Wiesloch – Stipendienprogramm “Medical Excellence”: Jetzt bewerben! – 12 Stipendien für Medizinstudierende in Höhe von je 4.000 Euro! – Zusätzliche Vergabe von 20 Jahreszugängen für “e.Med Interdisziplinär” von SpringerMedizin.de im Wert von je 499 Euro


        Wiesloch / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Ab sofort können sich Medizinstudierende für das Stipendienprogramm “Medical Excellence” – eines der größten Förderprogramme für Medizinstudierende in Deutschland – bewerben. Es werden insgesamt zwölf Stipendien – darunter drei Sonderstipendien – vergeben, die mit jeweils 4.000 Euro dotiert sind. Der Finanzdienstleister MLP unterstützt Human-, Zahn- und Tiermedizinstudierende mit dem Programm Medical Excellence bereits im dreizehnten Jahr. Studierende aller anderen Fachrichtungen können sich noch bis Ende April für das “MLP Stipendienprogramm” bewerben.

          Die Stipendien von Medical Excellence werden in drei Kategorien vergeben: “Studies Excellence” für gute Studienerfolge, “Social Excellence” für gesellschaftliches Engagement und “Science Excellence” für medizinisch-wissenschaftliche Leistungen. Darüber hinaus vergibt MLP drei Sonderstipendien in den folgenden Fachgebieten: “Hausarzt”, “Neurowissenschaften” und “Pädiatrische Hämatologie/Onkologie”. Alle Sonderstipendien stehen unter der Schirmherrschaft eines der “Medical Excellence”-Kuratoriumsmitglieder: Dr. Hans-Dieter Grüninger, Prof. Dr. Christian Mawrin sowie Prof. Dr. Jörg Faber.

          Bestandteil des Stipendienprogramms ist – neben der finanziellen Förderung – die Vergabe von 20 Jahreszugängen für “e.Med Interdisziplinär” von SpringerMedizin.de im Wert von je 499 Euro für weitere Finalisten mit sehr guten Ergebnissen im Auswahlverfahren. Darüber hinaus erhalten alle anderen Finalisten Zugänge für zwei Monate. “MLP ist der Gesprächspartner in allen Finanzfragen und steht Studierenden auch bei der Karriereplanung zur Seite. Mit Medical Excellence unterstützen wir junge, ambitionierte Mediziner dabei, sich auf die zukünftigen Herausforderungen in ihrem Beruf vorzubereiten”, sagt Thomas Freese, Leiter Kundenmanagement bei MLP.

          “Mit Hilfe des Stipendiums können sich Studierende besser auf ihr anspruchsvolles und zeitintensives Studium konzentrieren. Daneben bieten wir allen Finalisten über die Plattform ‚e.Med Interdisziplinär’ Zugang zu umfangreichem fachübergreifendem Wissen”, bestätigt Hauke Gerlof, stellvertretender Chefredakteur der Ärzte Zeitung. Springer Medizin ist mit der Ärzte Zeitung auch in diesem Jahr wieder exklusiver Kooperationspartner von “Medical Excellence”. Die Bewerbungsfrist endet am 8. August 2021. Die 150 besten Bewerber lädt MLP zum zweitägigen Auswahlverfahren am 29. und 30. Oktober 2021 in die MLP Unternehmenszentrale nach Wiesloch bei Heidelberg ein. Die Bewerbungsunterlagen können Studierende unter www.medicalexcellence.de anfordern.

          Freundliche Grüße

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Congressforum Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Schuh Keller


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X