Sinsheim – Geburtshilfe der GRN-Klinik Sinsheim stockt auf Vierter Kreißsaal für gestiegene Geburtenzahlen – Infoveranstaltungen für werdende Eltern nur nach vorheriger Anmeldung

        Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Wände in harmonischen Cappuccino-Farben, Wandbilder für Wohnzimmer-Atmosphäre und ein farblich abgestimmter Dreieckssessel in braun: Die Geburtshilfe der GRN-Klinik Sinsheim erweitert mit einem zusätzlichen, vierten Kreißsaal ihre Kapazitäten. „Nach der Schließung der Geburtshilfe in Mosbach rechnen wir mit einer stärkeren Nachfrage. Dafür möchten wir gerüstet sein“, sagt Dr. Thomas Schumacher, Chefarzt der Gynäkologie und Geburtshilfe der GRN-Klinik Sinsheim, der niemanden abweisen mag. Frauen aus Mosbach und Umgebung sowie dem vorderen Odenwaldkreis seien in Sinsheim ebenso willkommen wie Gebärende aus Sinsheim und dem näheren Umkreis mit Städten wie Wiesloch, Bad Schönborn, Eppingen, Gemmingen, Kirchhardt, Bad Rappenau, Waibstadt und Meckesheim.

        Steigerung der Geburtszahlen von 1200 auf 1400 im Jahr
        Bereits jetzt erfreut sich die Geburtshilfe in Sinsheim großer Beliebtheit. Im vergangenen Jahr 2019 kamen rund 1200 Babys in der GRN-Klinik Sinsheim zur Welt. Für dieses Jahr rechnet der Chefarzt bezugnehmend auf die aktuellen Zahlen mit 1400 Geburten. Für Dr. Schumacher ein Zeichen, dass die hohe Qualität, Gewissenhaftigkeit und das Einfühlungsvermögen, mit dem Gebärende in Sinsheim behandelt werden, wahrgenommen werden. „Wir genießen offensichtlich einen guten Ruf. Viele Menschen kommen sogar von weiter her zu uns“, sagt Dr. Schumacher nicht ohne Stolz.

        Kaiserschnittrate weit unter Landesdurchschnitt
        Warum das so ist, dafür hat der Chefarzt eine logische Erklärung: „Wir sind seit 10 Jahren und damit als längstes Krankenhaus in der Umgebung als babyfreundliches Krankenhaus ausgezeichnet und werden jährlich erneut mit diesem Siegel rezertifiziert“, so Dr. Schumacher. „Wir haben eine Kaiserschnitt-Rate, die weit unter dem Landesdurchschnitt liegt und wir geben stets unser Bestes, damit Kinder bei uns sanft und sicher zur Welt kommen.“ Aufgestockt hat die Klinik übrigens nicht nur mit einem vierten Kreißsaal. Die weiteren drei Kreißsäle sind ebenfalls generalüberholt und frisch renoviert worden und die Zimmer auf der Geburtshilfe-Station um zwei auf jetzt sieben Familienzimmer aufgestockt. Außerdem steht ein Entbindungsbad für Wassergeburten zur Verfügung.
        „Das Wesentliche“, zeigt sich Dr. Schumacher überzeugt, „ist für werdende Mütter eine geborgene Atmosphäre mit freundlichen Mitarbeitern und das Vertrauen, dass Kinder hier sicher und entspannt zur Welt kommen“. Dafür geben Dr. Schumacher und das ganze Team der Geburtshilfe in Sinsheim ihr Bestes.

        Infoveranstaltungen für werdende Eltern nur nach Anmeldung
        Um sich einen Einblick von der Geburtshilfe der Klinik machen zu können, finden zweimal im Monat, dienstags oder freitags, Informationsveranstaltungen für werdende Eltern statt. Eine Anmeldung per E-Mail an veranstaltung@grn.de oder über die GNR-Homepage ist aufgrund der aktuellen Corona-Beschränkungen zwingend notwendig. Nur wer angemeldet ist, kann an der Veranstaltung teilnehmen. Darauf weist Chefarzt Dr. Schumacher noch mal ausdrücklich hin, weil er niemanden enttäuschen möchte, der umsonst den Weg in die Klinik auf sich genommen hat. Das Entbindungsteam der als “babyfreundlich” zertifizierten Geburtshilfe-Abteilung informiert im Rahmen der Infoveranstaltungen unter anderem über Angebote rund um die Geburt, Bonding und Stillförderung sowie moderne Schmerztherapie. Treffpunkt ist das Casino gegenüber dem Eingang der GRN-Klinik Sinsheim in der Alten Waibstadter Straße. Parkplätze stehen auf dem Klinik-Gelände in ausreichender Zahl zur Verfügung. Der Eintritt ist frei.

        Die nächste Infoveranstaltung am 8. September um 18 Uhr ist bereits ausgebucht. Weitere Veranstaltungen mit freien Plätzen finden sich unter www.grn.de/veranstaltungen-und-termine. Bitte beachten Sie: Anmeldungen zur Infoveranstaltung für werdende Eltern können nur per Mail an veranstaltung@grn.de oder über die Homepage entgegengenommen werden, nicht telefonisch über den Kreißsaal.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X