Südliche Weinstraße – Erinnerung: Am Donnerstag ist bundesweiter Warntag – Warnmöglichkeiten im Kreisgebiet werden getestet

Südliche Weinstraße / Landau / Metropolregion Rhein-Neckar.

Wenn am Donnerstag, 8. Dezember, um 11 Uhr das Handy oder die nächstgelegene Sirene Alarm schlägt, ist das höchstwahrscheinlich kein echter Alarm. Denn zu diesem Zeitpunkt werden bundesweit sämtliche vorhandene Alarmierungsmittel zur Warnung der Bevölkerung ausgelöst, um sie auf ihre Funktionstüchtigkeit zu überprüfen. Dazu gehören im Landkreis Südliche Weinstraße die Warnapps KATWARN und NINA und, wo vorhanden, die Sirenen in den Gemeinden. Die Warnapps werden zentral über den Bund ausgelöst, die Sirenen von den Feuerwehreinsatzzentralen der Verbandsgemeinden.

Erstmals testet das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) die neue Cell-Broadcast-Technik, mit Hilfe derer die Warnungen direkt aufs Handy geschickt werden sollen. Darüber möchte der Bund so viele Menschen wie möglich erreichen.

Landrat Dietmar Seefeldt rät den Bürgerinnen und Bürgern mit Smartphone, die Warnapps zu installieren und zu prüfen, ob die Handysoftware in Sachen Updates auf dem neuesten Stand ist und ob der Flugmodus ausgeschaltet ist. Denn nur so funktioniert nach Angaben des BBK Cell Broadcast.

„Nicht in jeder Ortsgemeinde werden die Sirenen ertönen. Denn nicht alle verfügen zurzeit über diese Warnmittel“, so der Landrat. Zudem entscheiden die Kommunen selbst, welche Alarmierungsmittel sie auslösen. Der Kreischef bittet die Bürgerinnen und Bürger, Familie und Freunde auf den Warntag aufmerksam zu machen, auch um nicht notwendige Meldungen bei Feuerwehren oder Polizei in diesem Zusammenhang zu vermeiden.
Weitere Infos gibt es im Internet unter https://warnung-der-bevoelkerung.de/

Quelle südliche Weinstraße

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN