Heidelberg – Sportstadt Heidelberg: Sportereignisse für Freizeit- und Wettkampfsportler im Jahr 2022

Turnstadt Heidelberg: Beim Metropol-Cup Rhein-Neckar im Gerätturnen am 30. April und 1. Mai messen sich Nachwuchssportlerinnen und -sportler.
Foto: Uwe Anspach

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Sportlerinnen und Sportler können sich 2022 – nach zwei Jahren mit vielen ausgefallenen Veranstaltungen aufgrund der Corona-Pandemie – wieder auf zahlreiche Höhepunkte in der Sportstadt Heidelberg freuen. Sie sind für Freizeit- und Leistungssportlerinnen und
-sportler ebenso attraktiv wie für Zuschauerinnen und Zuschauer. Zu den Ausrichtern zählen die Stadt Heidelberg, der Sportkreis Heidelberg, die mehr als 120 Sportvereine in Heidelberg und viele weitere Organisationen. Die Stadt fördert zahlreiche Veranstaltungen mit Zuschüssen oder über ihr Sportförderungsprogramm. Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner unterstützt viele Angebote als Schirmherr.

Für einige Veranstaltungen sind noch Anmeldungen möglich: SAS Halbmarathon der TSG 78 Heidelberg (1. Mai), Heidelberger Ruderregatta (28./29. Mai), Drachenboot-Cup (2. Juli), Bahnstadtlauf (9. Juli) und Gelita Trail Marathon (17./18. September). Für den NCT-Lauf (1. bis 3. Juli) und den Triathlon HeidelbergMan (17. Juli) sollen in Kürze die Anmeldungen freigeschaltet werden.

Hier eine Auswahl an sportlichen Höhepunkten 2022 in Heidelberg – zum Mitmachen und Zuschauen (Stand 28. April, Änderungen sind möglich):

Sport im Park: Auftaktveranstaltung (29. April) und wöchentliche Kurse (ab 2. Mai)

Gemeinsam in der Gruppe an der frischen Luft etwas Gutes für die Gesundheit und die Fitness tun: Das können Heidelbergerinnen und Heidelberger bei „Sport im Park“ – kostenlos und unter Anleitung professioneller Übungsleiterinnen und Übungsleiter: Zum Auftakt der neuen Saison findet am Freitag, 29. April 2022, von 16 bis 18.30 Uhr im Zollhofgarten in der Bahnstadt eine große Auftaktveranstaltung statt. Vereine stellen ihr Programm vor und laden Interessierten zum Mitmachen und Ausprobieren ein – unter anderem bei Hatha-Yoga, Bodystyling und Intervalltraining. Der Eintritt ist frei. Wer aktiv mitmachen möchte, sollte eine Gymnastikmatte oder ein Handtuch zum Unterlegen mitbringen. Die wöchentlichen „Sport im Park“-Kurse starten ab Montag, 2. Mai 2022: Stadt, Sportkreis und Sportvereine bieten diese montags bis samstags auf Grün- und Parkflächen in unterschiedlichen Stadtteilen an (www.heidelberg.de/sportimpark).

Metropol-Cup Rhein-Neckar im Gerätturnen (30. April/1. Mai)

Sportliche Höchstleistungen und Körperbeherrschung werden beim Metropol-Cup Rhein-Neckar am Samstag, 30. April, und Sonntag, 1. Mai, in der Sporthalle Kirchheim im Sportzentrum Süd geboten: Der Metropolcup gilt als hochwertigster Jugendwettkampf im Kunstturnen deutschlandweit. Turner der unterschiedlichsten Altersklassen von der Jugend A/B bis zur Jugend F treten an beiden Tagen ab 10 Uhr an. Veranstalter ist der Turngau Heidelberg, organisiert wird der Wettkampf von der KTG Heidelberg.

SAS Halbmarathon der TSG 78 Heidelberg (1. Mai)

Der Halbmarathon bietet eine der anspruchsvollsten und schönsten Strecken Deutschlands: Rund 3.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden am Sonntag, 1. Mai 2022, ab 9.15 Uhr in der Friedrich-Ebert-Anlage an den Start gehen. Die Strecke führt durch die Hauptstraße, über die Alte Brücke, durch Neuenheim, über den Philosophenweg nach Ziegelhausen und Schlierbach. Am Schloss vorbei geht es zum Ziel auf dem Universitätsplatz. Etwa 350 Höhenmeter werden zurückgelegt. Ab 9.45 Uhr messen sich Kinder der Jahrgänge 2013 bis 2017 beim „ATOS Bambini-Lauf der TSG 78“ (1,2 Kilometer). Um 10 Uhr startet der „Henkel Team-Lauf der TSG 78“ mit 750 Sportlerinnen und Sportlern des Jahrgangs 2012 und älter (3,1 Kilometer). Anmeldungen sind am Veranstaltungswochenende noch möglich. Mehr Infos unter www.sashalbmarathon.tsg78-hd.de.

Heidelberger Ruderregatta (28./29. Mai)

An der Ruderregatta des Heidelberger Regattaverbands e.V. beteiligen sich Jahr für Jahr Vereine und Renngemeinschaften aus Süddeutschland und dem europäischen Ausland. Am Samstag und Sonntag, 28. und 29. Mai 2022, werden bei der 88. Auflage mehrere Hundert Boote ins Wasser gelassen, um sich auf dem Neckar im Wettstreit zu messen. Die Strecken reichen von 350 bis 1.500 Metern. Meldeschluss ist am 18. Mai. Weitere Informationen gibt es online unter www.regatta-hd.de.

Lebendiger Neckar (19. Juni)

Ein vielfältiges Mitmach- und Veranstaltungsprogramm für Kinder, Jugendliche und Erwachsene – das wird am Sonntag, 19. Juni 2022, beim 20. Lebendigen Neckar geboten. Zu dem regionalen Großereignis laden Kommunen entlang des Neckars von Ladenburg über Heidelberg bis Eberbach ein. Über die Radwege entlang des Neckars lassen sich die einzelnen Angebote erkunden. Am Neckarufer in Heidelberg halten Sportvereine, Umweltverbände, Kultureinrichtungen, städtische Ämter und viele mehr ein buntes Programm bereit. Weitere Informationen folgen demnächst online unter www.lebendigerneckar.de.

SAS Institute Heidelberg Juniors & Girls Sevens für Nationalteams (25./26. Juni)

Bei dem internationalen Siebener-Rugby-Turnier am Samstag und Sonntag, 25. und 26. Juni 2022, messen sich im städtischen Fritz-Grunebaum-Sportpark am Harbigweg im Stadtteil Kirchheim Auswahlmannschaften der Jungen in der Altersklasse U16 und Auswahlteams der Mädchen U18. Veranstalter ist der Rugby-Verband Baden-Württemberg mit Unterstützung der Stadt Heidelberg. Mehr Infos folgen online unter www.rbw-rugby.de.

NCT-Lauf (1. bis 3. Juli)

Laufen für den guten Zweck: Darum geht es beim NCT-Lauf von Freitag bis Sonntag, 1. bis 3. Juli 2022. Der Benefizlauf findet zum dritten Mal virtuell statt. Unter dem Motto „NCT-LAUFend gegen Krebs: Alleine. Zusammen!“ wird Geld gesammelt, das einen wichtigen Beitrag in der Krebsforschung am Nationale Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg leistet und Forschungsprojekte ermöglicht, die sonst nicht umgesetzt werden könnten. 2021 liefen beim virtuellen NCT-Lauf über 8.000 Menschen an mehr als 1.000 Standorten auf allen Kontinenten für den guten Zweck. Die Anmeldung soll ab 29. April möglich sein unter www.nct-lauf.de.

Drachenboot-Cup (2. Juli)

Der Wassersportclub 1931 Heidelberg-Neuenheim lädt am Samstag, 2. Juli 2022, zum 15. Drachenboot-Cup auf dem Neckar ein. Drachenbootsport ist zugleich Wettkampfsport und Freizeitspaß: 16 bis 18 Sportlerinnen und Sportler, ein Steuermann/eine Steuerfrau sowie ein Taktgeber, der Trommler, sitzen beim Drachenboot-Cup bei Firmen-, Vereins- und Spaßmannschaften in einem Boot. Zum Paddeln wird ein Stechpaddel benutzt. Rund 250 Meter werden zurückgelegt. Anmeldung bis 15. Mai online unter www.drachenbootcup-hd.de.

Schaufenster des Sports (3. Juli)

Nach der Pause im vergangenen Jahr präsentieren sich die Mitgliedsvereine des Sportkreises Heidelberg dieses Jahr wieder beim „Schaufenster des Sports“. Am Sonntag, 3. Juli 2022, werden von 13 bis 18 Uhr auf der Neckarwiese zwischen Theodor-Heuss-Brücke und der DLRG-Station wieder über 40 Sportvereine einen Einblick in ihr vielfältiges Sportangebot an Mitmachstationen und auf der Bühne geben. Alle Vereine können den Aktionstag dazu nutzen, für ihre Abteilungen und Gruppen zu werben. Interessierte Vereine, die sich mit Mitmachangeboten oder Vorführungen auf der Neckarwiese oder auf dem Neckar beteiligen möchten, melden sich beim Sportkreis per E-Mail an daniela.pfeuti@sportkreis-heidelberg.de oder unter Telefon 06221 43205-21. Weitere Infos im Internet unter www.sportkreis-heidelberg.de.

Bahnstadtlauf (9. Juli)

Einen Rundkurs durch den jüngsten Heidelberger Stadtteil absolvieren die Sportlerinnen und Sportler beim „Reischmann Bahnstadtlauf“ am Samstag, 9. Juli 2022. In Runden à 2,5 Kilometer geht es vom Start am Gadamerplatz aus – dort findet parallel auch das Sommerfest des Bahnstadtvereins statt – durch die Passivhaus-Siedlung. Neben den Hauptläufen über fünf und zehn Kilometer (ab 18.30 Uhr) werden auch ein Kinderlauf (1,1 Kilometer) und ein Schülerlauf (2,2 Kilometer) angeboten. Veranstalter ist der Heidelberger Turnverein 1846 e.V. Infos und Anmeldung unter www.heidelberger-tv.de/bahnstadtlauf.

Deutsche Meisterschaften im Rollstuhlbasketball der Damen (9./10. Juli)

Rollstuhlbasketball der Extraklasse sehen Zuschauerinnen und Zuschauer am Samstag und Sonntag, 9. und 10. Juli 2022, bei den Deutschen Meisterschaften der Damen im Sportzentrum Süd in Kirchheim. Veranstalter ist der Deutsche Rollstuhl-Sportverband e.V., Fachbereich Rollstuhlbasketball, in Kooperation mit den Rolling Chocolates der SG Heidelberg-Kirchheim, die in diesem Jahr das 40-jährige Bestehen der Abteilung Rollstuhlbasketball feiern.

HeidelbergMan Heartbreak Triathlon (17. Juli)

Schöne Aussichten und harte Anstiege: Über 1.200 Sportlerinnen und Sportler werden am Sonntag, 17. Juli 2022, die Herausforderung HeidelbergMan Heartbreak Triathlon in Angriff nehmen. Die Strecke zählt zu den attraktivsten Triathlon-Veranstaltungen in Deutschland. Um 9.30 Uhr beginnt der Wettbewerb östlich der Alten Brücke mit dem Schwimmen über 1,6 Kilometer im Neckar. Nach dem Wechsel auf der Neckarwiese an der Theodor-Heuss-Brücke auf das Rad sind 36 Kilometer und 400 Höhenmeter im Sattel zurückzulegen, ehe der Lauf über zehn Kilometer auf den Philosophenweg und zurück ins Ziel an der Neckarwiese ansteht. Viele Tausend Zuschauer feuern Jahr für Jahr die Athletinnen und Athleten an. Gestartet wird im Einzel oder in Staffeln. Die Anmeldung ist ab 1. Mai online unter www.heidelbergman.de möglich.

Ba-Wü Beach Tour im Beachvolleyball (23./24. Juli)

Beachvolleyball vom Feinsten wird am Wochenende vom 23. und 24. Juli 2022 auf der Neckarwiese westlich der DLRG-Station bei der „Ba-Wü Beach Tour“ geboten: Die besten Männer- und Frauenteams aus Baden-Württemberg spielen im Sand um den Sieg in Heidelberg – einem von fünf Standorten bei der Tour 2022. Mehr Informationen folgen online unter www.beachvolleyball-bawue.de.

Rudern gegen Krebs (10. September)

Rudern für den guten Zweck: Die Stiftung Leben mit Krebs, das Nationale Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) und die Rudergesellschaft Heidelberg laden am Samstag, 10. September 2022, zur Benefizregatta auf dem Neckar mit Programm auf der Neckarwiese ein. Teams aus Wirtschaft und Gesellschaft, Kliniken und Arztpraxen, aber auch Patienten setzen sich bei „Rudern gegen Krebs“ gemeinsam ins Boot. Mit der Regatta werden Spenden gesammelt, um vielen Patienten die Teilnahme am therapiebegleitenden Projekt „Sport und Krebs“ zu ermöglichen. Infos zur Anmeldung gibt es online unter www.rgh-heidelberg.de sowie www.rudern-gegen-krebs.de.

Lion-Team-Challenge und Heart Racer Junior Triathlon (11. September)

An einem Triathlon teilnehmen ohne eine austrainierte „Eisenfrau“ oder ein austrainierter „Eisenmann“ zu sein – das ist bei der Lion-Team-Challenge, dem Heidelberger Mannschaftstriathlon, am Sonntag, 11. September 2022, möglich. Weitere Infos und Anmeldung unter www.lion-team-challenge.de. Am gleichen Tag findet der Heart Racer Junior Triathlon für Jugendliche von 8 bis 17 Jahren statt. Bei beiden Veranstaltungen befinden sich Start und Ziel im Tiergartenbad. Die Rad- und Laufstrecken führen durch das Neuenheimer Feld (www.heart-racer.org/heart-racer-juniortriathlon).

Gelita Trail Marathon (17./18. September)

Mehr als 42 Kilometer mit rund 1.800 Höhenmetern und drei Gipfeln – und das alles über zumeist unebene Waldwege und Trails: Der 10. Gelita Trail Marathon bietet am Samstag und Sonntag, 17. und 18. September 2022, eine Herausforderung der besonderen Art in und rund um die Heidelberger Altstadt. Der Höhepunkt: Nach 35 Kilometern führt die Strecke über die Himmelsleiter, eine aus 850 Stufen bestehende Natursandstein-Treppe, hinauf zum Königstuhl. Besonders ambitionierte Läufer können beim Long Distance Trail noch einen draufsetzen: Die 50 Kilometer lange Strecke führt über 2.200 Höhenmeter und zusätzlich zur Marathonstrecke durch das Naturschutzgebiet Felsenmeer auf dem Königstuhl. Wer den Marathon mit Start und Ziel am Karlsplatz nicht allein bewältigen will, kann über kürzere Distanzen wie dem Twilight Trail am Samstag laufen. Die Anmeldung ist bereits unter www.trailmarathon-heidelberg.de möglich.

Ergänzend: Mehr unter www.heidelberg.de/sport und www.sportkreis-heidelberg.de.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN