und auch geringe Mengen Haschisch sicherstellen. Im Auftrag der Landeszentralstelle zur Bekämpfung von Terrorismus und Extremismus Rheinland-Pfalz bei der Generalstaatsanwaltschaft Koblenz führt das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz unterstützt … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Unter Drogeneinfluss und ohne Versicherung kontrolliert

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Montagmorgen gegen 10:00 Uhr kontrollierten Beamte der Polizei Ludwigshafen eine 45-jährige Frau in der Limburgstraße. Die Frau fuhr mit einem Elektroroller, an welchem kein Versicherungskennzeichen angebracht war. Bei der Kontrolle konnten die Beamten außerdem Hinweise auf eine aktuelle Drogenbeeinflussung der Rollerfahrerin feststellen. Ein Drogenschnelltest bestätigte den Verdacht. Dieser verlief positiv auf Amfetamin … Mehr lesen

      Mannheim/Heidelberg -“Durchschaut” – Polizei informiert mit neuem Kurzfilm über die Betrugsmasche “Falscher Polizeibeamter”

      Mannheim/Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. “Das Zusammenspiel von Prävention und Strafverfolgung ist seit Jahren ein probates Mittel für die gute Arbeit unserer Polizei. Herz und Härte ist unser Motto. Auch in Zeiten von Kontaktbeschränkungen stellen wir deshalb sicher, dass unsere Kriminalprävention bei den Menschen ankommt. Das Corona-Virus schläft nicht, und Straftäter schlafen auch nicht – sie üben ihre … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – Friedrich-Loeffler-Institut bestätigt Ausbruch des hochansteckenden Vogelgrippevirus H5N8 im Vogelpark Bobenheim-Roxheim

      Rhein-Pfalz-Kreis – Bobenheim-Roxheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Betrieb ist gesperrt / Land ist gut auf Tierseuche vorbereitet. Das Friedrich-Loeffler-Institut hat den Verdacht des hochansteckenden Vogelgrippevirus H5N8 bei einer verendeten Hawaiigans im Vogelpark Bobenheim-Roxheim bestätigt. Das Veterinäramt des Rhein-Pfalz-Kreises hat den Betrieb gesperrt und führt weitere Untersuchungen durch. Der Vogelpark selbst verfügt über ein Biosicherheits- und … Mehr lesen

      Sandhausen – Unter Drogeneinwirkung auf nicht versichertem E-Scooter unterwegs

      Sandhausen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Weil eine 40-jährige Fahrerin eines E-Scooters ohne Versicherungskennzeichen am Donnerstag gegen 11.35 Uhr in der Bahnhofstraße unterwegs war, fiel sie einer Polizeistreife auf. Bei der anschließenden Kontrolle bestätigte sich der Verdacht, für den E-Scooter mit einer Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h bestand kein Versicherungsschutz. Darüber hinaus wurde bei der Fahrerin Cannabisgeruch bemerkt. Der E-Scooter … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Widerstand gegen Polizeibeamte

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Dienstagmorgen, gegen 10:30 Uhr, leistete eine 22-Jährige bei einer Durchsuchung in der Von-Tann-Straße Widerstand. Die Frau sollte aufgrund einer angeordneten Wohnungsdurchsuchung zum Auffinden von Betäubungsmitteln ebenfalls durchsucht werden. Hierbei wehrte sie sich gegen die polizeiliche Maßnahme, spuckte in Richtung einer Polizistin und trat um sich. Die 22-Jährige konnte gefesselt werden. Da bei … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Unter Drogeneinfluss kontrolliert

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Dienstagabend gegen 19:30 Uhr kontrollierten Beamte der Polizei Ludwigshafen einen 26-jährigen Autofahrer in der Adolf-Kolping-Straße. Bei der Kontrolle stellten die Beamten Hinweise auf eine aktuelle Drogenbeeinflussung des Autofahrers fest. Ein durchgeführter Drogenschnelltest bestätigte den Verdacht. Der Test verlief positiv auf THC. Dem 26-Jährigen wurde auf der Polizeidienststelle eine Blutprobe entnommen, um die … Mehr lesen

      Weinheim – Fahrzeugkontrolle führt zum Auffinden gefälschter Markenprodukte – Polizei stellt zahlreiche Kleidungsstücke sicher

      Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Als Beamte des örtlichen Polizeireviers am Sonntagabend gegen 19.15 Uhr bei einer Verkehrskontrolle in der Mannheimer Straße ein verdächtiges Fahrzeug überprüften, fanden sie drei Reisetaschen im Kofferraum, die befüllt waren mit augenscheinlich gefälschter Markenware bekannter Luxus-Modelabels. Die 145 neuwertigen, aber schlecht verarbeiteten Kleidungsstücke und Accessoires wurden sichergestellt. Gegen den 28-jährigen Fahrzeugführer ermittelt die … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Polizeiautobahnstation Ruchheim – Autobahnpolizei stellt illegalen Personentransport fest

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 18.01.2021 gegen 11:30 Uhr wurde durch Beamten der Polizeiautobahnstation Ruchheim ein bulgarisches Fahrzeuggespann, bestehend aus einem Mercedes Sprinter mit einem Anhänger, der mit einem weiteren Pkw beladen war, auf dem Tank- und Rasthof Dannstadt-West (BAB 61 Rtg. Süden, Gem. Dannstadt) kontrolliert. Während der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass die Insassen offenbar … Mehr lesen

      Mannheim – 37-jähriger Mann auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wegen des Verdachts des schweren Raubs u.a. in Untersuchungshaft

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim: Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 37-jährigen deutschen Staatsangehörigen erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, in der Mannheimer Innenstadt einen schweren Raub in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung begangen zu haben. Der Tatverdächtige soll am Mittwochnachmittag, kurz vor … Mehr lesen

      Heidelberg – Vogelgrippe: Geflügelhalter sollen unbedingt Biosicherheitsmaßnahmen einhalten

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Veterinärabteilung der Stadt Heidelberg appelliert an geflügelhaltende Betriebe, die geltenden Biosicherheitsmaßnahmen unbedingt einzuhalten. In Baden-Württemberg war Ende vergangenen Jahres bei einem Mäusebussard in Donaueschingen die Geflügelpest, auch Vogelgrippe genannt, erstmals nachgewiesen worden. Das zuständige Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz stuft das Risiko für weitere Geflügelpestausbrüche bei Wildvögeln im … Mehr lesen

      Heidelberg-Südstadt – Verdacht der Hehlerei – Polizei stellt Fahrzeug sicher und nimmt jungen Mann vorläufig fest

      Heidelberg-Südstadt/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Weil er ein Fahrzeug führte, das als gestohlen gemeldet war, wurde ein 22-Jähriger am Sonntagmorgen gegen 0:30 Uhr in der Speyerer Straße einer Polizeikontrolle unterzogen. Gegenüber den Polizeibeamten hatte dieser angegeben, die Mercedes A-Klasse wenige Tage zuvor käuflich erworben zu haben. Den Nachweis über den Autokauf konnte er nicht führen. Das Fahrzeug wurde … Mehr lesen

      Germersheim – “Bekifft” am Steuer

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Samstagmittag wurde ein 19-jähriger Autofahrer in der Straße “Am alten Hafen” in Germersheim kontrolliert. Bei der Überprüfung der Fahrtüchtigkeit stellten die Beamten fest, dass der junge Mann offenbar kurz zuvor Drogen konsumiert hatte. Ein Urintest bestätigte diesen Verdacht. Ihm wurde auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen. Als Strafe erwartet ihn ein … Mehr lesen

      Frankenthal – Ausgangssperre und Maskenpflicht bis 31. Januar verlängert – Stadtverwaltung erlässt neue Allgemeinverfügung

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar Am Montag, 11. Januar, tritt die 15. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz in Kraft. Vor diesem Hintergrund erlässt die Stadt Frankenthal am Samstag, 9. Januar, eine neue Allgemeinverfügung, die ebenfalls ab Montag gilt und die bisherigen, über die Landesverordnung hinausgehenden, Maßnahmen im Kampf gegen das Coronavirus bis 31. Januar verlängert. Im Wesentlichen … Mehr lesen

      Weinheim/Hemsbach – 16-jähriger Tatverdächtiger auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wegen des Verdachts des Raubes und weiterer Straftaten in Untersuchungshaft

      Weinheim/Hemsbach/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 16-jährigen Jugendlichen erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, u.a. einen Raub, Diebstähle, eine Sachbeschädigung und Körperverletzungen begangen sowie gegen Polizeibeamte Widerstand geleistet zu haben. Der Tatverdächtige soll am Donnerstag, 22.10.2020, kurz vor 23:00 Uhr zusammen mit einem gesondert verfolgten Mittäter … Mehr lesen

      Koblenz – “Rechtswidrige Beförderungen auch im Integrationsministerium!”: FREIE WÄHLER-Landesvorsitzender Wefelscheid fordert Rücktritt von Anne Spiegel

      Koblenz / Metropolregion Rhein-Neckar(FREIE WÄHLER Rheinland-Pfalz) – Die Spitzenkandidatin der Grünen Anne Spiegel ist Nachfolgerin von Umweltministerin Höfken, die wegen rechtswidrigen Beförderungen zurücktreten musste. Der SWR stellte bereits im November 2020 (https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/umweltministerium-befoerderungen-100.html ) fest, dass unter Anne Spiegel im Integrationsministerium keine Beförderungsstelle ausgeschrieben wurde. Jetzt hat das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz in seinem Beschluss vom 4. Januar 2021, Aktenzeichen: 2 … Mehr lesen

      Eppelheim – 33-jähriger Beschuldigter wegen Verdachts des unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge in Untersuchungshaft

      Eppelheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg wurde Haftbefehl gegen einen 33-jährigen Mann erlassen, der im dringenden Verdacht, eine nicht geringe Menge Marihuana besessen zu haben, um dieses gewinnbringend weiterzuverkaufen. Den spätere Beschuldigte war am Montag gegen 14:00 Uhr mit dem Fahrrad in Eppelheim unterwegs. Eine … Mehr lesen

      Mutterstadt – Radfahrer stürzt

      Mutterstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Montagnachmittag gegen 13:40 Uhr ist die Polizei zu einem Radfahrer in die Waldstraße gerufen worden, der laut Zeugen ohne ersichtlichen Grund in den Grünstreifen geraten und dann gestürzt ist. Bei der Unfallaufnahme ergaben sich keine Hinweise auf eine Beeinflussung durch Alkohol oder sonstige berauschende Mittel. Der 67-jährige Radfahrer ist mit Verdacht auf … Mehr lesen

      Speyer – Verdacht der illegalen Einschleusung

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Donnerstagnachmittag hörte ein Lkw-Fahrer Stimmen aus dem Laderaums seines Lkw. Auf einem Rastplatz bei Speyer lässt er deshalb die Polizei verständigen. Auf der Ladefläche konnten die Polizeibeamten sieben männliche Personen im Alter von 17 – 25 Jahren vorfinden, welche angaben aus Afghanistan zu stammen. Die Personen wurden zur nahegelegenen Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Alkoholisiert aus dem Verkehr gezogen

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Sonntagabend gegen 23:30 Uhr wollten Beamte der Polizei Ludwigshafen einen 42-jährigen Autofahrer Im Zollhof kontrollieren. Der Autofahrer flüchtete zunächst vor der Polizei, konnte kurz darauf in der Kaiser-Wilhelm-Straße angehalten werden. Bei dem Fahrer konnten die Beamten Hinweise auf eine Alkoholisierung feststellen. Ein Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht. Dieser ergab einen Wert von 1,19 … Mehr lesen

      Eppelheim – Küchenbrand in Mehrfamilienhaus

      Eppelheim / Metropolregion Rhein-Neckar(ots) Am Freitagabend gegen 22.00 Uhr rückten die Einsatzkräfte zu einem Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Wasserturmstraße in Eppelheim aus. Ersten Ermittlungen zufolge löste eine in der Küche vergessene Kerze den Brand aus. Die Freiwillige Feuerwehr konnte mit Unterstützung der Berufsfeuerwehr Heidelberg den Brand schnell löschen. Der 60-jährige Wohnungsmieter befand sich … Mehr lesen

      Frankenthal – Brand in Mehrfamilienhaus – 13 Personen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in Krankenhäuser verbracht

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Lediglich einen Einsatz nach dem Jahreswechsel galt es für die Feuerwehr Frankenthal zu bewältigen. Dabei handelte es sich jedoch um einen Brand in einem 4-geschossigen, 18-Wohnparteienhaus im Frankenthaler Süden mit 13 leichtverletzten Bewohnern*innen. Da eine Silvesterbereitschaft auf der Hauptfeuerwache auf Grund der Pandemie in diesem Jahr nicht möglich war, wurde ganz dem Trend … Mehr lesen

      Mannheim-Wohlgelegen – Nach Diebstahl in Krankenhaus drei Tatverdächtige festgenommen

      Mannheim-Wohlgelegen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Nach Diebstählen in einem Krankenhaus im Stadtteil Wohlgelegen wurden am frühen Montagmorgen drei Tatverdächtige im Alter zwischen 13 und 19 Jahren festgenommen. Kurz vor vier Uhr bemerkte ein Sicherheitsmitarbeiter des Klinikums auf einem Kontrollgang drei Personen, die sich offenbar unberechtigterweise im Haus 16 des Krankenhauses aufhielten. Eine männliche Person stieg gerade durch ein … Mehr lesen

      Germersheim – manchmal ist es einfach Schicksal

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Germersheimer Polizisten wollten gestern Abend aufgrund eines Gerichtsbeschlusses den Führerschein einer 25-jährigen Frau in der Marktstraße in Germersheim beschlagnahmen. Als sie an ihrer Wohnungstür vergeblich geklingelt hatten und gerade zurück zum Streifenwagen liefen, parkte direkt vor ihren Augen ein Auto. Auf dem Beifahrersitz saß die gesuchte junge Frau, deren Führerschein dann direkt … Mehr lesen

      Mannheim – Vorläufige polizeiliche Bilanz der Weihnachtsfeiertage

      Mannheim/Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis (ots) Im Gesamtbereich des Polizeipräsidiums Mannheim wurden in diesem Jahr über die Weihnachtsfeiertage rund ein Drittel weniger polizeiliche Einsätze registriert als in den Vorjahren. Dies dürfte sicherlich zum größten Teil mit dem disziplinierten und solidarischen Verhalten der Menschen in der Region angesichts der Corona-Situation zusammenhängen. Im Zeitraum von Heiligabend bis zum Sonntagmorgen wurden rund … Mehr lesen

      Seite 2 von 18
      1 2 3 4 18
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X