Mannheim – SPD in der Neckarstadt-Ost stellt sich neu auf: Marie-Luise Stallecker und Dennis Ewert zu neuen Vorsitzenden gewählt

LLL
Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(pm SPD-Neckarstadt Ost) – Der SPD Ortsverein Mannheim Neckarstadt-Ost, der für die Stadtteile Neckarstadt-Ost, Herzogenried, Neckarstadt-Nordost, Wohlgelegen zuständig ist, hat sich auf seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung am 03.06.2022 neu aufgestellt. Der bisherige Vorsitzende des Mannheimer Ortsvereins, Sascha Brüning, hatte im Vorfeld angekündigt, nicht mehr zu kandidieren. Zu seinen Nachfolgern wurden als gleichberechtigte Vorsitzende Marie-Luise Stallecker und Dennis Ewert in einer Doppelspitze gewählt. Marie-Luise Stallecker ist ebenfalls Kreisvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen Mannheim und Personalmanagerin. Dennis Ewert ist selbstständiger Architekt, ehemaliger Vorsitzender der ver.di Jugend Baden-Württemberg und Co-Vorsitzender des von ihm initiierten Baukulturvereins Mannheims Ort für Architektur. Stallecker dankte Brüning nach dessen Rechenschaftsbericht für seinen unermüdlichen Einsatz für den Ortsverein.

Die Sitzung wurde von Reinhold Götz, Mitglied der Gemeinderatsfraktion und dort Sprecher für die Themen “Wohnen” und “Finanzen” sowie Mitglied im Ortsverein Neckarstadt-Ost geleitet. In seinem Bericht aus dem Gemeinderat warf er ein Schlaglicht auf die kommenden Herausforderungen im Wohnungs und Schulbau. “Hier stehen wir in den kommenden zehn Jahren vor massiven Herausforderungen. Vor dem Hintergrund der aktuellen Prognose der Bevölkerungsentwicklung genügen unsere Entwicklungen auf den Konversionsflächen leider nicht aus, um den Wohnbedarf zu decken. Jetzt gilt es auch in der Innenentwicklung kreativ zu werden.”, kommentiert Götz die Situation “Das kommende Projekt des Ortsvereins beweist, dass wir als SPD auf allen Ebenen in der Mannheimer Parteienlandschaft das umfangreichste Angebot haben. Gut, dass ihr ein spannendes Programm zu den Themen Wohnen, Arbeiten und Leben aufgelegt habt. Ich freue mich darauf.”
Unter dem Titel “SPD NEO 150 – Wir denken den Stadtteil weiter.” haben sich die Genoss:innen des Ortsvereins bereits das Stadtteiljubiläum als Arbeitsschwerpunkt gesetzt. “Die Neckarstadt-Ost wird 150 Jahre alt. Für uns ein Grund zum Feiern und eine gute Gelegenheit, sich einmal noch intensiver mit unserem lebendigen und vielfältigen Stadtteil zu beschäftigen.” sagt Dennis Ewert, “in den kommenden Wochen richten wir unseren Blick auf das brisante Thema Wohnen. Mit öffentlichem Stadtteilrundgang zu spannenden Wohnungsbauprojekten im Wandel der Zeit am So. 26.06.2022, Ausstellungsführung zur Bodenfrage und Gesprächen mit Akteur:innen vor Ort am Do. 09.06.2022 wollen wir uns neben dem bezahlbarem Wohnen auch dem qualiätsvollen sozialen Wohnungsbau widmen”. “Aber auch Arbeiten und Leben sind Themen, die im Laufe des Jahres folgen werden.”, ergänzt Marie-Luise Stallecker, “Im Jubiläumsjahr wollen wir es ganz genau wissen. Gemeinsam schauen wir nicht nur in die bewegte Vergangenheit sondern stellen uns ganz allgemein die Frage, wie es um unsere Neckarstadt-Ost und die Heimat von circa 34.000 Menschen steht? Wir stellen die kritischen Fragen und legen den Finger in die Wunde.”.
Ein besonderes Anliegen ist dem Ortsverein auch weiterhin eine aktive NS Erinnerungskultur und die Zukunft des Herzogenriedparks als grünes Herz der Neckarstadt-Ost. “Nach den kürzlich wieder überraschenden Schlagzeilen zur Zukunft des Wasserspielplatzes planen wir eine Dialogveranstaltung im Quartier mit Verwaltung und Bürger:innenschaft zur Zukunft des Bürger:innenparks noch in diesem Sommer”, sagt Dennis Ewert.
Stellvertretender Vorsitzender des Ortsvereins ist erneut Belamir Evisen, Rechtsanwalt für Arbeitsrecht, Aktiv in der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen und Mitglied im Vorstand des Mietervereins.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS MANNHEIM

    >> Alle Meldungen aus Mannheim


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Ludwigshafen – Verdächtige Wahrnehmung – Zeugen gesucht

    • Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Morgen des 04.07.2022, zwischen 6 und 8:30 Uhr, wurde in der Blücherstraße ein weißes E-Bike gestohlen. Nachdem ein unbekannter Mann das Schloss mittels Brecheisen versuchte aufzuhebeln -dies aber nicht von Erfolg gekrönt war- kam eine zweite, männliche Person dazu und trug das Rad in Richtung Seilerstraße. Die Zeugin verständigte dann die Polizei. ... Mehr lesen»

    • Lingenfeld – PKW vollständig ausgebrannt

    • Lingenfeld/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein 53-jähriger Autofahrer fuhr am Montagmittag mit seinem PKW von Westheim in Richtung Lingenfeld. Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes begann der PKW plötzlich in der Kirchstraße zu qualmen. Der Fahrer konnte aus dem PKW aussteigen. Das Fahrzeug begann zu brennen und stand innerhalb von wenigen Minuten in Vollbrand. Ein Übergreifen auf ein ... Mehr lesen»

    • Heidelberg-Kirchheim – Einbruch in Gebäude eines gemeinnützigen Verbandes – Polizei ermittelt und sucht Zeugen

    • Heidelberg-Kirchheim – Einbruch in Gebäude eines gemeinnützigen Verbandes – Polizei ermittelt und sucht Zeugen
      Heidelberg-Kirchheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. In der Nacht von Samstag auf Sonntag brachen ein oder mehrere bislang unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines gemeinnützigen Verbandes in der Straße “Margot-Becke-Ring” ein. Durch das Übersteigen eines Zugangstors verschafften sich die Unbekannten zunächst Zutritt zum Gelände und brachen im Anschluss mehrere Gebäudetüren gewaltsam auf. Die Täter, die offenbar auf der Suche ... Mehr lesen»

    • Mosbach – Rollerfahrer versucht vor Polizei zu flüchten

    • Mosbach – Rollerfahrer versucht vor Polizei zu flüchten
      Mosbach/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die auffällige Fahrweise eines Rollerfahrers zog in der Nacht auf Sonntag in Neckarelz die Aufmerksamkeit einer Polizeistreife auf sich. Die Beamten waren gegen 0:15 Uhr hinter dem 18-Jährigen auf der B 27 unterwegs, als der junge Mann in Höhe eines Schnellrestaurants plötzlich wendete und über das Gewerbegebiet “Im weißen Feld” in Richtung der ... Mehr lesen»

    • Buchen – Radfahrer beleidigt Autofahrer und wird verletzt

    • Buchen/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Wegen des Verdachts der Beleidigung, Sachbeschädigung und einem Unfall ermittelt aktuell das Polizeirevier Buchen. Ein 75-jähriger Autofahrer befuhr am Sonntag, gegen 13.30 Uhr, mit seinem Seat die Straße “Am Schrankenberg” in Buchen in Richtung Walldürner Straße. Aufgrund einer Veranstaltung war die zulässige Höchstgeschwindigkeit in Höhe der Alla-hopp-Anlage reduziert. Einem 61-jähriger Pedelec-Fahrer, welcher hinter ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN