Heidelberg – Neues Informationsportal für Heidelberger Vereine: Stadt bietet online Wissenswertes rund um das Vereinsleben

        Neues Informationsportal für Heidelberger Vereine
        :Stadt bietet online Wissenswertes rund um das Vereinsleben, zum Beispiel für Sportvereine. Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner freut sich über den neuen Service für die Bürger. Foto: MRN-NEWS

        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Für Heidelberger Vereine gibt es ein neues Online-Angebot: Unter www.heidelberg.de/servicevereine finden interessierte Vereinsvertreterinnen und -vertreter Wissenswertes in einem Service- und Informationsportal. Aufgebaut wurde der Servicebereich durch die Koordinierungsstelle für Vereine bei der Stadt Heidelberg. Die zentrale Anlaufstelle ist angesiedelt im Referat des Oberbürgermeisters im Arbeitsbereich Bürgerschaftliches Engagement und steht den Heidelberger Vereinen unter der Telefonnummer 06221 58-10352 sowie per E-Mail an buergerengagement@heidelberg.de als Ansprechpartnerin zur Verfügung. Neben den bereits bestehenden Zuständigkeiten in den Fachämtern hilft die Koordinierungsstelle als „Lotse“ gerne dabei, dass Vereinsvertreter innerhalb und außerhalb der Stadtverwaltung den richtigen Ansprechpartner für das jeweilige Anliegen finden.

          Informationsportal

          Im Informationsportal erhalten Interessierte auf einen Blick eine Orientierung zu vereinsrelevanten Themen: zuständige Ansprechpartner innerhalb und außerhalb der Stadtverwaltung, Anmietung und Pacht von städtischen Gebäuden und Räumen, notwendige Genehmigungen für die Austragung von Veranstaltungen, Hygienevorschriften bei Vereins- und Straßenfesten, Versicherungen. Das Informationsportal ist für alle Vereine hilfreich – unabhängig davon, ob das Engagement in der Kultur, im Sport oder in anderen Sparten erfolgt.

          Fortbildungsangebot für Vereinsmitglieder

          Die Stadt bietet zudem in Kooperation mit der Volkshochschule Heidelberg ein Fortbildungsangebot für ehrenamtlich Engagierte in Heidelberger Vereinen an. Die Fortbildungen werden im Arbeitsbereich Bürgerschaftliches Engagement inhaltlich koordiniert und finanziell unterstützt. Die Volkshochschule ist für die Organisation und Durchführung zuständig. Diese Zusammenarbeit ermöglicht es, dass Heidelberger Vereinsmitglieder die angebotenen Seminare zu einem deutlich vergünstigten Preis nutzen können.

          Im Programm für das Herbst-/Wintersemester 2019 sind Seminare zu folgenden Themenfeldern geplant: Datenschutz, Digitalisierung, Nachhaltigkeitsziele, Nachwuchsgewinnung, Interkulturelles Training für Vereine, Steuern und Finanzen sowie Veranstaltungsmanagement. Weitere Informationen zum städtischen Fortbildungsangebot, den Terminen und zur Anmeldung erhalten Vereine auf der Internetseite www.heidelberg.de/servicevereine unter der Rubrik „Fortbildungen“.

          Vereinsforum und EngagementMesse werden fortgesetzt

          Das Heidelberger Vereinsforum soll in diesem Jahr unter dem Thema „Netzwerken“ fortgesetzt werden. Ehrenamtliche Vorstände erhalten dabei wichtige Hinweise von Experten für die Vereinsarbeit. Das Vereinsforum ist eine Kooperationsveranstaltung der Stadt Heidelberg mit den Projektpartnern FreiwilligenAgentur Heidelberg, Sportkreis Heidelberg, Sportjugendring Heidelberg und der ARGE Stadtteilvereine. Zuletzt hatten sich Ende 2018 beim 4. Vereinsforum rund 40 Vereinsvertreterinnen und -vertreter rund um das Thema Digitalisierung im Verein informiert.

          Fortgesetzt wird auch die Heidelberger EngagementMesse, die 2017 Premiere gefeiert hatte: Am Samstag, 9. November 2019, 13 bis 17 Uhr, erhalten Vereine und gemeinwohlorientierte Organisationen im Gebäude der Stadtwerke Heidelberg, Kurfürsten-Anlage 42-50, wieder die Möglichkeit, ihre Arbeit zu präsentieren und Unterstützer zu finden.

          Online-Kontaktformular für Vereine

          Über ein Online-Kontaktformular können sich Vereine bei der Koordinierungsstelle der Stadt Heidelberg registrieren. Die Stadt kann die Vereine dann über geplante Veranstaltungen, Fortbildungs- und Serviceangebote informieren. Des Weiteren kann das Online-Kontaktformular dazu genutzt werden, Fragen an die Stadtverwaltung zu stellen, Probleme des Vereins zu schildern oder einfach den Verein und die Vereinsarbeit vorzustellen. „Das Ziel ist, die Bedarfe und Probleme der Vereine zu erfahren, um sie noch besser und bedarfsgerechter unterstützen zu können“, sagt Stadtdirektorin Nicole Huber, Leiterin des Referats des Oberbürgermeisters.

          Hintergrund: Heidelberg ist eine Stadt, in der sich die Bürgerinnen und Bürger enorm engagieren. Im Vereinsregister sind mehr als 2.000 Vereine registriert. Über 550 Freiwillige wirkten in Heidelberg im September 2018 beim Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar mit. Jährlich werden 27 Menschen für ihren ehrenamtlichen Einsatz mit der Bürgerplakette der Stadt geehrt. Sehr viele Heidelbergerinnen und Heidelberger sind in Vereinen aktiv – allein die mehr als 120 Sportvereine in der Stadt zählen rund 45.000 Mitglieder.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


          • NEWS AUS HEIDELBERG

            >> Alle Meldungen aus Heidelberg

          • VIDEOS AUS HEIDELBERG

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Landau – Wirtschaftsjunioren Südpfalz engagieren sich gemeinsam mit dem Bundesjugendministerium beim bundesweiten Aktionstag am 19.11.2019

            • Landau / südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. Aktion „Ein Tag Azubi“ Um jungen Menschen mit schwierigen Ausgangsbedingungen den Weg in Ausbildung und Beschäftigung zu ebnen, arbeitet das Bundesjugendministerium im Projekt “JUGEND STÄRKEN: 1000 Chancen” seit 2011 mit den Wirtschaftsjunioren Deutschland zusammen. Im bundesweit größten Verband junger Unternehmerinnen, Unternehmer und Führungskräfte engagieren sich national mehr als ... Mehr lesen»

            • Rhein-Pfalz-Kreis – Richtfest in Hochdorf-Assenheim – Neubau von öffentlich geförderten Mietwohnungen

            • Rhein-Pfalz-Kreis – Richtfest in Hochdorf-Assenheim – Neubau von öffentlich geförderten Mietwohnungen
              Rhein-Pfalz-Kreis/Hochdorf-Assenheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Kreiswohnungsverband Rhein-Pfalz errichtet zurzeit in Hochdorf-Assenheim einen öffentlich geförderten Mietwohnungsbau für Haushalte mit geringem Einkommen. Nach dem Abriss des alten Rathauses im Juni 2019 ist der Neubau in der Alfons-Legner-Straße 1a so weit vorangeschritten, dass am 05. November 2019 mit dem Richtfest das Ende der Rohbau-Phase eingeläutet werden konnte. Der Vorstand des ... Mehr lesen»

            • Ludwigshafen – Trägertag der Anna-Freud-Schule BBS SGH Ludwigshafen

            • Ludwigshafen – Trägertag der Anna-Freud-Schule BBS SGH Ludwigshafen
              Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Am Donnerstag, den 07.11.2019, veranstaltete die Anna-Freud-Schule einen Trägertag, bei dem sich 16 Einrichtungen aus dem sozialen und pflegerischen Bereich aus Ludwigshafen und Umgebung vorstellten. Die Veranstaltung fand in der Pfalzgrafenstraße 3, im Haupthaus der Anna-Freud-Schule, statt. Unternehmen und Institutionen gaben Schülern, Eltern, potentiellen Bewerbern und Lehrkräften einen Überblick über mögliche ... Mehr lesen»

            • Ludwigshafen – Fachschule Sozialpädagogik aktiv bei der rheinland-pfälzischen Lesewoche

