• PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


Kaiserslautern – Leises Gedenken gegen laute Vergangenheit – Delegation des Bezirksverbands Pfalz gedenkt deportierter Juden

Kaiserslautern/Metropolregion Rhein-Neckar. Nach coronabedingter Pause konnte in diesem Jahr wieder eine Reise insbesondere mit Jugendlichen aus Baden und der Pfalz zum Internierungslager Gurs in Frankreich stattfinden. Ziel war das Gedenken der rund 6.500 pfälzischen, badischen und saarländischen Juden und Jüdinnen, die am 22. Oktober 1940 deportiert wurden. Zu den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zählte eine Delegation … Mehr lesen

Mannheim – Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz grüßt zum jüdischen Neujahrsfest

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Das jüdische Jahr 5783 hat am Abend des 25. September 2022 begonnen. Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz übermittelt traditionell allen Mitgliedern der Jüdischen Gemeinde Mannheims sowie dem Oberrat der Israelitischen Religionsgemeinschaft Baden, auch namens des Gemeinderates und der Verwaltung der Stadt Mannheim, dazu herzliche Glückwünsche: “Zum Rosch Haschana 5783 übermittle ich Ihnen … Mehr lesen

Mannheim – Besuch des Alevitischen Zentrums

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Arbeitsgemeinschaft 60plus im SPD-Kreisverband Mannheim besucht am Mittwoch, den 8. Juni 2022 um 15 Uhr die Alevitische Gemeinde in Mannheim. Dabei geht es um die Vorstellung der Aktivitäten und der Akteure der Gemeinde sowie auch um die Vorstellung des Alevitentums, die zweitgrößte Religionsgemeinschaft in der Türkei. Die hiesige Alevitische Gemeinde … Mehr lesen

Heidelberg – Bürgermeister Schmidt-Lamontain gedachte auf Deportiertenfriedhof in Gurs der NS-Opfer Ausstellung „Gurs 1940“ noch bis 12. November im Rathaus

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Mehr als 6.500 Juden aus Südwestdeutschland wurden vom 22. bis 24. Oktober 1940 von den Nationalsozialisten festgenommen und in das Lager in der südfranzösischen Stadt Gurs deportiert. Viele von ihnen starben aufgrund der schrecklichen Lebensverhältnisse bereits in den ersten Wochen nach der Ankunft, andere wurden später in Vernichtungslager deportiert. Von … Mehr lesen

Speyer – Ermutigung zum Engagement für Reformen in der Kirche – Teilnehmerinnen der digitalen Schweiz-Lernreise „zurückgekehrt“

Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit einer Fülle von Eindrücken, Ideen und Anregungen „im Gepäck“ sind die Teilnehmerinnen an der digitalen Schweiz-Lernreise in das Bistum Speyer „zurückgekehrt“. Vom 6. bis 11. Juli waren Fachreferentinnen aus dem Bischöflichen Ordinariat mit Personalchefin Christine Lambrich und Vertreterinnen der Frauenverbände in dem Nachbarland „unterwegs“. Im Mittelpunkt stand das Thema „Frauen in Leitung“. … Mehr lesen

Mannheim –  Fronleichnam macht Glaube sichtbar

Mannheim. (pd/schu/and). Noch wird an Fronleichnam, 3. Juni, auf große Prozessionen verzichtet und bei Versammlungen, auch im Freien, heißt es weiter: „AHA+L-Regeln beachten!“ Dennoch setzen katholische Christen an diesem Tag auf unterschiedliche Weise und an verschiedenen Orten im Dekanatsgebiet Zeichen für ihren Glauben.

  • MEDIENPARTNER
    Raphael B. Ebler Medienproduktion

  • NEUESTES VIDEO

      Mannheim – VIDEO NACHTRAG – Großbrand Industriebrache im Jungbusch

    • Mannheim – VIDEO NACHTRAG – Großbrand Industriebrache im Jungbusch
      Mannheim – Jungbusch / Metropolregion Rhein-Neckar – VIDEO NACHTRAG – Wie bereits über MRN-News.de und unseren Social Medias Kannäle berichtet kam es heute Mittag zu einem Großbrand einer Industriebrache im Jungbusch. Feuerwehr und Rettungskräftesin aktuell mit einem Großaufgebot vor Ort im Einsatz. Nach jetzigem Erkenntnisstand …»

  • DIE NEUSTEN MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE
    >> IM VIDEOCENTER und
    >> BEI YOUTUBE

    Abonnieren bei Youtube!

  • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

    Wenn Sie uns Nachrichten oder Events zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

    >> News/Event einsenden

    Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.


///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN