Schifferstadt – Veranstaltungen der Stadtbücherei im September – Mitmachvortrag von Patricia Küll und Kabarett von Matthias Jung

        Schifferstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Im September lädt die Stadtbücherei zu zwei Veranstaltungen ins Obergeschoss des Alten Rathauses ein. Eintrittskarten können ab sofort in der Stadtbücherei, Rehbachstraße 2, erworben werden. Beim Kauf vor Ort findet auch gleich die Kontaktdatenerfassung entsprechend der Corona-Bestimmungen statt. Wer seine Karte nicht persönlich abholen kann, erreicht das Stadtbücherei-Team unter 06235 / 925830. Eine Abendkasse gibt es nicht. Bei den Veranstaltungen gelten die zum jeweiligen Zeitpunkt gültigen Corona-Regeln. Sollten die Veranstaltungen abgesagt werden müssen, werden die Kartenkäuferinnen und Käufer mittels der erfassten Kontaktdaten informiert.

        14. September, 19:30 Uhr: Mitmachvortrag von Patricia Küll
        Hektik im Alltag, Ärger im Büro oder Kummer mit dem Partner? Am Dienstag, 14. September zeigt Patricia Küll um 19:30 Uhr im Alten Rathaus, Marktplatz 1, wie Sie sich mit einfachen Mitteln Ihre Lebensfreude zurückholen. Sie kennen das vielleicht auch: Eigentlich läuft es ganz gut – im Job, in der Familie, im Freundeskreis. Eigentlich gibt es keinen Grund zum Jammern. Eigentlich. Aber in einer ruhigen Minute merkt man, dass vieles im Alltag mehr Last als Lust ist. Die Lebensfreude ist an irgendeinem Punkt abhandengekommen und irgendwie hat man es lange nicht gemerkt. Doch was tun, wenn man bemerkt, dass der Spaß im Leben schon lange nicht mehr vorbeigeschaut hat? Scheidung? Job kündigen? Die Kinder zur Adoption freigeben? In ihrem interaktiven Vortrag zeigt Ihnen Patricia Küll, wie Sie sich mit einfachen Mitteln die Lebensfreude zurückholen, warum auch Krisen Sinn machen und warum man fremden, nackten Männern durchaus dankbar sein kann. Es handelt sich um eine gemeinsame Veranstaltung von Stadtbücherei und den Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Schifferstadt und des Rhein-Pfalz-Kreises. Der Eintritt beträgt fünf Euro. Kartenkauf und Kontaktdatenerfassung sind ab sofort bei der Stadtbücherei vor Ort oder telefonisch unter 06235 / 925830 möglich.


        30. September, 19:30 Uhr: Kabarett mit Matthias Jung

        Wer Teenager in der Pubertät hat, kennt hitzige Diskussionen über Schule, Zimmer aufräumen, Helfen im Haushalt und weiß, WhatsApp ist überlebenswichtig – und Hygiene überschätzt. Jedenfalls aus der Sicht der Teenager. Man muss lernen loszulassen! Am liebsten wohl die Kreditkarte. Es hormoniert prächtig – zu Hilfe eilt Matthias Jung mit seinem Kabarett „Abenteuer Pubertät – so peinlich kommen wir nicht mehr zusammen!“Matthias Jung ist Diplom-Pädagoge, Familien- und Pubertäts-Coach sowie SPIEGEL Bestseller Autor. Er nimmt seine Zuschauer mit auf eine Reise in die Welt der heutigen Jugendlichen und Teenager, gibt interessante wissenschaftliche Einblicke in die Verhaltensweisen und Gehirne der Teenies und hat hilfreiche sowie humorvolle Tipps und Tricks im Gepäck. Das ist echte Spaßpädagogik für die GANZE Familie. Eine einzigartige Mischung aus Sachverstand und Humor, faktenreich und äußerst unterhaltsam. Nah an den Eltern! Nah am Alltag! Nah an der Pubertät! Der Eintritt beträgt zehn Euro. Kartenkauf und Kontaktdatenerfassung sind ab sofort bei der Stadtbücherei vor Ort oder telefonisch unter 06235 / 925830 möglich.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X