Kaiserslautern – Leitfaden für nachhaltige Beschaffung – Orientierungshilfe zu Umweltsiegel für Kommunen und Unternehmen


Kaiserllautern / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Einen Leitfaden zur „Nutzung von Umweltsiegeln für nachhaltige Beschaffung“ hat der Bezirksverband Pfalz herausgegeben, um vor allem Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Verwaltungen, die mit Beschaffung und Vergabe befasst sind, eine Orientierungshilfe an die Hand zu geben; genutzt werden kann sie aber auch von Unternehmen. Die 64-seitige Broschüre bietet nach einer Einführung zum Thema „Nachhaltigkeit“ und den Grundlagen nachhaltiger Beschaffung eine Übersicht über Umweltsiegel. Diese ermöglicht eine einfache und schnelle Bewertung verschiedener Produktsiegel durch eine Zusammenfassung der wichtigsten Aspekte und ein einfaches Ampelsystem. Insgesamt werden 28 bekannte und häufig genutzte Siegel aus sechs Produktgruppen (wie Blauer Engel, FSC und Fairtrade) vorgestellt und bewertet, und zwar aus den Bereichen Papier, Möbel, Elektrogeräte, Reinigungsmittel, Textilien und Fahrzeuge. Für jede Produktgruppe wird mit Hilfe konkreter Beispiele aus der Praxis dargestellt, wie Nachhaltigkeitssiegel und -kriterien in Leistungsbeschreibungen und anderen Schritten der Vergabe eingebunden werden können.

Der nachhaltige Einkauf und der damit einhergehende nachhaltigere Abbau und Einsatz von Ressourcen bietet immense Möglichkeiten für Klimaschutz und Umweltschutz. Auch die Wirtschaftlichkeit bleibt hier nicht auf der Strecke: Im Hinblick auf die Lebenszeit von Produkten und die Kosten für Betrieb und Entsorgung erweist sich manches grüne Produkt günstiger oder mindestens vergleichbar mit konventionellen Produkten. „Ich bin sehr froh, dass wir den Kommunen diesen Leitfaden anbieten können“, sagte der Bezirkstagsvorsitzende Theo Wieder: „Denn Nachhaltigkeit kann und muss im Alltag, auch in der Verwaltung, gelebt und umgesetzt werden, um dem Klimawandel zu begegnen.“

Der Siegelkatalog ist im Rahmen einer unabhängigen Studienarbeit zum Thema „Nachhaltige Beschaffung“ entstanden, die im Rahmen des EU-Life Projektes „Zero Emissions Natural Protection Areas“ (ZENAPA) für den Bezirksverband Pfalz erstellt wurde. Er steht zum Herunterladen auf der Internetseite des Regionalverbands www.bv-pfalz.de/natur-verbraucher/klimaschutz/ kostenfrei zur Verfügung.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER



  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Mannheim – IHK Rhein-Neckar – Inflation und Ukraine trüben die Aussichten der Wirtschaft – Interview mit Dr. Alex Nitschke (VIDEO)

    • Mannheim – IHK Rhein-Neckar – Inflation und Ukraine trüben die Aussichten der Wirtschaft – Interview mit Dr. Alex Nitschke (VIDEO)
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Die IHK Rhein-Neckar stellte die Ergebnisse der Konjunkturumfrage Frühsommer 2022 vor. 481 Mitgliedsunternehmen aus allen Wirtschaftszweigen aus dem IHK Bezirk Rhein-Neckar haben sich an der Befragung beteiligt. Nach der Corona Krise stellt nun der Ukrainekrieg die hiesige Wirtschaft vor große Herausforderungen. Topthemen sind Ukraine und damit eng verbundene Fragen zum ... Mehr lesen»

    • Kirrweiler – Tiere freigelassen und Gehege beschädigt

    • Kirrweiler –  Tiere freigelassen und Gehege beschädigt
      Kirrweiler / südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckr. (ots) INSERATwww.mannheim.de Unbekannter Täter drang am Mittag des 27.05.2022 in ein Gartengelände in Kirrweiler ein. Dort beschädigte er diverse Tiergehege und lies mehrere Schafe und Hühner frei. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 1000 Euro. Glücklicherweise konnte der Halter alle Tiere wieder einfangen, sodass keines ... Mehr lesen»

    • Neustadt – #1832dasFest – Demokratiefest – Busverkehr zum Hambacher Schloss bis auf weiteres wegen hohen Besucheraufkommens ausgesetzt

    • Neustadt – #1832dasFest – Demokratiefest – Busverkehr zum Hambacher Schloss bis auf weiteres wegen hohen Besucheraufkommens ausgesetzt
      Neustadt / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Busverkehr zum Schloss ist bis auf weiteres aufgrund des hohen Besucheraufkommens ausgesetzt. Die Stadt Neustadt und Polizei raten davon ab, Richtung #HambacherSchloß zu fahren. Hintergrund: Neustadt – Die Stiftung Hambacher Schloss und Neustadt feiern das erste Demokratiefest unter dem Motto: „1832. Das Fest der Demokratie“ INSERATwww.mannheim.de Neustadt – Die Stiftung ... Mehr lesen»

    • Rhein-Pfalz-Kreis – 400 Liter Diesel gestohlen

    • Rhein-Pfalz-Kreis – 400 Liter Diesel gestohlen
      Bobenheim-Roxheim / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERATwww.mannheim.de Vom 26.05.2022 auf den 27.05.2022 verschafften sich bisher unbekannte Täter Zutritt zu einem Firmengelände in der Industriestraße in Bobenheim-Roxheim. Anschließend wurden ca. 400 Liter Diesel aus mehreren Fahrzeugen entwendet. Zeugen werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Frankenthal unter der Tel.-Nr.: 06233/313-0 oder an die Polizeiwache Maxdorf unter ... Mehr lesen»

    • Rhein-Pfalz-Kreis / Speyer – Tödlicher Unfall mit Fahrerflucht

    • Rhein-Pfalz-Kreis / Speyer – Tödlicher Unfall mit Fahrerflucht
      Rhein-Pfalz-Kreis / Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar – Zu einem tödlichen Unfall mit anschließender Fahrerflucht kam es gestern, am 28.05.2022, am Fahrbahnrand B9 kurz vor Dudenhofen aus Fahrtrichtung Speyer. Um 22:16 Uhr wurde eine leblose Person bei der Polizei gemeldet. INSERATwww.mannheim.de Dabei handelte es sich um einen 64järigen Mann aus dem Rhein-Pfalz-Kreis, der so schwere Kopfverletzungen ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN