Schönau – Nach Einbruch in Supermarkt mehrere tausend Euro Bargeld gestohlen


Schönau / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots)

Vermutlich in der Nacht von Sonntag auf Montag brachen bislang Unbekannte in einen Supermarkt im Gewerbegebiet in den Kreuzwiesen ein und konnten hierbei Bargeld aus einem Tresor erbeuteten.

Die unbekannten Einbrecher verschafften sich den bisherigen Erkenntnissen nach über das Dach Zugang zum Inneren des Supermarktgebäudes, von wo aus sie im weiteren Verlauf zum Tresorraum gelangen konnten. Nachdem der Tresor offensichtlich gewaltsam geöffnet und diesem ein niedriger, fünfstelliger Betrag an Bargeld entnommen werden konnte, verließ die noch unbekannte Täterschaft das Gebäude wieder.

Durch das gewaltsame Vorgehen der Täterschaft entstand am Gebäude des Einkaufsmarktes Sachschaden in bislang unbekannter Höhe. Offenbar kam es im Zuge des Einbruchs im Laufe der Nacht zur Auslösung der Alarmanlage. Eine verständigte Überwachungsfirma konnte bei einer von außen durchgeführten Überprüfung zunächst jedoch keine Auffälligkeiten feststellen, so dass der besonders schwere Fall des Diebstahls erst einige Zeit später erkannt und der Polizei gemeldet werden konnte.

Die weiteren Ermittlungen wurden von der Ermittlungsgruppe Eigentum der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg übernommen und dauern an. Spuren werden derzeit durch die Kriminaltechnik ausgewertet.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich an das kriminalpolizeiliche Hinweistelefon unter Tel.: 0621 / 174-4444 zu wenden.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN