Rhein-Pfalz-Kreis – Landräte, Oberbürgermeister und Bürgermeister der Region fordern ebenfalls die Schließung der Schulen und Kitas

        Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar – Landräte, Oberbürgermeister und Bürgermeister der Region haben sich heute mit einem Brief an Ministerpräsidentin Malu Dreyer gerichtet und zum Schutz der Bevölkerung die Schließung von Schulen und Kindertagesstätten gefordert.
        Im Rahmen einer Telefonkonferenz sind sie zu der Überzeugung gekommen, dass angesichts der Nähe zum Elsass, das seit gestern als Risikogebiet eingestuft wurde, in ihren Kommunen ab dem kommenden Montag, 16.03.2020, sämtliche Schulen und Kindertagesstätten geschlossen werden sollten, um einer weiteren Verbreitung des Coronavirus vorzubeugen.

        Diese Forderung wird unterstützt von:
        Landrat Clemens Körner, Rhein-Pfalz-Kreis (Foto mrn-news.de Archiv)
        Landrat Dietmar Seefeldt, Landkreis Südliche Weinstraße
        Oberbürgermeister Thomas Hirsch, Stadt Landau in der Pfalz
        Landrat Dr. Fritz Brechtel, Landkreis Germersheim
        Oberbürgermeister Marc Weigel, Stadt Neustadt an der Weinstraße
        Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler, Stadt Speyer
        Landrätin Dr. Susanne Ganster, Landkreis Südwestpfalz
        Bürgermeister Christian Gauf, Stadt Zweibrücken, in Vertretung von Oberbürgermeister Dr. Marold Wosnitza
        Oberbürgermeister Markus Zwick, Stadt Pirmasens

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X