• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Weinheim – „Jetzt Kultur ermöglichen“

      Weinheim. (pd/and). Corona geht, die Kultur kommt. Das ist zumindest die große Hoffnung der Kulturtreibenden und der kulturfreundlichen Kommunen in der Region und darüber hinaus. In Weinheim an der Bergstraße gibt es beides: Kulturtreibende und eine kulturfreundliche Kommune. Und im Sommer – wenn sich die Corona-Situation nicht wieder verschlechtert – attraktive Veranstaltungen, die Besucher aus der ganzen Region an die schönsten Plätze Weinheims zieht.

      Weinheim – Weinheim will Turnhalle nach Heidi Mohr benennen

      Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Sie war eine Heldin ihrer Zeit und eine Pionierin für eine damals neuartige Sportart: Frauenfußball. Heidi Mohr, geboren 1967 in Weinheim und dort auch leider viel zu früh verstorben mit 51Jahren, erhält zwei Jahre nach ihrem Tod eine angemessene Würdigung und einen festen Platz inmitten der Weinheimer Weststadt, wo ihre Heimat war. Die … Mehr lesen

      Heddesheim – Golfcarts entwendet

      Heddesheim/Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) Nicht schlecht staunten am Sonntagmorgen Spaziergänger am Waidsee, als sie am Ufer ein sog “Golfcart” erblickten. Das Fahrzeug, ein elektrisch angetriebenes überdachtes Fahrzeug für zwei Personen, ohne Straßenzulassung und Kennzeichen, stand teilweise im Wasser. Hierfür hatte der Täter ein Müllbehälter auf das Gaspedal gestellt und das Fahrzeug die Böschung herunter rollen lassen. Die … Mehr lesen

      Weinheim – Waidsee schützen und Spaß haben

      Weinheim.(pd/and).  Der Weinheimer Waidsee ist ein Naherholungsgebiet, das immer beliebter wird. Aber immer mehr Menschen rund um den See, das heißt auch: Wenn das Miteinander klappen soll, müssen sich die Leute an Regeln halten, damit kein Raubbau mit der Natur betrieben wird. Denn diese war in der Vergangenheit immer wieder durch eine rücksichtlose Nutzung des See-Areals gefährdet.

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X