            • Ludwigshafen – Fachschule Sozialpädagogik aktiv bei der rheinland-pfälzischen Lesewoche
              Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Angehende Erzieher und Erzieherinnen der FSE1B, FSE2B und FSE1TC beteiligten sich in der zweiten Novemberwoche 2019 an den „Tagen des Lesens“. Im Lernmodul-2 wurde von der FSE1TC, unter Anleitung von Frau Heisel, in der Aula ausgewählte Kinder- und Jugendliteratur für zwei Parallelklassen multimedial präsentiert. Die FSE1B führte in Lernmodul-7 mit Frau ... Mehr lesen»

            • Haßloch – Sachbeschädigung an Koppel und Diebstahl

            • Haßloch – Sachbeschädigung an Koppel und Diebstahl
              Haßloch / Landkreis Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Zwischen Mittwoch 13.11.2016 und Samstag 16.11.2019 kam es an einer Koppel in der Nähe der Obermühle in Haßloch zu einem Diebstahl und einer Sachbeschädigung der Umzäunung. Zwei Holztore wurden beschädigt, indem die Pfosten abgesägt wurden und die Tore weg gedrückt wurden. Ein weiteres Holztor wurde komplett ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

            • FREIZEITVIDEOS

            • WIRTSCHAFTSVIDEOS

            • SPORTVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER

              • NÄCHSTE EVENTS

                November 2019

                17Sept - 12JanSept 170:00Jan 12Speyer - „Manche mögen’s heiß“: Mehr über Marilyn Monroes großen Kinoerfolg in der Ausstellung im Historischen Museum der Pfalz Speyer(September 17) 0:00 - (Januar 12) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - KULTUR,EVENTS - WISSEN

                19Sept - 10DezSept 190:00Dez 10Heidelberg - "Heidelzwerg" und "Germini": Miniat(o)uren in Heidelberg und anderswo - Fotoausstellung von Susanne Ochs(September 19) 0:00 - (Dezember 10) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                7Okt - 3DezOkt 70:00Dez 3Heidelberg - Sich wehren lernen: Workshops zur Selbstbehauptung im Oktober(Oktober 7) 0:00 - (Dezember 3) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - GESUNDHEIT,EVENTS - SPORT,EVENTS - VERBRAUCHER

                11Okt - 20DezOkt 110:00Dez 20Heidelberg - "Ich sehe etwas, was du nicht siehst!" Ausstellung „FILTER“ mit Malerei von Alexandra Birschmann bei Heidelberg iT(Oktober 11) 0:00 - (Dezember 20) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                6Nov - 30Nov 60:00Nov 30Heidelberg - Karlstorbahnhof: Programm November 20190:00 - 0:00 (30) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                19Nov19:30- 22:00Ludwigshafen - Faszinierendes Tanzstück Sutra am 19. und 20.11 im Theater im Pfalzbau19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - KULTUR

                20Nov19:00- 21:00Frankenthal - „Papas Seele hat Schnupfen“ Lesungen zum Thema Depression in der Familie19:00 - 21:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - GESUNDHEIT

                20Nov19:30- 22:00Ludwigshafen - Tanzstück Sutra - Pfalzbau Bühnen19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - KULTUR

                21Nov16:00- 17:00Frankenthal - "Papas Seele hat Schnupfen" musikalischen Lesung am Donnerstag, 21. November16:00 - 17:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - GESUNDHEIT

                22Nov19:30- 22:00Ludwigshafen - Tilman Gerschs Inszenierung von Götz von Berlichingen am 22. und 23.11.2019 im Theater im Pfalzbau19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - KULTUR

                23Nov19:30- 22:00Ludwigshafen - Tilman Gerschs Inszenierung von Götz von Berlichingen am 22. und 23.11.2019 im Theater im Pfalzbau19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - KULTUR

                25Nov18:00- 22:00Frankenthal - Weihnachtsmarkt startet am 25. November – Wichtelwerkstatt findet wieder statt18:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT

              INSERAT


              www.Schuh-Keller.de

              INSERAT


              www.partyservice-weber.de

            • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




            • FREIZEITNEWS

              >> Weitere

            • WIRTSCHAFTSNEWS

              >> Weitere

            • SPORTNEWS

              >> Weitere

            • VERBRAUCHERINFO

              >> Weitere

            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X