Heidelberg – NCT Hauskonzerte „Takte gegen Krebs“: Weihnachtsstimmung für zuhause

        Foto: NCT Heidelberg

        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/NCT Heidelberg) – Vom 9. bis 11. Dezember lädt das NCT Heidelberg zum virtuellen Benefizkonzert „Takte gegen Krebs“. Interessierte können drei musikalische Darbietungen mit weihnachtlichen Klängen im Livestream genießen. Gespielt wird in den Häusern der Träger des Nationalen Centrums für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg – im Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) und am Universitätsklinikum Heidelberg (UKHD). Am Freitagabend wird das Hauskonzert
        mit Musikern des Collegium Musicum der Universität Heidelberg aus dem NCT
        Heidelberg übertragen. Symbolische Takte können unter www.nct-takte.de
        zugunsten des NCT Heidelberg erworben werden. Wer möchte, kann dabei auch
        das Programm mitgestalten und Musikwünsche abgeben.

        Die Coronavirus-Pandemie ist neben allen Belastungen und Anstrengungen auch
        immer wieder eine Chance, Neues zu wagen: „Das virtuelle Konzertformat ‚NCT
        Takte gegen Krebs: Hauskonzerte‘ ist unsere Art, mit den Herausforderungen
        dieser ungewöhnlichen Zeit umzugehen“, sagt Stefan Fröhling,
        Geschäftsführender Direktor am NCT Heidelberg. „An insgesamt drei Tagen wird
        uns Universitätsmusikdirektor Michael Sekulla weihnachtliche Takte
        mitbringen, um Sie zu Hause zu verzaubern. Ein herzlicher Dank geht
        besonders auch an unsere Partner das Collegium Musicum und die Universität
        Heidelberg für diese großartige Unterstützung.“

        Am 9. und 10. Dezember spielt jeweils eine kleine Besetzung an Musikern des
        Collegium Musicum der Universität Heidelberg Konzerte mit einer Dauer von 30
        Minuten im DKFZ und am UKHD. Am 11. Dezember um 19.30 Uhr kommt das
        Hauskonzert dann ins NCT Heidelberg. Interessierte können live dabei sein:
        auf den Social-Media-Kanälen des NCT Heidelberg oder über die Website
        www.nct-takte.de. Eine Teilnahme vor Ort ist nicht möglich. Neben den
        musikalischen Darbietungen erwarten die Zuschauerinnen und Zuschauer rund um
        die drei Aktionstage auch Hintergrundinformationen und Interviews zu Themen
        aus dem NCT Heidelberg. Moderator Mirko Spohn führt durch das
        Livestream-Programm am Freitagabend.

        Seit fünf Jahren organisiert das NCT Heidelberg bereits die Konzerte „Takte
        gegen Krebs“. Veranstalter ist das UKHD. Statt Tickets werden für das
        Benefizformat Takte verkauft. Takte, die nicht erworben werden, bleiben am
        Konzertabend stumm. Die Takte sind hierbei hörbare Symbole für das Leben.
        Denn eine Krebsdiagnose kommt für Patienten ähnlich unvorbereitet wie die
        plötzliche Stille im Konzertsaal, sollten nicht alle Takte verkauft worden
        sein. „Diesmal ist der vollständige Genuss aller Klänge garantiert. Darüber
        hinaus kann man Einfluss auf das musikalische Programm nehmen. Zusammen mit
        einer Spende an das NCT Heidelberg können Musikwünsche in der
        Kommentarfunktion eingetragen werden“, berichtet Dirk Jäger,
        Geschäftsführender Direktor am NCT Heidelberg. „Danken möchten wir besonders
        auch der Viktor und Sigrid Dulger Stiftung und der Klaus Tschira Stiftung,
        die die Umsetzung des virtuellen Konzertformats maßgeblich unterstützen.“

        Die symbolischen Takte können über die Spendenaktion unter www.nct-takte.de
        erworben werden. Der Erlöse kommt innovativen Krebsforschungsprojekten am
        NCT Heidelberg zu gute.

        Damit das Konzertformat auch in dieser dynamischen Situation stattfinden
        kann, gibt es einen ständigen Austausch mit den Experten und die Pläne
        werden kontinuierlich an die Empfehlungen und gesetzlichen Vorgaben
        angepasst. Bitte haben Sie Verständnis, sollte es kurzfristige Änderungen im
        Ablauf geben.

        Faktenübersicht

        Format:
        Livestream von 30-60 Minuten über folgende Kanäle:
        www.instagram.com/nct.heidelberg
        www.facebook.com/nctheidelberg
        www.youtube.de (Kanal NCT Heidelberg)
        www.nct-takte.de

        Hashtags: #taktegegenkrebs / #ncthauskonzerte

        Wann:
        Mittwoch, 9. Dezember 2020 um 12.30 Uhr Übertragung aus dem DKFZ Donnerstag,
        10. Dezember 2020 um 14.30 Uhr Übertragung aus der Klinik für Innere Medizin
        am UKHD Freitag, 11. Dezember 2020 um 19.30 Uhr Übertragung aus dem NCT
        Heidelberg

        Programm: Weihnachtliche Klänge

        Künstler: Musiker des Collegium Musicum der Universität Heidelberg

        Musikalische Leitung: Universitätsmusikdirektor Michael Sekulla

        Moderator: Mirko Spohn

        Musikwünsche abgeben und symbolische Takte spenden: www.nct-takte.de

        Förderer Takte gegen Krebs 2020: Viktor und Sigrid Dulger Stiftung, Klaus
        Tschira Stiftung, Fuchs Petrolub SE, Sparkasse Heidelberg und Heidelberger
        Volksbank

        Kontakt: Regina Hohmann, Tel.: 06221 56-36146;
        regina.hohmann@nct-heidelberg.de; Andreas Klein, Tel.: 06221 56-35762,
        andreas.klein@nct-heidelberg.de

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Sparkasse Vorderpfalz

        • NEWS AUS HEIDELBERG

          >> Alle Meldungen aus Heidelberg


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Die CDU hat Armin Laschet zum neuen Parteivorsitzenden gewählt

          • Die CDU hat Armin Laschet zum neuen Parteivorsitzenden gewählt
            Der Ministerpräsident von NRW ist neuer Parteivorsitzender der CDU. Er wurde heute auf dem digitalen CDU-Parteitag im zweiten Wahlgang zum neuen Vorsitzenden gewählt. INSERATzieptnie.de»

          • Ladenburg – Sprengung eines Geldautomaten – Täter auf der Flucht – 50.000 Euro Sachschaden

          • Ladenburg – Sprengung eines Geldautomaten – Täter auf der Flucht – 50.000 Euro Sachschaden
            Ladenburg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhen-Neckar. (ots) INSERATzieptnie.de Zwei männliche Täter brachten am frühen Samstagmorgen, gegen 4 Uhr, den Geldautomaten im Bankraum des Erdgeschosses eines Mehrfamilienhauses auf dem Cornel-Serr-Platz auf bislang ungeklärte Art und Weise zur Explosion. Dadurch wurde der Automat aufgerissen und die Verglasung des Bankraums völlig zerstört. Anwohner, die durch die Detonation aufmerksam wurden, sahen, wie die ... Mehr lesen»

          • Wiesloch – “Unser Wald heute und morgen” – FDP-Landtagskandidat Thorsten Krings lädt ein zum Online-Talk mit Forst-Experte Hubert Speth

          • Wiesloch – “Unser Wald heute und morgen” – FDP-Landtagskandidat Thorsten Krings lädt ein zum Online-Talk mit Forst-Experte Hubert Speth
            Wiesloch / Metropolregion Rhein-Neckar Der FDP-Landtagskandidat im Wahlkreis 37 (Wiesloch) Prof. Dr. Thorsten Krings lädt alle Bürgerinnen und Bürger herzlich ein zur Diskussion über „Unser Wald heute und morgen“. Besonderes Augenmerk gebührt dabei den Fragen “Welche Auswirkungen werden Klimawandel, Artensterben und menschliche Eingriffe auf unsere Waldgebiete haben? Und welche Strategien können wir dem entgegensetzen?” Diese ... Mehr lesen»

          • Speyer – Besuch von Bewohner*innen von Alten- und Pflegeheimen

          • Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadt Speyer befindet sich in stetigem, engem Austausch mit den Alten- und Pflegeheimen der Stadt. Diese zeigten sich zuletzt besorgt hinsichtlich der Folgen für die Bewohner*innen, die ihre Angehörigen besuchen. Denn die Vorgaben im Zusammenhang mit der Eindämmung des Corona-Infektionsgeschehens sehen es vor, dass die Bewohner*innen im Falle eines Aufenthaltes ... Mehr lesen»

          • Angelbachtal – 43-jähriger Mann aus Angelbachtal wird vermisst

          • Angelbachtal – 43-jähriger Mann aus Angelbachtal wird vermisst
            Angelbachtal/ Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERATzieptnie.de Seit dem 13.01.2021 wird der 43-jährige Sven E. aus Angelbachtal bei Sinsheim vermisst. Letztmalig wurde der Sven E. gegen 14:00 Uhr am 13.01.2021 in Angelbachtal an seiner Wohnanschrift gesehen. Seither verliert sich seine Spur, weshalb sein gegenwärtiger Aufenthaltsort derzeit nicht bekannt ist. Aufgrund der Gesamtumstände kann nicht ausgeschlossen ... Mehr lesen»

          • Heidelberg – Vermisste wurde aufgefunden

          • Heidelberg – Vermisste wurde aufgefunden
            Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) INSERATzieptnie.de Im Rahmen der Fahndung konnte die 36-jährige Vermisste, gegen 23:45 Uhr, durch Fahndungskräfte im Bereich Heidelberg-Wieblingen aufgefunden werden. Aufgrund einer Unterkühlung wurde sie im Anschluss zur Behandlung in eine Klinik eingeliefert.»

          • Ludwigshafen – Ladendieb in Edigheim führt Messer mit sich

          • Ludwigshafen – Ladendieb in Edigheim führt Messer mit sich
            Ludwigshafen / Ludwigshafen-Edigheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) INSERATzieptnie.de In der Oppauer Straße beging ein 43 jähriger Ludwigshafener am Freitagnachmittag in einem Supermarkt einen Ladendiebstahl. Hierbei führte er ein Küchenmesser mit sich. Mit diesem bedrohte er eine Stunde zuvor seinen Vater im Stadtteil Süd. Aufgrund des Umstandes, dass der 43 jährige psychische Auffälligkeiten zeigte, wurde er ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X