Heidelberg – Zukunfts-Orientierungs-Akademie (ZOrA) – jetzt anmelden für die neuen Präsenzkurse zum Schuljahr 2022/23!

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Veranstaltungsreihe mit spannenden Kursen zurBerufsbildorientierung für Schülerinnen der Oberstufe (ab Klasse 10) startet mit neuen
Akademien in diesem Schuljahr und präsentiert das aktuelle Jahresprogramm. Das Gemeinschaftsprojekt der Pädagogischen Hochschule und der Universität Heidelberg wird ermöglicht durch die Klaus Tschira Stiftung.

„Nachdem wir in den letzten beiden Jahren überwiegend Online-Angebote und nur vereinzelt Präsenzveranstaltungen anbieten konnten, sind wir froh, ab sofort den Schülerinnen aus der Metropolregion
Rhein-Neckar wieder ein interessantes Jahresprogramm in Präsenz zu bieten“, freut sich Nicole Marmé, Professorin an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg, mit ihrem Team. „Informatik- und Technikkenntnisse werden gerade für Frauen immer bedeutender. Daher ist es wichtig, sich frühzeitig mit den Themenfeldern zu beschäftigen. In unseren Akademien können die Schülerinnen
unterschiedliche Berufsfelder erkunden und ihre Fähigkeiten verbessern“, betont Marmé. Die Teilnahme ist kostenlos und es sind keine Vorkenntnisse nötig, nur Lust darauf, sich mit der Welt der Informationstechnik zu beschäftigen. Die Akademien sind voneinander unabhängig und können separat besucht werden, es ist auch möglich, an mehreren Akademien teilzunehmen. Neben der Verbesserung der
eigenen IT-Kompetenzen und gemeinsamen Unternehmungen werden auch Firmen und wissenschaftliche Einrichtungen besucht, so dass die Schülerinnen viel über ihre beruflichen Zukunftsaussichten erfahren.
Vom 25. bis 27. November startet das Programm mit der Akademie „Jump & Code“, in der die Programmierung von Mikrocontrollern mit Trampolinspringen in der Sprungbude Heidelberg kombiniert wird.
Mehr Informationen, Anmeldung und das komplette Programm unter www.zora-hd.de

25. – 27.11.2022 // Jump and Code

Sensoren sind fester Bestandteil vieler Geräte. Die
Teilnehmerinnen lernen die Programmierung von
Mikrocontrollern mit Sensoren und messen anschließend die
eigenen Bewegungsparameter auf einem Trampolin-Parcours in
der Sprungbude Heidelberg.

2.12.2022 // Besuch der ITCS

Die ITCS ist eine IT-Jobmesse mit vielen interessanten Ausstellern
und vielfältigem Rahmenprogramm.

6.12.2022 // Christmas Coding

Basteln und Programmierung von elektronischen
Weihnachtsgrußkarten und Weihnachtsschmuck.

8. – 10.12.2022 // App-Inventor

Smartphones, Tablets und Co. sind aus unserer Welt nicht mehr
weg zu denken. Die Teilnehmerinnen programmieren erste eigene Anwendungen und erhalten Einblick in interessante IT-
Unternehmen.

Januar 2023 // IT in Wissenschaft und
Wirtschaft

Zusammenhänge zwischen wissenschaftlichen und
wirtschaftlichen Berufsfeldern erkunden. In Zusammenarbeit mit
dem Heidelberg Institute for Theoretical Studies (HITS) und der
SAP

Februar 2023 // Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz ist eines der Megathemen, welches die
Gesellschaft entscheidend prägen wird. Die Teilnehmerinnen
erhalten spannende Einblicke in Anwendungen und
Hintergründe der KI.

März 2023 // Vertical Farming

Beschäftigung mit dem Pflanzenanbau der Zukunft, Konstruktion

von automatischen Gewächshäusern mit Licht- und Feuchtigkeitssensoren. In Zusammenarbeit mit der
Landesversuchsanstalt für Gartenbau in Heidelberg

Mai 2023 // AHOI – Umwelt & mehr auf
der MS Halle

Mit der „Make Science Halle“ befahren die Teilnehmerinnen die
Saale und beschäftigen sich mit Wasseranalytik und
Umweltfragen. Außerdem erhalten sie einen Kurs zur
Videobearbeitung, damit die Ergebnisse digital dokumentiert
werden können.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Autohaus Henzel Frankenthal


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS HEIDELBERG

    >> Alle Meldungen aus Heidelberg


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Ludwigshafen – Berufsinfoabend bei der Polizei Oppau

    • Ludwigshafen – Berufsinfoabend bei der Polizei Oppau
      Ludwigshafen (ots) Zu einem Berufsinfoabend lädt die Polizei in Ludwigshafen-Oppau am Montag, 19.12.2022, von 17 bis 20 Uhr, ein. Ihr habt Interesse an einem vielfältigen, krisensicheren und spannenden Job, der Euch immer wieder Abwechslung bietet? Hier bekommt ihr Infos, Tipps und Tricks zum Bewerbungsverfahren, Einblicke in unseren Berufsalltag im Wechselschichtdienst, die Möglichkeit uns als Dienststelle ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Wefelscheid: Brauns Photovoltaik-Millionen zeigt Realitätsferne grüner Energiepolitik

    • Ludwigshafen – Wefelscheid: Brauns Photovoltaik-Millionen zeigt Realitätsferne grüner Energiepolitik
      Ludwigshafen / Mainz „Mit dieser Photovoltaik-Ausbauplanung in homöopathischer Dosis wird die Energiewende hier im Land jedenfalls nicht gelingen“ Energiepolitische Wende erfordert eigentlich massive Investitionen in Landesliegenschaften Zu Wochenbeginn haben die regierungstragenden Ampel-Fraktionen mit großem Tam-Tam ihre insgesamt 219 Änderungen für den von der Landesregierung vorgelegten Haushaltsentwurf vorgestellt. Neben mehr Geld für Schulsozialarbeit und Gesundheitsprävention werde ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Frau von Radfahrerin im #Zedwitzpark umgefahren

    • Ludwigshafen – Frau von Radfahrerin im #Zedwitzpark umgefahren
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Bereits am 10.11.2022, gegen 16 Uhr, wurde eine 81-Jährige im Zedtwitzpark von einer unbekannten Radfahrerin umgefahren. Die Radfahrerin soll die gestürzte Seniorin ausgelacht haben und sei weitergefahren. Die 81-Jährige verletzte sich durch den Sturz leicht. Die Verletzte war so geschockt, dass es ihr nicht möglich war die Fahrerin zu beschreiben. Wer ... Mehr lesen»

    • Frankenthal – www.frankenthal.de/notfall ist online – zum Bundesweiten Warntag am 8. Dezember

    • Frankenthal – www.frankenthal.de/notfall ist online – zum Bundesweiten Warntag am 8. Dezember
      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Am Donnerstag, 8. Dezember, findet der Bundesweite Warntag statt. Nach eigenen Angaben erproben an diesem Aktionstag Bund und Länder sowie die teilnehmenden Kreise, kreisfreien Städte und Gemeinden in einer gemeinsamen Übung ihre Warnmittel. Ab 11 Uhr aktivieren die beteiligten Behörden und Einsatzkräfte unterschiedliche Warnmittel wie z. B. Radio und Fernsehen, digitale ... Mehr lesen»

    • Frankenthal – Bürgersprechstunde des Eigen- und Wirtschaftsbetriebs (EWF)

    • Frankenthal – Bürgersprechstunde des Eigen- und Wirtschaftsbetriebs (EWF)
      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Bürgersprechstunde zum EWF Zu einer Bürgersprechstunde zu Angelegenheiten des Eigen- und Wirtschaftsbetriebs (EWF) lädt Bürgermeister Bernd Knöppel am Donnerstag, 15. Dezember von 16 bis 18 Uhr ein. Bereiche des EWF sind die Abfallwirtschaft, die Straßenreinigung, der Bereich Abwasser, das Friedhofswesen, die Straßen- und Grünunterhaltung und der Werkstättenservice. Anmeldungen nimmt das Sekretariat ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen


///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN