Heidelberg – Online-Interview mit dem neuen Heidelberger Klima-Bürgermeister zum Thema „Heidelbergs Weg zur Mobilitätswende“


        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Ökostadt Rhein-Neckar e.V.) – Am Mittwoch, 31. März 2021 lädt der Verein Ökostadt Rhein-Neckar um 19 Uhr zu einem Online-Interview (via Zoom und YouTube) mit dem neuen Heidelberger Klima-Bürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain zum Thema „Heidelbergs Weg zur Mobilitätswende“ ein. Die Teilnahme ist kostenfrei, den Link zur Registrierung für die Teilnahme via Zoom sowie für die Teilnahme via YouTube (ohne vorherige Registrierung) finden Interessierte unter www.oekostadt.org/Klimabuegermeister.html.

          Heidelberg ist eine der Modellkommunen beim Projekt “Mutig voran beim Klimaschutz im Verkehr”. Seit Kurzem geht Heidelberg zudem mutig mit einem Klima-Bürgermeister voran in Richtung Klimaschutz. Doch welche Maßnahmen sind dem Klima-Bürgermeister wichtig und liegen ihm am Herzen für Klimaschutz und insbesondere für eine umweltbewusste und klimafreundliche Mobilität in Heidelberg?

          Der Verein Ökostadt Rhein-Neckar will es genau wissen und den Bürgerinnen und Bürgern die Gelegenheit bieten, den neuen Bürgermeister für Klimaschutz, Umwelt und Mobilität in Heidelberg, seine Zielsetzungen, Visionen und Ideen kennenzulernen. Dafür möchte Ökostadt Rhein-Neckar ihn zu aktuellen und wichtigen Mobilitätsthemen in Heidelberg befragen und von ihm wissen, wie er den Umweltverbund fördern, den Autoverkehr in Heidelberg reduzieren und den Weg hin zu einer Mobilitätswende unterstützen möchte. Die Teilnehmer*innen haben die Möglichkeit, während und im Anschluss an das Interview Fragen über den Zoom-Chat und die YouTube-Kommentarfunktion zu stellen.

          Über den Veranstalter:

          Ökostadt Rhein-Neckar:

          Der als gemeinnützig anerkannte Verein Ökostadt Rhein-Neckar ist mit mehr als 5.400 Mitgliedern eine mitgliederstarke Organisation des Umweltschutzes in der Metropolregion Rhein-Neckar. Er steht für gelebten Umweltschutz in der Rhein-Neckar-Region. Der Verein ist Initiator des CarSharing in der Metropolregion Rhein-Neckar und einer der Betreibervereine des Zentrums für umweltbewusste Mobilität (ZUM) gegenüber dem Heidelberger Hauptbahnhof. Er fördert und initiiert zudem verschiedene Maßnahmen, die im privaten und öffentlichen Leben zur Einsparung von Energie und Rohstoffen, zur Verringerung des Müllaufkommens und insgesamt zur Reduzierung und Vermeidung von Umweltschäden beitragen. Weitere Informationen über Ökostadt Rhein-Neckar finden Sie unter www.oekostadt.org sowie auf www.facebook.de/oekostadt.rhein.neckar

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Congressforum Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Schuh Keller


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X