• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        MRN-News


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Sinsheim – 17- und 18-Jähriger wegen Verdachts des schweren Raubs auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg in Untersuchungshaft

      Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg wurden Haftbefehle gegen einen 17- und 18-jährigen Mann erlassen. Beide stehen im dringenden Verdacht, am Mittwoch, den 22.01.2019 gemeinsam eine Tankstelle in Sinsheim überfallen und dabei Bargeld erbeutet zu haben. Der 18-Jährige soll demnach die Tankstelle am Abend ausgekundschaftet … Mehr lesen

      Heidelberg – 31-jähriger Mann wegen Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls in Tateinheit mit Sachbeschädigung auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg in Untersuchungshaft.

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg wurde durch das Amtsgericht Heidelberg Untersuchungshaftbefehl gegen einen 31-jährigen Mann erlassen, der sich ohne festen Wohnsitz im Bundesgebiet aufhält. Er steht im dringenden Verdacht, in eine Gaststätte in der Bergheimer Straße in Heidelberg eingebrochen zu sein. Der Mann soll … Mehr lesen

      Mannheim – 29-jähriger Mann u.a. wegen Verdachts der schweren Brandstiftung in Untersuchungshaft

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim: Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 29-jährigen Mann erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, im Stadtteil Mannheim-Schwetzingerstadt eine schwere Brandstiftung begangen zu haben. Darüber hinaus ist er verdächtig, weitere Brandstiftungen in Hamburg und Burgthann (Landkreis … Mehr lesen

      Mannheim – 20-jähriger Tatverdächtiger wegen des Verdachts des versuchten gewerbsmäßigen Drogenhandels in Untersuchungshaft

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim: Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 20-jährigen Mann aus Gambia erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, versucht zu haben, illegalen Handel mit Betäubungsmitteln zu treiben. Der junge Mann wurde am Sonntagmorgen, 23.12.2018, gegen 1.30 Uhr … Mehr lesen

      Ludwigshafen – 30-jähriger Wohnsitzloser in Untersuchungshaft

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Presseerklärung von Staatsanwaltschaft Frankenthal/Pfalz und Polizeipräsidium Rheinpfalz. Ein 30-Jähriger polnischer Staatsangehöriger ohne festen Wohnsitz kam am Sonntag (16.12.2018) in Untersuchungshaft. Der Beschuldigte soll bereits in der Nacht von Freitag (14.12.2018) auf Samstag (15.12.2018) über ein Kellerfenster in ein Wohnhaus in der Sinsheimer Straße gelangt sein und dort Goldschmuck, Bargeld in … Mehr lesen

      Heidelberg – 30-Jähriger wegen gewerbsmäßigen Diebstahls in Tateinheit mit versuchter Körperverletzung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg in Untersuchungshaft

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg wurde Haftbefehl gegen einen 30-jährigen Mann erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, am Mittwoch, den 05.12.2018 einen Diebstahl begangen und bei der anschließenden Festnahme Widerstand gegen Polizeibeamte geleistet zu haben. Der Tatverdächtige soll gegen 18:50 Uhr ein … Mehr lesen

      Mannheim – 22-jähriger Tatverdächtiger wegen tätlichen Angriffs auf Polizeibeamte in Untersuchungshaft

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 22-jährigen Tatverdächtigen erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, am 30.11.2018 einen tätlichen Angriff auf Polizeibeamte in Tateinheit mit Bedrohung und Körperverletzung begangen zu haben. Polizeibeamte wollten am frühen Freitagmorgen, … Mehr lesen

      Mannheim – 32-jähriger wohnsitzloser Türke wegen versuchten Totschlags in Untersuchungshaft

      Mannheim-Neckarau / Metropolregion Rhein-Neckar – 32-Jähriger wegen des dringenden Verdachts des versuchten Totschlags auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim in Untersuchungshaft – Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim erließ das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 32-jährigen türkischen Staatsangehörigen ohne festen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland. Nach derzeitigem Ermittlungsstand feierten die spätere Geschädigte, der Beschuldigte und drei weiteren … Mehr lesen

      Mannheim – Deutscher 15-Jähriger sticht 18-jährigen nieder – Untersuchungshaft angeordnet

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Necvkar (ots) – Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 15-jährigen Deutschen erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, am Montagabend, 08.10.2018, in der Mannheimer Neckarstadt einen versuchten Totschlag in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung begangen zu haben. Gegen 22.30 Uhr soll er zunächst am Alten Meßplatz mit … Mehr lesen

      Mannheim-Schönau – 17-Jähriger und 25-Jähriger wegen des dringenden Verdachts der besonders schweren räuberischen Erpressung auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim in Untersuchungshaft

      Mannheim-Schönau/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft und des Polizeipräsidiums Mannheim.Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim erließ das Amtsgericht Mannheim Haftbefehle gegen einen 17-jährigen montenegrinischen und gegen einen 25-jährigen deutschen Staatsangehörigen. Die Beschuldigten sollen einen 35-jährigen Mann am Sonntag dabei beobachtet haben, wie dieser in einem Lokal, nahe der Endhaltestelle Mannheim-Schönau, mehrere Hundert Euro an … Mehr lesen

      Mannheim – 48-jähriger Tatverdächtiger auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wegen des Verdachts der versuchten Erpressung in Untersuchungshaft

      Mannheim/Metropolregin Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim: Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 48-jährigen deutschen Staatsangehörigen erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, einen in Mannheim ansässigen Konzern erpresst zu haben. Der Tatverdächtige soll am 20.08.2018 der Firma ein Schreiben übersandt und die … Mehr lesen

      Mannheim – 20-jähriger Tatverdächtiger wegen tätlichen Angriffs auf Polizeibeamte in Untersuchungshaft

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) – Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim: Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 20-jährigen Mann aus Guinea erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, am Samstag, den 4. August 2018 Polizeibeamte tätlich angegriffen zu haben. Der Tatverdächtige wurde gegen vier Uhr von Polizeibeamten … Mehr lesen

      Mannheim – 22-jähriger Mann wegen des tätlichen Angriffs auf Polizeibeamt in Untersuchungshaft

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 22-jährigen Gambier erlassen. Er hatte im Rahmen einer Personenkontrolle am frühen Freitagabend die kontrollierenden Beamten angegriffen. Im Rahmen von Schwerpunktkontrollen auf der Neckarwiese sollten am Freitag, 03.08.2018, gegen 17:30 … Mehr lesen

      Heidelberg – 22-Jähriger wegen mehrerer Eigentumsdelikte auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg in Untersuchungshaft

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg wurde Haftbefehl gegen einen 22-jährigen Mann erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Heidelberg Kirchheim, einen Wohnungseinbruchdiebstahl sowie einen versuchten Diebstahl in einem besonders schweren Fall begangen zu haben. Hierbei … Mehr lesen

      Mannheim – 21-jähriger Mann wegen Verdachts des versuchten Totschlags in Untersuchungshaft

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim: Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 21-jährigen Mann aus Afghanistan erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, am Freitag, 13.07.2018, einen versuchten Totschlag in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung begangen zu haben. Der 21-Jährige soll kurz nach … Mehr lesen

      Heidelberg – 20-Jähriger und 30-Jähriger wegen des dringenden Verdachts des gewerbsmäßigen Diebstahls in vier Fällen auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg in Untersuchungshaft

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg erließ das Amtsgericht Heidelberg Haftbefehle gegen einen 20- und einen 30-Jährigen. Die Beschuldigten stehen im dringenden Verdacht, am 01.07.2018 gegen 05.20 Uhr auf dem Bismarckplatz eine Designerdamenhandtasche einer Frau im Wert von 210 Euro entwendet zu haben. … Mehr lesen

      Rhein-Neckar-Kreis – BAB 6 – 46-Jähriger wegen des dringenden Verdachts des Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim in Untersuchungshaft

      Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim erließ das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 46-jährigen niederländischen Staatsangehörigen. Der Beschuldigte steht im dringenden Verdacht sich knapp 400 Gramm eines Kokaingemischs beschafft zu haben und mit den Betäubungsmitteln Handel treiben zu wollen. Durch den Verkauf wollte er … Mehr lesen

      Mannheim – 21-jähriger Tatverdächtiger auf Antrag der Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts des Raubes in Untersuchungshaft

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) – Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim: Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde Haftbefehl gegen einen 21-jährigen Flüchtling aus Algerien erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, am frühen Samstagmorgen einen Raub in der Mannheimer Innenstadt begangen zu haben. Der Tatverdächtige soll zunächst einen 46-jährigen Kenianer in einem Lokal in … Mehr lesen

      Heidelberg – 24-jähriger Mann wegen des Verdachts des Diebstahls in mehreren Fällen in Untersuchungshaft

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg wurde durch das Amtsgericht Heidelberg Untersuchungshaftbefehl gegen einen 24-jährigen Mann aus Algerien erlassen. Dieser steht im dringenden Verdacht, innerhalb weniger Tage zwei Diebstähle im besonders schweren Fall in Heidelberg begangen zu haben, wobei es in einem Fall … Mehr lesen

      Mannheim – 32-jähriger Mann wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung und Bedrohung in Untersuchungshaft

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Untersuchungshaftbefehl gegen einen wohnsitzlosen 32-jährigen Mann erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, am Abend des 25.06.2018 in der Mannheimer Innenstadt eine gefährliche Körperverletzung begangen zu haben. Gegen 21.30 Uhr gerieten in einer … Mehr lesen

      Mannheim – Vier junge Männer auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wegen des Verdachts des illegalen Handels mit Betäubungsmitteln in Untersuchungshaft

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim: Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen vier junge Männer im Alter von 23 bis 28 Jahren erlassen. Sie stehen im dringenden Verdacht, seit März 2016 illegal gewerbsmäßig Handel mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge getrieben zu … Mehr lesen

      Plankstadt – 29-Jähriger wegen des dringenden Verdachts des gewerbsmäßigen Handels mit Betäubungsmitteln in Untersuchungshaft

      Plankstadt/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde ein 29-jähriger Mann am Freitagmittag dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Mannheim vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl. Der Beschuldigte steht im dringenden Verdacht, Betäubungsmittel in nicht geringer Menge besessen zu haben, um diese gewinnbringend zu veräußern und sich durch … Mehr lesen

      Lampertheim – Einiges zusammengekommen 20-Jähriger in Untersuchungshaft

      Lampertheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) – Die Staatsanwaltschaft Darmstadt hat einen Untersuchungshaftbefehl gegen einen 20 Jahre alten Mann aus Lampertheim beantragt, der unter dringendem Tatverdacht steht, seit seiner letzten Haftentlassung im November 2017 mehrere Straftaten im Bereich der Bergstraße begangen zu haben. Der Haftrichter des Amtsgerichts Lampertheim kam dem Antrag nach und ordnete am Dienstag (12.6.) … Mehr lesen

      Heidelberg – 23-Jähriger wegen des Verdachts der Vergewaltigung in U-Haft

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg erließ das Amtsgericht Heidelberg Haftbefehl gegen einen 23-Jährigen. Der 23-Jährige ist dringend verdächtig, am Montag gegen 23 Uhr in der Kirchheimer Straße in Heidelberg auf die 56-jährige Geschädigte aufmerksam geworden zu sein und sodann den Entschluss gefasst … Mehr lesen

      Heidelberg/Eberbach/Schriesheim – 30-Jähriger wegen mehrerer Betrugsdelikte auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg in Untersuchungshaft

      Heidelberg/Eberbach/SchriesheimRhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim Seit April 2018 kam es in Heidelberg und im Rhein-Neckar-Kreis zu einer Häufung von Betrugsstraftaten. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg wurde nun Haftbefehl gegen einen 30-jährigen Mann erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, sich in mindestens 15 Fällen wegen gewerbsmäßigen Betrugs strafbar … Mehr lesen

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X