Heidelberg – Girls‘ und Boys‘ Day 2020: noch Plätze frei!

        Girls‘ und Boys‘ Day 2020: noch Plätze frei! Früh schon in mögliche Lieblings-Berufe schnuppern: Das bietet der Tag Mädchen und Jungen. Zum Beispiel Angebote der städtischen Kinder-und Jugendförderung, die Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner besuchte.

        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Girls‘ und Boys‘ Day hat den Schwerpunkt, traditionelle Rollenvorstellungen bei der Berufswahl abzubauen. In Heidelberg stehen verschiedene städtische Ämter und viele externe Kooperationspartnerinnen und -partner am Donnerstag, 26. März 2020, bereit, Jugendliche beim „Girls‘ und Boys‘ Day“ mit einer Vielfalt an Berufen bekannt zu machen. Die Halbtagspraktika werden von der Stadt, der mittelständischen Wirtschaft und weiteren Heidelberger Unternehmen für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 angeboten.

        Seit Ende Januar 2020 stehen viele Angebote aus Heidelberg und der Region sowie die Anmeldemodalitäten auf der städtischen Homepage unter www.heidelberg.de/girlsundboysday. Im Moment gibt es noch freie Plätze für Mädchen und Jungen. Für weitere Fragen steht Susanne Fiek zur Verfügung, Telefon 06221 58-15570, E-Mail: susanne.fiek@heidelberg.de.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X