• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

Heppenheim – Kooperationen von Unternehmen und Schulen stärken Firmen sollen frühzeitig mit potenziellen Auszubildenden in Kontakt kommen – Online-Veranstaltung der Wirtschaftsförderung Bergstraße – Vorträge der Industrie- und Handelskammer Darmstadt Rhein Main Neckar und der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main

Heppenheim/Kreis Bergstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. „Für Unternehmen lohnen sich Kooperationen mit Schulen, denn so können sie potenzielle Auszubildende frühzeitig kennenlernen“, betonte Verena Gudchau, Ausbildungsberaterin bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Darmstadt Rhein Main Neckar, im Rahmen der Veranstaltung „Kooperationen Schulen und Unternehmen“. Die Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB) hatte dieses Angebot gemeinsam mit der IHK und der Handwerkskammer (HWK) Frankfurt-Rhein-Main kürzlich online organisiert und durchgeführt. Mit Erfolg. Mehr als 30 Gäste nahmen daran teil. „Wir wollen die Unternehmen in der Wirtschaftsregion Bergstraße dafür sensibilisieren, mit den Schulen in der Region in Kontakt zu treten. Denn dies birgt zahlreiche Chancen: Sie können sich als attraktiver Arbeitgeber präsentieren, sich direkt mit den jungen Leuten austauschen, Berührungsängste abbauen und so bestenfalls ihre freien Ausbildungsplätze besetzen“, unterstreicht auch Sven Hagenberger, der im Rahmen des Kooperationsprojekts zwischen WFB und dem Eigenbetrieb Neue Wege Kreis Bergstraße -kommunales Jobcenter- für die WFB tätig ist.

Über die Chancen der Zusammenarbeit sowie darüber, wie Kooperationen mit Schulen konkret aussehen können, informierten Gudchau und Florian Schöll, Geschäftsführer Geschäftsbereich Bildung des Berufsbildungs- und Technologiezentrum Frankfurt, das bei der HWK angesiedelt ist. „Häufig können Unternehmen Ausbildungsplätze nicht besetzen. Zudem fühlen sich Jugendliche nicht selten schlecht über berufliche Möglichkeiten informiert“, schilderte Gudchau das Dilemma. Die Folgen seien hohe Abbruchquoten in Ausbildung und im Studium, hob die Referentin her-vor. Sie erläuterte die rechtlichen Rahmenbedingungen und gab den Teilnehmenden praktische Tipps an die Hand. Die Referentin zählte die Kooperationsmöglichkeiten auf, zum Beispiel berufsbezogene Projektarbeit, schulinterne Messen zur Berufsorientierung oder als Ausbildungs- oder Karrierebotschafterin oder -Botschafter zu fungieren. „Eine langfristig angelegte Personalstrategie beginnt mit der Schule“, fasste Gudchau zusammen.
Auch Schöll hatte viel Wissenswertes für die Unternehmen in petto. Er empfahl unter anderem Projekte der HWK wie das „Wunschpraktikum“. Möglichkeiten sich als Unternehmen darzustellen, würden ebenso Elternabende, sonstige Schulveranstaltungen oder z.B. der Girls´Day bieten, an dem Mädchen in einen Handwerksberuf hineinschnuppern können.

„Zudem haben wir auch digitale Angebote, wie den Career Talk, eine Online-Sprechstunde für Schülerinnen, Schüler sowie Studenten, Eltern und Lehrkräfte sowie Virtual Reality-Brillen, die das Handwerk mit 360-Grad-Filmen erlebbar machen“, sagte der Referent. Mit dem Erlebnis-Mobil kommt die HWK unter der Überschrift „Xperience-Handwerk on tour“ direkt zu den Schulen. „Das Erlebnis-Mobil bietet Beratung zu Handwerksberufen und Ausbildung und auch einen handwerklichen Parcours, um verschiedene handwerkliche Tätigkeiten auszuprobieren“, verdeutlichte er.
Nach den Vorträgen gab es für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Raum für Fragen, welchen diese rege nutzten. „Wir sind sehr zufrieden mit der Resonanz auf die Veranstaltung“, so Hagenberger. „Die WFB steht den Unternehmen in der Wirtschaftsregion Bergstraße jederzeit zur Verfügung, um Kontakte zu den richtigen Stellen herzustellen.“
Info: Wissenswertes über die Wirtschaftsregion Bergstraße und die Serviceleistungen der WFB gibt es unter www.wirtschaftsregion-bergstrasse.de. Die IHK Darmstadt Rhein Main Neckar unter www.darmstadt.ihk.de. Die HWK Frankfurt-Rhein-Main finden Sie im Internet unter www.hwk-rhein-main.de.

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS KREIS BERGSTRASSE

    >> Alle Meldungen aus dem Kreis Bergstraße


  • MEHR AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Frankenthal – Wirtschaftsförderung startet Leerstandskataster

    • Frankenthal – Wirtschaftsförderung startet Leerstandskataster
      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit einem Leerstandskataster für den Innenstadtbereich möchte Oberbürgermeister Dr. Nico-las Meyer gemeinsam mit der Stabsstelle Wirtschaftsförderung, Standortentwicklung, Tourismus die Entwicklung des Geschäftsbesatzes in der Innenstadt unterstützen. Das Projekt ist zunächst auf die Innenstadt (zwischen Neumayerring und Foltzring sowie Speyerer und Wormser Tor) begrenzt, kann jedoch erweitert werden. „Als oberster Wirtschaftsförderer ist die Attraktivierung ... Mehr lesen»

    • Schifferstadt – Love-Scamming – Betrug mit falscher Liebe

    • Schifferstadt – Love-Scamming – Betrug mit falscher Liebe
      Schifferstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am gestrigen Mittag erstattete eine 68-Jährige aus Speyer Anzeige, da sie Opfer der sogenannten “Romance-Scamming” Betrugsmasche wurde. Hierbei gaukeln Betrüger meistens über soziale Netzwerke den Geschädigten Liebe vor und erbeuten durch Nennung diverser Notlagen hohe Geldsummen. Die 68-Jährige lernte über soziale Netzwerke Ende 2019 einen angeblichen Angehörigen des US-Militär, welcher bei den US-Streitkräften ... Mehr lesen»

    • Heidelberg – Unfall im Handschuhsheimer Feldgebiet – Radfahrer schwer verletzt

    • Heidelberg – Unfall im Handschuhsheimer Feldgebiet – Radfahrer schwer verletzt
      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Um kurz vor 9 Uhr kam es am Donnerstag an der Einmündung des Gewanns Wiesenäcker in die Ladenburger Straße zu einem Unfall. Die 69-jährige Fahrerin eines Skodas, welche auf der Ladenburger Straße unterwegs war, missachtete dabei die Vorfahrt des bevorrechtigt von rechts aus dem Gewann Wiesenäcker herannahenden 50-jährigen Radfahrers. Der vom Auto erfasste ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Fahrzeug prallt gegen Mauer – Nachtrag

    • Mannheim – Fahrzeug prallt gegen Mauer – Nachtrag
      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Donnerstag fuhr ein 57-Jähriger mit seinem KIA auf der Casterfeldstraße stadteinwärts. Aus bislang noch unbekannter Ursache kam das Auto des Fahrers um kurz nach 13:30 Uhr auf Höhe eines Autohauses nach links von der Fahrbahn ab und touchierte dabei zwei Mal die Mittelschutzplanke. Durch diesen Impuls wurde das Fahrzeug nach rechts abgewiesen, ... Mehr lesen»

    • Frankenthal – Meyer trifft Jugend Kennenlernen der Jugendvertretung Frankenthal

    • Frankenthal – Meyer trifft Jugend Kennenlernen der Jugendvertretung Frankenthal
      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Zu einem Kennenlernen traf sich Oberbürgermeister Dr. Nicolas Meyer gemeinsam mit dem Beigeordneten und Sozialdezernenten Bernd Leidig am Mittwoch, 21. Februar mit der Jugendvertretung Frankenthal im Kinder- und Jugendbüro. Neben dem Austausch über Arbeit und Wünsche der Jugendvertretung diente das Gespräch auch, um erste Ideen zu entwickeln, wie die Jugend stärker in politische ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Abweichender Betrieb der rnv-Bahnen und Buslinien aufgrund Demonstration

    • Mannheim –  Abweichender Betrieb der rnv-Bahnen und Buslinien aufgrund Demonstration
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Wegen einer Demonstration im Bereich der Planken und der Breiten Straße kommt es am Samstag, 24. Februar 2024, zwischen 13:30 Uhr und etwa 17:30 Uhr, zu Umleitungen auf den rnv-Bahnlinien 1, 2, 3, 4/4A, 5, 6/6A und 7 sowie den rnv-Buslinien 53 und 61. INSERATLoewe.One Energiekosten-OptimiererLoewe.One Linie 1 Die Bahnen der ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Rheinland-Pfälzischer Bewegungstage vom 14. bis 16. Juni auch in Ludwigshafen

    • Ludwigshafen – Rheinland-Pfälzischer Bewegungstage vom 14. bis 16. Juni auch in Ludwigshafen
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Ab sofort können sich Sportvereine, Schulen, Einrichtungen, Sport- und Bewegungsanbieter, Institutionen und Initiativen für die Rheinland-Pfälzischen Bewegungstage der Landesinitiative „Rheinland-Pfalz – Land in Bewegung“ vom 14. bis 16. Juni 2024 anmelden. Auch in diesem Jahr soll mit vielen kostenfreien Mitmachangeboten in ganz Rheinland-Pfalz den Menschen die Freude am Sport und an ... Mehr lesen»

    • Wiesloch – Listenaufstellung der Freien Wähler

    • Wiesloch – Listenaufstellung der Freien Wähler
      Wiesloch / Metropolregion Rhien-Neckar. Am 22. Februar trafen sich die Mitglieder der Freien Wähler im Dorfgemeinschaftshaus Hohenhardter 7 in Schatthausen. Zunächst verabschiedeten die Anwesen ein in mehreren Workshops erarbeitetes Wahlprogramm. Schwerpunkte der Freien Wähler werden sein: Energiewende, Schulen, Kindergärten, Grundsteuerreform, Handel & Gewerbe, Innenstadtentwicklung, Verkehr, Verwaltung, soziale Einrichtungen, Bauen & Wohnen sowie Migration. „Es ist ... Mehr lesen»

    • Hockenheim – Buntes Wasserspektakel im Aquadrom

    • Hockenheim – Buntes Wasserspektakel im Aquadrom
      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 03. März 2024 herrscht Partyalarm im Aquadrom. Mit verschiedenen Aktionen, einem Live-DJ sowie Wassergeräten in allen Größen und Farben, erwartet die Gäste eine bunte Pool Party für die ganze Familie. Egal ob im Wasser oder am Beckenrand des Hallenbads, zahlreiche Aktionen bieten Spaß für Groß und Klein. Neu dabei sind kleine Tauchroboter, ... Mehr lesen»

    • Landau – „Arten schützen – DAS kann ich tun!“- Tag der offenen Tür in der Zooschule Landau mit Ausstellungen, Tierbegegnungen und Vortrag am Sonntag, 3. März, von 13 bis 17 Uhr

    • Landau – „Arten schützen – DAS kann ich tun!“- Tag der offenen Tür in der Zooschule Landau mit Ausstellungen, Tierbegegnungen und Vortrag am Sonntag, 3. März, von 13 bis 17 Uhr
      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Sonntag, 3. März, lädt die Zooschule Landau anlässlich des Welttages des Artenschutzes von 13 bis 17 Uhr zum Tag der offenen Tür in ihre Räumlichkeiten ein. Thematisch werden sich die zahlreichen Aktionen und Informationen rund um die Vielfalt heimischer Reptilien drehen. So können Familien bei einem Quiz ihre Artenkenntnisse testen. Große und ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen

  • MEDIENPARTNER
    Raphael B. Ebler Medienproduktion

  • GESELLSCHAFTSNEWS

    >> Weitere

  • WIRTSCHAFTSNEWS

    >> Weitere

  • WISSENSCHAFTSNEWS

    >> Weitere
  • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




  • VIDEOBERICHTE

      Ludwigshafen – VIDEO NACHTRAG – Radfahrerin lebensgefährlich verletzt

    • Ludwigshafen – VIDEO NACHTRAG – Radfahrerin lebensgefährlich verletzt
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Am 21.Februar 24, kollidierte um ca. 18:45 Uhr, an der Kreuzung Rohrlachstraße und Frankenthaler Straße, ein Pkw mit einer Radfahrerin. Dabei wurde die 55-jährige Radfahrerin lebensgefährlich verletzt. Nach ersten Rettungsmaßnahmen vor Ort wurde sie in ein Krankenhaus gebracht. INSERATLoewe.One Energiekosten-OptimiererLoewe.One …»

    • Rhein-Pfalz-Kreis – VIDEO NACHTRAG – Kreis übergibt zwei Photovoltaik-Anlagen ihrer Bestimmung

    • Rhein-Pfalz-Kreis – VIDEO NACHTRAG – Kreis übergibt zwei Photovoltaik-Anlagen ihrer Bestimmung
      Foto von li. Vize-Aufsichtsratsvorsitzenden Sabine Hörrmann, Landrat Clemens Körner, Sascha Dechert und Elke Bröckel Geschäftsführer der “Neue Energie Rhein-Pfalz-Kreis GmbH”, Verbandsbürgermeister Michael Reith INSERATLoewe.One Energiekosten-OptimiererLoewe.One Rhein-Pfalz-Kreis – Mutterstadt – VG Heßheim / Lambsheim – Wie bereits berichtet übergab der Rhein-Pfalz-Kreis bereits am 22. Januar 2024, …»

    >> Alle Videos
  • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

    Wenn Sie uns Nachrichten oder Events zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

    >> News/Event einsenden

    Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.


///MRN-News.de