Mannheim – Neu in Mannheim: Studienangebot für Medizinische Fachangestellte -Berufsbegleitend „Primärmedizinisches Versorgungs- und Praxismanagement“ studieren


Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(pm FOM Hochschule Mannheim) –
Die FOM Hochschule in Mannheim bietet in Kooperation mit dem Deutschen Hausärzteverband ab sofort ein berufsbegleitendes Studium speziell für Medizinische Fachangestellte an, die bereits eine Weiterqualifizierung zur Versorgungsassistenz in der Hausarztpraxis (VERAH®) oder zur Nichtärztlichen Praxisassistent/in (NäPa) mitbringen: Der neue Bachelor-Studiengang „Primärmedizinisches Versorgungs- und Praxismanagement“ (B.Sc.) vermittelt umfassende Kompetenzen, um Praxisabläufe effektiver zu gestalten und anspruchsvolle, nicht-ärztliche Aufgaben in der Patientenversorgung zu übernehmen. Erstmaliger Studienstart ist im Wintersemester 2022 (September) – Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Prof. Dr. David Matusiewicz, Dekan des Hochschulbereichs Gesundheit & Soziales an der FOM Hochschule: „Demographischer Wandel, technischer Fortschritt, ein zunehmendes Gesundheitsbewusstsein in der Bevölkerung – der Bedarf an medizinischen Leistungen steigt kontinuierlich. Die ambulante Versorgung in Hausarztpraxen und medizinischen Versorgungszentren stellt dabei eine unverzichtbare Säule unseres Gesundheitssystems dar. Absolventinnen und Absolventen des neu entwickelten Bachelor-Studiengangs erhalten das passende Rüstzeug an die Hand, um Hausärztinnen und Hausärzte bei der primärmedizinischen Versorgung noch umfassender zu unterstützen und das Praxismanagement zu optimieren.“

Dr. Markus Beier, 1. stellvertretender Vorsitzender des Deutschen Hausärzteverbandes, ergänzt: „Um auch zukünftig eine hochwertige, hausärztliche Versorgung sicherzustellen, sind hervorragend ausgebildete Medizinische Fachangestellte unverzichtbar. Das neue berufsbegleitende Studium wird hierzu einen wichtigen Beitrag leisten. Durch gezielte Delegation von Tätigkeiten, bei denen ärztliche Kompetenz nicht zwingend erforderlich ist, werden nicht nur die hausärztlichen Kolleginnen und Kollegen entlastet, sondern auch das Berufsbild der Medizinischen Fachangestellten gestärkt. Statt neue Berufsbilder zu schaffen, bauen wir auf die Weiterqualifikation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die bereits seit Jahren in der hausärztlichen Versorgung arbeiten.“

Mix aus Präsenz- und virtueller Lehre

Der neue berufsbegleitende Bachelor-Studiengang „Primärmedizinisches Versorgungs- und Praxismanagement“ richtet sich an medizinische Fachangestellte mit VERAH®- bzw. NäPa-Weiterbildung. Die Studierenden lernen unter anderem die spezielle primärmedizinische Krankheitslehre und Untersuchungstechniken kennen, beschäftigen sich mit Patientensicherheit sowie den Besonderheiten bei der Versorgung chronisch kranker und älterer Menschen. Sie erlangen zudem Kenntnisse im Projektmanagement, in der Gesprächsführung und im Case Management. Auch Personal-, Datenschutz- und Schnittstellenmanagement, die Anwendung von Informationstechnologien sowie die vertragsärztliche Versorgung und Abrechnung zählen zum Lehrstoff. Die Studierenden schließen das Studium mit dem akademischen Grad „Bachelor of Science“ (B.Sc.) ab.

Absolviert wird das Studium im Zeitmodell „Präsenz & Digital“: Die Studieninhalte werden in virtuellen Live-Vorlesungen sowie einer Blockwoche pro Semester mit ganztägigem Präsenzunterricht am FOM Hochschulzentrum in Mannheim vermittelt. Die VERAH®- bzw. NäPa-Weiterbildung wird auf das Studium angerechnet, sodass die Studierenden ins dritte Semester einsteigen. Die Studienzeit verkürzt sich so von sieben auf fünf Semester.

Jetzt informieren und anmelden

Erstmaliger Studienstart ist im Wintersemester 2022 (September), Anmeldungen sind ab sofort möglich. Für Fragen steht die FOM Studienberatung gerne per E-Mail unter studienberatung.mannheim@fom.de und telefonisch unter 0800 1 95 95 95 zur Verfügung. Mehr Informationen zum neuen Studienangebot auch unter: www.fom-mannheim.de

FOM Hochschule

Mit über 57.000 Studierenden ist die FOM, Deutschlands Hochschule für Berufstätige, eine der größten Hochschulen Europas. Sie bietet Berufstätigen und Auszubildenden in 35 Städten Deutschlands und in Wien die Möglichkeit, berufsbegleitend praxisorientierte Bachelor- und Master-Studiengänge aus den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, Gesundheit & Soziales, IT-Management sowie Ingenieurwesen in Präsenzform zu absolvieren. Seit dem Wintersemester 2021 bietet sie zusätzlich das Digitale Live-Studium an, das neue Standards in der Hochschullehre setzt, indem Vorlesungen live und online aus multifunktionalen Studios übertragen werden. Die Studienabschlüsse sind staatlich und international anerkannt. Weitere Informationen: www.fom.de und www.fom-digital.de.

Deutscher Hausärzteverband e. V.

Der Deutsche Hausärzteverband e. V. ist mit etwa 30.000 Mitgliedern der größte Berufsverband niedergelassener Ärztinnen und Ärzte in Deutschland und Europa. 18 Landesverbände vertreten die berufspolitischen Interessen der Hausärztinnen und Hausärzte gegenüber Politik und Krankenkassen, in Ärztekammern und Kassenärztlichen Vereinigungen. Das Büro des Bundesvorsitzenden in Berlin nimmt die Interessen auf bundespolitischer Ebene wahr. Weitere Informationen unter www.hausaerzteverband.de.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS MANNHEIM

    >> Alle Meldungen aus Mannheim


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Ludwigshafen – Unbefugt mit Lkw gefahren – Zeugen gesucht

    • Ludwigshafen – Unbefugt mit Lkw gefahren – Zeugen gesucht
      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. In der Nacht auf Sonntag (13. – 14.08.2022), gegen Mitternacht, stahlen unbekannte mit einem zuvor ebenfalls gestohlenen Schlüssel einen Transporter von dem Gelände einer Speditionsfirma in der Deutschen Straße. Der gestohlene Fiat Ducato ist mit einem Ortungsgerät ausgestattet. Demnach fuhr der Transporter in der Nacht in die Bruchwiesenstraße, August-Heller-Straße und in die Wattstraße, ... Mehr lesen»

    • Mannheim-Friesenheimer Insel – Seit mehreren Jahren ohne Fahrerlaubnis

    • Mannheim-Friesenheimer Insel/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Bei einer Verkehrskontrolle am Sonntagvormittag gegen 9:30 Uhr stellten Beamte des Polizeireviers Mannheim-Sandhofen einen 29-jährigen Citroen-Fahrer in der Diffenestraße fest, welcher ohne Führerschein unterwegs war. Der Mann konnte bei der Kontrolle keinerlei Dokumente vorweisen. Eine Abfrage in den polizeilichen Systemen ergab, dass dem Fahrer bereits im Jahr 2015 die Fahrerlaubnis entzogen und ... Mehr lesen»

    • Heidelberg – Senior verursacht Unfall und flüchtet – vorläufige Festnahme dank eines aufmerksamen Zeugen

    • Heidelberg – Senior verursacht Unfall und flüchtet – vorläufige Festnahme dank eines aufmerksamen Zeugen
      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Sonntag, den 14.08.2022 gegen 11:00 Uhr befuhr ein 48-jähriger Radfahrer den Radweg auf der Rohrbacher Straße in Fahrtrichtung Rohrbach, als er auf Höhe der Bahnhaltestelle West-/Südstadt bei Grün die Fahrbahn überquerte. Ein Senior, der mit seinem PKW stadteinwärts fuhr, übersah dabei die für ihn geltende rote Ampel und kollidierte mit dem 48 ... Mehr lesen»

    • Eberbach – Stadtbibliothek macht Sommerpause – Rechtzeitig mit Medien versorgen – Rückgabe in die „Medienklappe“

    • Eberbach – Stadtbibliothek macht Sommerpause – Rechtzeitig mit Medien versorgen – Rückgabe in die „Medienklappe“
      Eberbach/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadtbibliothek Eberbach bleibt vom 22.08.2022 bis 10.09.2022 geschlossen. Für die Rückgabe von Medien kann in diesem Zeitraum (außer an den Ruhetagen des Restaurants montags und dienstags) die Medienklappe genutzt werden; ausgenommen sind große Spiele, die Hörboxen „Tonieboxen“ und Tonies in runden Dosen. Um die rechtzeitige Medien-Versorgung wird gebeten. Die Leihfrist wird entsprechend ... Mehr lesen»

    • Weinheim – Geschichte im Fackelschein – Durch die Weinheimer Altstadt mit Franz Piva am Samstag 20. August

    • Weinheim – Geschichte im Fackelschein – Durch die Weinheimer Altstadt mit Franz Piva am Samstag 20. August
      Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Wenn es warm ist, geht man lieber abends raus. Da passt es, dass für die abendliche Fackelführung durch die Weinheimer Altstadt am Samstag, 20. August, noch kurzfristig Plätze frei geworden sind. Die Führung beginnt um 21 Uhr. Die Fackelführungen in Weinheim sind inzwischen ein Klassiker und erfreuen sich ungebrochener Beliebtheit, denn es ist ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN