Speyer – „Letter of Intent“ zwischen Stadt und DB – Umsetzung eines Maßnahmenpakets zur Verbesserung des Bahnhofsumfeldes in Speyer beschlossen

        Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Am heutigen Dienstag, 3. August 2021 konnte die Umsetzung eines Maßnahmenpakets zur Verbesserung des Bahnhofsumfeldes in Speyer nach Verhandlungen durch die Oberbürgermeisterin sowie die Stadtplanungsabteilung mit der DB Station & Service AG vertraglich beschlossen werden. Zur Untermauerung ihrer Absicht unterzeichneten Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler, Stefan Schwinn, Leiter des Regionalbereichs Mitte der DB Station&Service und Ulrich Demmer, Leiter des zuständigen Bahnhofsmanagements Kaiserslautern, einen Letter of Intent (LoI). „Es erschließt sich von selbst, welche Relevanz der Hauptbahnhof in Speyer insbesondere im Hinblick auf nachhaltige Mobilität hat. Aber auch in Anbetracht der aktuellen Bewerbung für die Landesgartenschau 2026 sowie die Fortschreibung des Nahverkehrsplans gewinnen der Bahnhof und das umliegende Gelände an Bedeutung“, verweist Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler auf die Steigerung der Attraktivität des ÖPNV und somit auf die wesentliche Zusammenarbeit mit der Deutschen Bahn: „Ich bin sehr froh, dass wir einen gemeinsamen, konstruktiven Konsens zwischen dem Minimum und Maximum, was in einem zeitlich angemessenen Rahmen realisierbar ist, gefunden haben. Ulrich Demmer stand von Beginn der Planungen an als verlässlicher, engagierter und konstruktiver Verhandlungspartner der Stadt zur Seite“, führte die Stadtchefin zu Beginn der heutigen Zusammenkunft aus.

        Stefan Schwinn, Leiter des Regionalbereichs Mitte der DB Station&Service: „Unsere Bahnhöfe sind Drehscheiben für eine innovative, umweltbewusste Fortbewegung. In Speyer arbeiten Kommune und DB in vorbildlicher Weise Hand in Hand, um gemeinsam Verbesserungen für die Bahnkunden zu erreichen. Die neuen Maßnahmen zur Gestaltung des Bahnhofs und des Bahnhofsumfeldes geben dem Schienenverkehr in Speyer einen attraktiven und modernen Auftritt. Damit wird Reisen mit der Bahn in der Region noch attraktiver.“Ulrich Demmer, Leiter Bahnhofsmanagement Kaiserslautern: „Wir krempeln die Ärmel hoch und machen unseren Bahnhof in Speyer noch schöner – das soll sich auch in der Aufenthaltsqualität für Reisende und Bahnhofsbesucher:innen widerspiegeln. Wir möchten, dass alle Fahrgäste ihren Zug gut erreichen können und sich im und um den Bahnhof wohlfühlen. Denn unser Bahnhof ist ein Aushängeschild der Stadt.“

        Die Stadt Speyer hatte bereits im Jahr 2018 die Diskussion zur Aufwertung des Bahnhofbereiches angestoßen.
        In einem intensiven Planungsprozess, bei dem die Bürgerschaft, die Politik, die Stadtwerke, Vereine und auch der Gestaltungsbeirat einbezogen wurden, konnten viele Ideen zur Umgestaltung gesammelt und bewertet werden. Viele kleinere Maßnahmen wurden seitdem bereits umgesetzt wie eine neue Treppenanlage am Gebäude oder E-Lade-Stationen. Das Maßnahmenbündel, das von den Mitgliedern des Stadtrats einstimmig beschlossen wurde, sieht nun insbesondere die Verbesserung der Fahrradinfrastruktur durch eine Reparaturstation und weitere Abstellflächen, auch für Lastenfahrräder, vor sowie den Erwerb des Bahnhofskiosks durch die Stadt, den Umbau in einen Stadtinfo-Point mit digitaler Info-Stelle und einer behindertengerechten WC-Anlage, deren Betriebskosten zwischen Bahn und Stadt aufgeteilt werden. Die Bahn plant zudem, einen barrierefreien Zugang zum Bahnsteig 1 vom Süden her zu schaffen und darüber hinaus die Begrünung und Aufwertung des Areals nach einem einheitlichen, übergreifenden Gestaltkonzept umzusetzen, so dass eine „Visitenkarte der Stadt“ entstehen kann. Mit Abschluss aller Maßnahmen werden die Kosten, wie von Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler initiiert, gleichmäßig verteilt, sodass sowohl die Bahn als auch die Stadt voraussichtlich jeweils rund 500.000 Euro investieren. Als weitere Schritte müssen nun die Planungen für die Einzelmaßnahmen konkretisiert, Fördermöglichkeiten abgeklärt und ein Gestattungsvertrag zur Nutzung der Bahneigenen Flächen abgestimmt werden.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS SPEYER

          >> Alle Meldungen aus Speyer


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Worms-Vermisster 24 jähriger wurde tot aus dem Rhein geborgen

          • Worms-Vermisster 24 jähriger wurde tot aus dem Rhein geborgen
            Worms, Rheindürkheim, Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERATwww.congressforum.de Der seit dem späten Sonntagnachmittag 24 Jährige Vermisste, bei dem vermutet wurde, dass er bei einem Badeunfall verunglückte, wurde nach intensiver Suche leblos aus dem Rhein geborgen. Die Polizei erbittet dringend um Hinweise aus der Bevölkerung zum Unglückshergang wie Badesituation, Anzahl der Personen im Wasser sowie dem Unglückszeitpunkt am ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Video vom Festakt für Dr. Dieter Wagner an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft

          • Ludwigshafen – Video vom Festakt für Dr. Dieter Wagner an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – „Ratgeber, Mutmacher, Coach und unermüdlicher Trommler für die gute Sache“ – HWG LU ehrt Dr. Dieter Wagner, ersten Ehrensenator der Hochschule und langjährigen Vorsitzenden des Hochschulrats, mit einem Festakt zu dessen 75. Geburtstag. INSERATwww.torbjoern-kartes.de Dr. Dieter Wagner, Vorsitzender des Hochschulrats seit dessen Gründung 2003 und erster Ehrensenator der Hochschule, feierte ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Oststadt – Verkehrsunfall zwischen Straßenbahn und Fahrradfahrer

          • Mannheim – Oststadt – Verkehrsunfall zwischen Straßenbahn und Fahrradfahrer
            Mannheim-Oststadt / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Am Sonntagabend gegen 17.15 Uhr kam es auf Höhe der Straßenbahnhaltestelle Fernmeldeturm am Hans-Reschke-Ufer zu einem Verkehrsunfall zwischen einer Straßenbahn und einem Fahrradfahrer. Der Radfahrer wurde verletzt. Aktuell befinden sich sowohl Feuerwehr als auch Rettungsdienst und Polizei vor Ort. Zum Unfallhergang ist noch nichts bekannt. INSERATwww.congressforum.de»

          • Germersheim – Betrunkener Falschfahrer auf der #B9

          • Germersheim – Betrunkener Falschfahrer auf der #B9
            Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) INSERATwww.torbjoern-kartes.de Am 25.09.2021 löste ein Verkehrsteilnehmer ab 23:05 Uhr bei der Polizei in Germersheim und Wörth eine Flut an Notrufen aus. Der 57-jährige Mann befuhr die B9 von Rheinzabern kommend in Fahrtrichtung Speyer, jedoch auf der Gegenfahrbahn. Zwischen den Ausfahrten Schwegenheim und Römerberg konnte der Falschfahrer durch die Polizei Germersheim letztendlich ... Mehr lesen»

          • Mannheim – SportAward Rhein-Neckar: Top-Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus ‚pfeift‘ den SportAward

          • Mannheim – SportAward Rhein-Neckar: Top-Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus ‚pfeift‘ den SportAward
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.congressforum.de Prominente Laudatoren und Show-Acts bei der größten Sportlerehrung der Metropolregion Rhein-Neckar Sie war die erste Schiedsrichterin im Deutschen Männer-Profifußball und leitete als erste Frau ein Frauen-Finale bei der WM und den Olympischen Spielen. Nun betritt Bibiana Steinhaus-Webb neues Terrain. Am 15. November wird sie als Laudatorin auf der Bühne des ... Mehr lesen»

          • Mannheim – SV Langensteinbach vs. VfR Mannheim (26.09.2021 15.30)

          • Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (mk) Der VfR Mannheim kann mit seiner derzeitigen Performance zufrieden sein: Die Leistungskurve zeigte in den vergangenen drei Partien stetig nach oben und spiegelte sich darüber hinaus auch in den Resultaten wider. Vor allem der offene Schlagabtausch am vergangenen Samstagabend im hochklassigen Duell gegen den Meisterschaftsfavoriten SV Spielberg unterstrich, welches Potenzial ... Mehr lesen»

          • Wörth – Mit 4,4 Promille mehrere Unfälle gebaut

          • Wörth – Mit 4,4 Promille mehrere Unfälle gebaut
            Wörth am Rhein / Landkreis Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERATwww.congressforum.de Am Samstagmittag gegen 15 Uhr fuhr ein Pkw-Fahrer in Wörth auf der Hanns-Martin-Schleyer-Straße auf ein vorausfahrendes Fahrzeug auf und flüchtete anschließend vom Unfallort Richtung Langenberg. Die Fahrerin des geschädigten Autos konnte dem Flüchtigen nur bis zum Langenberg folgen. Dieser setzte seine Fahrt in auffälliger ... Mehr lesen»

          • Mannheim – 18-jähriger mit #Messer schwer verletzt – Täter flüchtig

          • Mannheim – 18-jähriger mit #Messer schwer verletzt – Täter flüchtig
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERATwww.congressforum.de Ein 18-jähriger Mann wurde am späten Samstagabend im Bereich der Heinrich-Zille-Straße, Ecke Waldhofstraße von einem unbekannten Täter mit einem Messer schwer verletzt. Der junge Mann hatte sich in einer ca. 20-köpfigen Gruppe aufgehalten, als es aus bislang unbekannten Gründen zu einer Auseinandersetzung innerhalb der Gruppe kam. In der Folge ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Schwerer Unfall mit Motorrad auf der #K4122

          • Wilhelmsfeld /Rhein-Neckar-Kreis/ Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) INSERATwww.congressforum.de Am Freitagmittag gegen 14.26 Uhr befuhr ein 65-jähriger Motorradfahrer die K4122 aus Richtung Lampenhain in Fahrtrichtung Wilhelmsfeld. Zu diesem Zeitpunkt befuhr ein weiterer Motorradfahrer die Strecke in selber Richtung. Aus bislang unbekannter Ursache touchiert der 65-Jährige die Seitenkoffer eines entgegenkommenden Motorrades in Höhe Kohlhof. Hierdurch wurde er ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Inzidenz Ungeimpften ( bzw. Einmal- Geimpfte ): 181,5 — Inzidenz Geimpfte: 18,3

          • Mannheim – Inzidenz Ungeimpften ( bzw. Einmal- Geimpfte ): 181,5 — Inzidenz Geimpfte: 18,3
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Inzidenz Ungeimpften ( bzw. Einmal- Geimpfte ): 181,5 — Inzidenz Geimpfte: 18,3560. Aktuelle Meldung zu Corona 24.09.2021 INSERATwww.congressforum.de 1. Aktuelle Fallzahlen 2. Aktuelle Impfzahlen 3. Zahl der positiven Schnelltestungen 4. Reiseassoziierte Fälle 5. Impfstatus 6. Impfen 1. Aktuelle Fallzahlen – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle erhöht sich auf 18.829 Dem Gesundheitsamt ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X