• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        MRN-News


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Heidelberg/Eberbach/Schriesheim – 30-Jähriger wegen mehrerer Betrugsdelikte auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg in Untersuchungshaft

      Heidelberg/Eberbach/SchriesheimRhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim Seit April 2018 kam es in Heidelberg und im Rhein-Neckar-Kreis zu einer Häufung von Betrugsstraftaten. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg wurde nun Haftbefehl gegen einen 30-jährigen Mann erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, sich in mindestens 15 Fällen wegen gewerbsmäßigen Betrugs strafbar … Mehr lesen

      Mannheim – 21-jähriger Tatverdächtiger wegen tätlichen Angriffs auf Polizeibeamte in Untersuchungshaft

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim: Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 21-jährigen Mann aus Gambia erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, am 28. April 2018 Polizeibeamte tätlich angegriffen zu haben. Mitarbeiter des Kommunalen Ordnungsdienstes bemerkten den Mann gegen 21 Uhr … Mehr lesen

      Mannheim – 34-jähriger Tatverdächtiger wegen gewerbsmäßigen Drogenhandels in Untersuchungshaft

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim: Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 34-jährigen Mann aus Gambia erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, seit August 2017 illegalen Handel mit Betäubungsmitteln getrieben zu haben. Intensive Ermittlungen der EG “Rauschgift” ergaben, dass er seit … Mehr lesen

      Mannheim – 24-Jähriger wegen des dringenden Verdachts des bewaffneten unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim in Untersuchungshaft

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft und des Polizeipräsidiums Mannheim.Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim erließ das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 24-jährigen deutschen Staatsangehörigen. Der Beschuldigte steht im dringenden Verdacht, seit mindestens Mitte April 2018 in Mannheim und Ludwigshafen einen schwunghaften Handel mit Marihuana betrieben zu haben. Durch den Verkauf der Drogen an … Mehr lesen

      Walldorf/Schwetzingen – 30- und 57-Jähriger wegen gemeinschaftlicher schwerer räuberischer Erpressung auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg in Untersuchungshaft

      Walldorf/Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg erließ das Amtsgericht Heidelberg Haftbefehle gegen einen 30-Jährigen und dessen Vater, einen 57-jährigen Mann. Die Tatverdächtigen sollen im bewussten und gewollten Zusammenwirken am 12.04.2018 ein Wettbüro in Walldorf überfallen haben, um sich Bargeld zu verschaffen. Der 57-Jährige … Mehr lesen

      Maikammer – Gemeinsame Presseerklärung von Staatsanwaltschaft Landau u. Polizeipräsidium Rheinpfalz – 32-Jähriger wegen versuchten Totschlags in Untersuchungshaft

      Maikammer/Landkreis Südliche Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Zwischen einem 35- und einem 32-jährigen Iraner kam es in der Nacht zum Mittwoch (04.04.2018) gegen 0.35 Uhr in der Hartmannstraße in Maikammer zu einer zunächst verbalen Auseinandersetzung. Im weiteren Verlauf stach der 32-Jährige mehrfach mit einem Messer auf den Oberkörper des 35-Jährigen ein und fügte ihm Stichverletzungen zu, … Mehr lesen

      Heidelberg – Fünf Männer wegen des dringenden Verdachts des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg in Untersuchungshaft

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg wurden fünf Männer im Alter zwischen 18 und 34 Jahren dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Heidelberg vorgeführt. Dieser erließ jeweils Haftbefehl. Die Beschuldigten stehen im dringenden Verdacht, Betäubungsmittel Marihuana in nicht geringer Menge besessen zu haben, um diese … Mehr lesen

      Mannheim – 24-Jähriger wegen des dringenden Verdachts des versuchten besonders schweren Fall des Diebstahls auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim in Untersuchungshaft

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidium Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim erließ das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 24-jährigen Tunesier. Der Beschuldigte steht im dringenden Verdacht des versuchten besonders schweren Falls des Diebstahls aus einem Pkw. Er hatte die Absicht etwas zu stehlen und das Diebesgut sich oder … Mehr lesen

      Mannheim-Gartenstadt – 30-Jähriger wegen des dringenden Verdachts des gemeinschaftlichen gewerbsmäßigen Betrugs auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim in Untersuchungshaft

      Mannheim-Gartenstadt (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft und des Polizeipräsidiums Mannheim I. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim erließ das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 30-jährigen Deutschen. Der Beschuldigte steht im dringenden Verdacht des versuchten gemeinschaftlichen gewerbsmäßigen Betrugs. Es handelte sich hier um die bekannte Betrugsmasche “Anrufe durch einen angeblichen Polizeibeamten”. Am Dienstag, kurz vor 20 … Mehr lesen

      Mannheim – 20-Jähriger wegen des dringenden Verdachts des Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim in Untersuchungshaft

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim erließ das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 20-jährigen gambischen Staatsangehörigen. Der Beschuldigte steht im dringenden Verdacht, sich ca. 500 Gramm Marihuana beschafft zu haben und mit den Betäubungsmitteln Handel treiben zu wollen. Durch den Verkauf wollte er sich eine Einnahmequelle von einigem Umfang und Dauer verschaffen und dadurch … Mehr lesen

      Mannheim – Zwei Männer wegen des dringenden Verdachts des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim in Untersuchungshaft

      Mannheim/Rhein-Neckar-Kreis/Reilingen/Metropolregion Rhein-Neckar (ots). Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft und des Polizeipräsidiums Mannheim Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurden ein 49- und 52-jähriger Mann dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Mannheim vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl. Die Beschuldigten stehen im dringenden Verdacht, Betäubungsmittel, insgesamt über 300 Gramm eines Heroin-Kokain-Gemischs in nicht geringer Menge, besessen zu haben, um diese gewinnbringend zu … Mehr lesen

      Sinsheim – 15-Jährige wegen des dringenden Verdachts des versuchten Wohnungseinbruchsdiebstahls auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg in Untersuchungshaft

      Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg erließ das Amtsgericht Heidelberg Haftbefehl gegen eine Jugendliche mit unbekannter Staatsangehörigkeit. Die Beschuldigte steht im dringenden Verdacht, am Freitag, 09.02.2018 gegen 13.20 Uhr, mit einer nicht bekannten männlichen Person ein Anwesen in Sinsheim aufgesucht zu haben, um … Mehr lesen

      Mannheim-Innenstadt – 30-Jähriger und zwei 23-Jährige wegen des dringenden Verdachts des Bandendiebstahls auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim in Untersuchungshaft

      Mannheim-Innenstadt (ots) Die beschuldigten algerischen Staatsangehörigen stehen im dringenden Verdacht am Freitag, 26.01.2018 mehrere Ladendiebstähle im Bereich Mannheim-Innenstadt zusammen begangen zu haben, zu deren Tatbegehung sie sich zuvor verabredet hatten. Die Ermittlungen ergaben, dass sie in drei Bekleidungsgeschäften Waren im Wert von knapp 1.000 Euro entwendet haben sollen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand begingen die Beschuldigten die … Mehr lesen

      Mannheim – Drogendealer in Untersuchungshaft

      Mannheim – Wallstadt / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – 36-Jähriger wegen des dringenden Verdachts des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim in Untersuchungshaft Der Beschuldigte steht im dringenden Verdacht, mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge -in Summe mit rund 1,4 kg Amphetamin, 400 g Haschisch und 280 g Marihuana-, unerlaubt Handel getrieben zu … Mehr lesen

      Sinsheim / Darmstadt – Angebliche Polizeibeamte auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg in Untersuchungshaft

      Sinsheim / Darmstadt / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar / MRN-Nachbarschaft (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim Am 01.10.2017 erhielt eine 83-Jährige aus Sinsheim einen Anruf von einem angeblichen Polizeibeamten. Dieser gaukelte der Seniorin vor, dass ihr Geld in Gefahr sei und baute über mehrere Tage und mehrere Anrufe ein Vertrauensverhältnis … Mehr lesen

      Sinsheim/Darmstadt – Angebliche Polizeibeamte auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg in Untersuchungshaft

      Sinsheim/Darmstadt/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim. Am 01.10.2017 erhielt eine 83-Jährige aus Sinsheim einen Anruf von einem angeblichen Polizeibeamten. Dieser gaukelte der Seniorin vor, dass ihr Geld in Gefahr sei und baute über mehrere Tage und mehrere Anrufe ein Vertrauensverhältnis auf. Letztlich hob die Geschädigte an zwei verschiedenen … Mehr lesen

      Heidelberg-Neuenheim – 39-Jähriger nach Wohnungseinbruch und Flucht vor der Polizei auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg in Untersuchungshaft

      Heidelberg-Neuenheim/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim. Am 01.01.2018 um 23:00 Uhr wollten Beamte des Polizeireviers Heidelberg-Nord die beiden Insassen eines Autos in der Ziegelhäuser Straße einer Kontrolle unterziehen. Noch während der Streifenwagen zu diesem Zweck wendete, gab der Fahrer des verdächtigen Fahrzeugs Gas und entfernte sich, verfolgt von … Mehr lesen

      Ludwigshafen / Kandel – Nach Bluttat in Kandel -15-Jähriger Afghane kommt in U-Haft

      Kandel/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Landau und des Polizeipräsidiums Rheinpfalz. Der 15-jährige Beschuldigte, der am gestrigen Mittag auf ein 15-jähriges Mädchen mit einem Messer eingestochen und es dabei tödlich verletzt hatte, wurde am heutigen Morgen auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Landau vorgeführt. Gegen ihn wurde Untersuchungshaftbefehl wegen Totschlags … Mehr lesen

      Mannheim – Nach mehreren Autodiebstählen: 33-Jähriger auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim in Untersuchungshaft

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Am 22.10.2017 wurden fünf Pkw vom Gelände einer Autovermietung in der Innstraße in Mannheim gestohlen. Bei einer Kontrolle am 23.10.2017 war ein Tatverdächtiger bei Bautzen in einem der gestohlenen Pkw angetroffen und im dortigen Bezirk festgenommen worden. Weiterhin waren bereits am 24.09.2017 vier Fahrzeuge bei derselben Autovermietung entwendet worden. Der Gesamtschaden … Mehr lesen

      Heidelberg – Zwei Männer aus Ex-Jugoslawien wegen des dringenden Tatverdachts des gemeinschaftlichen Diebstahls mit Waffen in Untersuchungshaft

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim Am 29. Oktober erließ das Amtsgericht Heidelberg auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg Haftbefehle gegen zwei Männer im Alter von 43 und 46 Jahren. Diese sind des gemeinschaftlichen Diebstahls mit Waffe dringend tatverdächtig. Die beiden Beschuldigten sollen am 28.10.2017 in einem … Mehr lesen

      Mannheim – Zwei Tatverdächtige wegen des Verdachts des vers. Totschlags, des schweren Raubes und der gef. Körperverletzung in Untersuchungshaft

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Am Samstagabend, 21.10.2017, gegen 21:00 Uhr soll ein 34-jähriger am Karlsplatz von zwei Personen in einen schwarzen Geländewagen der Marke Mercedes gezerrt worden sein. Im Fahrzeug soll der Geschädigte mehrfach geschlagen worden sein und es sollen ihm seine Tasche sowie seine Jacke mit darin befindlichem Geldbeutel und Handy entwendet worden sein. … Mehr lesen

      Mannheim: 34-Jähriger Algerier wegen des dringenden Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls u.a. in Untersuchungshaft

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim: Das Amtsgericht Mannheim erließ am Dienstag, 24.10.2017 auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim Haftbefehl gegen einen 34-Jährigen wegen dringenden Tatverdachts des Diebstahls aus einem Kraftfahrzeug u.a.. Der Algerier soll am Montagnachmittag gemeinsam mit zwei bislang unbekannten Mittätern die Scheibe eines geparkten … Mehr lesen

      Heidelberg – Polizei beweist in der Altstadt “guten Riecher”: 26-Jähriger Algerier wegen des Verdachts mehrerer gewerbsmäßiger Diebstähle auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg in Untersuchungshaft

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim: Einen “guten Riecher” bewiesen zwei Beamte des Polizeireviers Heidelberg-Mitte am Sonntag auf Streifenfahrt. In der Hauptstraße fielen ihnen drei Personen auf, welche bei Erblicken des Streifenwagens offensichtlich das Weite suchen wollten. Zwei der Männer im Alter von 29 und 32 … Mehr lesen

      Weinheim – 46-Jähriger wegen des dringenden Verdachts des versuchten Mordes in Untersuchungshaft

      Weinheim / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim Das Amtsgericht Mannheim erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim am Dienstag, 10.10.2017 Haftbefehl gegen einen 46-Jährigen. Dieser ist des versuchten Mordes dringend tatverdächtig. Der 46-Jährige soll am Montagmittag, 09.10.2017 unter Vortäuschen von Kaufinteresse ein Geschäft in der Weinheimer … Mehr lesen

      Mannheim – Syrer und Täter mit ungeklärter Staatsangehörigkeit nach Handtaschenraub auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Mannheim in Untersuchungshaft

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim: Am Dienstagabend war eine 21-Jährige zu Fuß in der Akademiestraße unterwegs, als sich ihr zwei junge Männer genähert haben sollen. Während einer der beiden ihr von hinten den Mund zuhielt, soll der zweite ihr in diesem Moment die Handtasche entrissen … Mehr lesen

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X