Rhein-Neckar-Kreis / Karlsruhe – bfv-Präsident Ronny Zimmermann übergab 6 Paletten voll Sportbekleidung für Waisenkinder an Landrat Stefan Dallinger

        Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar – Karlsruhe 3.998 Teile Sportbekleidung für Waisenkinder in Sri Lanka – Karlsruhe. bfv-Präsident Ronny Zimmermann übergab in der Sportschule Schöneck sechs Paletten voll Sportbekleidung an Stefan Dallinger, den Landrat des Rhein-Neckar-Kreises. Der Badische Fußballverband hatte zum zweiten Mal seine Vereine zur Spende getragener Schuhe und Trikots aufgerufen, welche nun an nach Sri Lanka verschifft werden.

        2004 gründete sich in der Stadt Schwetzingen ein Verein, der in Matara in Sri Lanka zehn Jahre lang ein Waisenhaus für rund 50 Jungen betrieb, die bei der Tsunami-Katastrophe ihre Eltern verloren. Mittlerweile wurde das Waisenhaus in ein Jugendzentrum umgewandelt, das von dem buddhistische Kloster betrieben wird, welches das Grundstück zur Verfügung stellte. In diesem Zusammenhang lernte Landrat Stefan Dallinger den Sri-Lanker Mahesh Hewakandamby kennen, der mittlerweile in Deutschland lebt. Er wurde zum Kontaktmann für das gemeinsame Projekt „300 Kickschuhe für Sri Lanka“, welches der Landkreis Rhein-Neckar mit dem Badischen Fußballverband in 2014 zum ersten Mal startete. Schon damals kamen dank der Unterstützung vieler der über 600 bfv-Vereine weit mehr als 300 Paar Schuhe zusammen. „Das waren ganze Berge damals, das war unglaublich“, erinnert sich Dallinger, der sich anschließend gemeinsam mit Hewakandamby darum kümmerte, dass die Schuhe in Sri Lanka ankamen.

        2019 griff der Badische Fußballverband die Idee wieder auf uns animierte seine Clubs erneut zur Spende, dieses Mal erweitert auf Trainingsbekleidung. Die Resonanz war auch dieses Mal enorm, der bfv legte seinerseits ausgediente Trikotsätze dazu. Am Ende kamen 3.998 Teile zusammen, die sechs große Kisten auf Paletten füllten. „Um den Bogen zur ersten Aktion zu spannen: eins der Pakete ist komplett voll mit Schuhen“, erklärte Thorsten Thomalla, der die Sammelaktion beim bfv koordinierte. Auch die Proficlubs SV Sandhausen und TSG Hoffenheim beteiligten sich an der Spendenaktion. Ein älteres Kind in Sri Lanka hat somit demnächst die Möglichkeit, in Schuhen über den Platz zu jagen, die zuvor Diego Contento trug. Sportbekleidung hat ohnehin den Vorteil, Jungen und Mädchen zu passen, es befindet sich aber explizit auch Frauen-Kleidung unter den Sachen, die zur dortigen Förderung beitragen sollen.

        Natürlich funkte die Pandemie auch diesem Projekt dazwischen, seit über einem Jahr waren die sechs gepackten Paletten in der bfv-Geschäftsstelle zwischengelagert. Vor einigen Wochen flog Hewakandamby nach Sri Lanka, um alles für Transport und Übergabe zu regeln. Aktuell sitzt er dort im totalen Lockdown fest. Auch die bürokratischen Hürden waren nicht leicht zu überwinden. Für den Zoll mussten beim bfv alle 3.998 Teile einzeln gezählt und katalogisiert werden, das Landratsamt Rhein-Neckar kümmerte sich um die umfangreichen bürokratischen Formalitäten und finanziert auch die Verschiffung nach Sri Lanka, die nun in Kürze erfolgen kann.

        „Es fühlt sich richtig gut an. Der schlaue Spruch „Fußball ist mehr als 1:0“, gilt heute mehr als jemals zuvor. Hier in Deutschland haben Sportsachen, vor allem Schuhe, so schnell ausgedient, in anderen Teilen der Welt werden sie mit Kusshand genommen“, betonte bfv-Präsident Ronny Zimmermann bei der Übergabe. „Super, wie unsere Vereine einmal mehr mitgemacht und dazu beigetragen haben, etwas Gutes zu tun.“

        Der Landkreis Rhein-Neckar und der Badische Fußballverband wollen auch in Zukunft ähnliche Projekte weiterführen. „Das ist eine wichtige und gute Sache. Es ist unglaublich, wie man Kindern, die bisher barfuß und mit Badehose gekickt haben, nicht nur Freude, sondern auch Wertschätzung vermitteln kann“, freute sich Dallinger.

        Quelle: bfv – Foto: Spendenübergabe, Ronny Zimmermann und Stefan Dallinger

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS DEM RHEIN-NECKAR-KREIS

          >> Alle Meldungen aus dem Rhein-Neckar-Kreis


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Haßloch – Anhänger löst sich von Traktor

          • Haßloch – Anhänger löst sich von Traktor
            Haßloch/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Auf der Holidayparkstraße (L529; Zw. Aumühle und Haßloch) war der Fahrer eines Gespanns am Donnerstagmittag (16. September 2021, 11:30 Uhr) unterwegs, als ich plötzlich der Hänger löste. Weil der Traktorfahrer aus das Straßenbankett geriet, schaukelte sich die angehängte Feldspritze auf und löste sich von der Kupplung. Der Anhänger rollte eine Böschung ... Mehr lesen»

          • Worms – 21-Jährige bei Unfall verletzt

          • Worms – 21-Jährige bei Unfall verletzt
            Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Gestern Morgen wurde eine 21-jährige Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall auf der L438 in Alsheim verletzt. Die junge Frau war kurz nach 8:00 Uhr auf der L438 in Richtung B9 unterwegs, als die 46-jährige Fahrerin eines Transportes von rechts aus der Gimbsheimer Straße einbog. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt der von links kommenden Autofahrerin, ... Mehr lesen»

          • Knöringen – Vollbrand eines PKW

          • Knöringen – Vollbrand eines PKW
            Knöringe/Landkreis Südliche Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein technischer Defekt dürfte die Ursache für einen Vollbrand eines PKW am heutigen Mittag (16.09.2021, 13 Uhr) auf der A65 Höhe Knöringen gewesen sein. Der 19 Jahre alte Fahrer des Audi konnte noch rechtzeitig sein Fahrzeug auf dem Standstreifen anhalten und gefahrenlos aussteigen, bevor sein Fahrzeug in Flammen aufging. Während den ... Mehr lesen»

          • Landau – Corona-Warnsystem: Die aktuellen Zahlen für Landau

          • Landau – Corona-Warnsystem: Die aktuellen Zahlen für Landau
            Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.congressforum.de Das Landesuntersuchungsamt Rheinland-Pfalz hat die tagesaktuellen Leitindikatoren für das Corona-Warnsystem vorgelegt. Demnach sinkt in der Stadt Landau die 7-Tages-Inzidenz von 171,4 auf 156,4, was weiterhin Warnstufe 2 entspricht. Die 7-Tages-Hospitalisierungs-Inzidenz im Versorgungsgebiet Rheinpfalz steigt minimal von 1,9 auf 2,2 (=Warnstufe 1) und der landesweite Anteil der mit COVID-19-Kranken belegten Intensivbetten ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Kleingarten-Wettbewerb der Stadt Mannheim

          • Mannheim – Kleingarten-Wettbewerb der Stadt Mannheim
            Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Grüne Erholungsorte und Lebensraum für viele Tierarten: Kleingartenvereine leisten eine Menge für die Umwelt. Das haben beim diesjährigen Kleingarten-Wettbewerb der Stadt Mannheim fünf Vereine mit einer Größe von 150-200 Einzelgärten gezeigt: der Kleingärtnerverein Mannheim-Waldhof, der Verein der Gartenfreunde Mannheim-Wallstadt, der Verein der Gartenfreunde Mannheim-Käfertal Aubuckel, der Kleingartenverein Feudenheim und der Kleingartenverein Mannheim-Friedrichsfeld. Den ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Der Grüffelo – das Junge Theater Bonn gastiert am 26.09.2021 im Theater im Pfalzbau –

          • Ludwigshafen – Der Grüffelo – das Junge Theater Bonn gastiert am 26.09.2021 im Theater im Pfalzbau –
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Grüffelo INSERATwww.torbjoern-kartes.de Mit seiner bunten Aufführung Der Grüffelo nach dem beliebten Bilderbuch von Axel Scheffler und Julia Donaldson gastiert das Junge Theater Bonn am Sonntag, 26.9.2021 um 16 Uhr im Theater im Pfalzbau. Das lustige Stück für Kinder ab 3 Jahren und Erwachsene erzählt die Geschichte der kleinen Maus, die ... Mehr lesen»

          • Mannheim – IHK-Vollversammlung – Präsident Schnabel: „Vereinfachung und Entlastung statt mehr Bürokratie und höhere Steuern“

          • Mannheim – IHK-Vollversammlung –  Präsident Schnabel: „Vereinfachung und Entlastung statt mehr Bürokratie und höhere Steuern“
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar, 16. September 2021. Die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar hat sich auf ihrer Sitzung am 15. September unter anderem mit der Verkehrssituation in der Region, der Bundestagswahl und der Fachkräftesicherung im Neckar-Odenwald-Kreis befasst. INSERATwww.congressforum.de Ein Stimmungsbild zur konjunkturellen Lage der in der Vollversammlung vertretenen Unternehmen ergab ein gemischtes Bild. ... Mehr lesen»

          • Bammental – Versuchtes Tötungsdelikt – zwei Bewohner eines Mehrfamilienhauses schwer verletzt – Staatsanwaltschaft Heidelberg erwirkt Unterbringungsbefehl gegen 23-jährigen Mann

          • Bammental – Versuchtes Tötungsdelikt – zwei Bewohner eines Mehrfamilienhauses schwer verletzt – Staatsanwaltschaft Heidelberg erwirkt Unterbringungsbefehl gegen 23-jährigen Mann
            Bammental/Rhein-Neckar-Kreis7Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg wurde ein Unterbringungsbefehl gegen einen 23-jährigen Mann erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, am frühen Mittwochmorgen zwei Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Bammental mit einem Messer schwer verletzt zu haben.Kurz vor 3 Uhr gingen im Lagezentrum des Polizeipräsidiums Mannheim mehrere ... Mehr lesen»

          • Weinheim – Durch Garage in Haus eingebrochen

          • Weinheim – Durch Garage in Haus eingebrochen
            Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Bereits am Dienstag, in der Zeit von 10:00 bis 18:00 Uhr kam es in der Gehlingstraße zu einem Einbruch. Ein bisher unbekannter Täter verschaffte sich über die Garage des Anwesens Zutritt in das Haus. Nachdem er die in der Garage abgestellten Autos durchwühlt hatte, drang der Täter in das Haus ein und entwendete ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Ende der Freibadsaison in Kreisbädern – Öffnung Kreisbad Römerberg

          • Ludwigshafen – Ende der Freibadsaison in Kreisbädern – Öffnung Kreisbad Römerberg
            Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Nachdem bereits die Freibäder in Mutterstadt und Schifferstadt aufgrund des sich verabschiedenden Sommers ihre Freibadesaison beendet haben, wird auch das Freibad Maxdorf-Lambsheim am Sonntag, 19. September 2021, zum letzten Mal in diesem Jahr geöffnet sein. Der Badebereich im Hallenbad sowie die Saunen sind hiervon nicht betroffen und öffnen zu den gewohnten Zeiten. Weiterhin ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X