Heidelberg – Fahrgastbeirat: Jetzt bewerben für eine Mitarbeit im Gremium


Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Gemeinsam mit der Stadt die Mobilitätswende vor Ort gestalten, wichtige Impulse zu zukunftsweisenden Themen des Öffentlichen Verkehrs in Heidelberg geben und aktiv Änderungen vorantreiben – das ist die Aufgabe des Heidelberger Fahrgastbeirats. Vier Mal im Jahr treffen sich ehrenamtliche Mitglieder des Beirats in Arbeitsgruppen, um Fragen und Probleme des ÖPNV zu identifizieren und Lösungsansätze auszuarbeiten. Bis Freitag, 15. Juli 2022, können sich interessierte ÖPNV-Nutzerinnen und -Nutzer noch für eine Mitarbeit im Fahrgastbeirat bewerben.

„Der Öffentliche Verkehr ist ein zentraler Baustein der klimafreundlichen Mobilitätswende. Der Heidelberger Fahrgastbeirat hat maßgeblich zur Verbesserung des infrastrukturellen und betrieblichen Ausbaus des Öffentlichen Personennahverkehrs in den letzten Jahren beigetragen. Dank ihm werden Wünsche der Nutzerinnen und Nutzer des ÖPNV umgesetzt und die Aufenthaltsqualität in Bus und Bahn gesteigert. Dies ist ein großer Anreiz, um mehr Menschen zur Mobilitätswende zu bewegen“, sagt Bürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain.

Als ehrenamtliches Mitglied besteht die Möglichkeit, wichtige Impulse zu zukunftsweisenden Themen des Öffentlichen Verkehrs in Heidelberg zu setzen. So werden Wünsche in der Planung und Durchführung von Verkehren berücksichtigt und passgenaue Lösungen entwickelt. Die konstruktive Zusammenarbeit zwischen den Mitgliedern des Beirats und dem Aufgabenträger für den ÖPNV sowie den Verkehrsunternehmen trägt zu einer nachhaltigen Entwicklung für den Klimaschutz bei.

Bis zum 15. Juli 2022 bewerben

Nutzen Sie gelegentlich oder regelmäßig Busse und Bahnen? Und sind bereit, sich für einen attraktiven ÖPNV in Heidelberg zu engagieren? Machen Sie mit und bewerben sich beim Heidelberger Fahrgastbeirat. Interessierte können sich noch bis zum 15. Juli 2022 bewerben. Informationen und Bewerbungsformulare gibt es bei den Bürgerämtern der Stadt Heidelberg, im rnv-Kundenzentrum am Hauptbahnhof oder online unter www.heidelberg.de/fahrgastbeirat.

Was ist der Fahrgastbeirat?

Der Fahrgastbeirat beschäftigt sich mit allen Themen rund um Bahnen und Busse in Heidelberg, zum Beispiel Linienführung, Haltestellen, Fahrpläne, Fahrgastinformation, Kundenservice, Informationssysteme oder Barrierefreiheit. Das unabhängige und ehrenamtlich für jeweils vier Jahre tätige Gremium ist Sprachrohr zwischen den Fahrgästen und den Verantwortlichen des Öffentlichen Nahverkehrs. 15 Verkehrsinteressierte aus unterschiedlichen Bevölkerungs- und Altersgruppen aus allen Heidelberger Stadtteilen gehören dem Heidelberger Fahrgastbeirat an. Wichtige Partner sind die Rhein-Neckar-Verkehrsgesellschaft (rnv), andere in Heidelberg aktive Verkehrsunternehmen sowie der Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN). Betreut wird der Fahrgastbeirat vom Amt für Verkehrsmanagement der Stadt Heidelberg.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN