• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Neustadt – Speyer – Wein @Dom wird zum viralen Erfolg – über 10.000 Zuschauer

      Neustadt/Speyer.(pd/and). Aus „Wein am Dom“ wurde in diesem Jahr „Wein @Dom“ – das digitale Wein-Event der Extraklasse, teilt Pfalzwein e. V. in Neustadt mit. Das Format hielt, was es versprach. An drei Abenden wurde insgesamt über zwölf Stunden live gestreamt aus dem Historischen Rathaus in Speyer in die sozialen Netzwerke des Pfalzwein e.V. Gemeinsam mit dem Mitveranstalter, der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, konnten im Vorfeld namhafte Moderatoren aus ganz Deutschland gewonnen werden.

      Kaiserslautern – Speyer – Eines der schrecklichsten Menschheitsverbrechen aller Zeiten

      Kaiserslautern/ Speyer. (pd/and). Im Historischen Museum in Speyer wurde eine Gurs-Austellung digital eröffnet, teilt der Bezirksverband Pfalz mit. „Die Ausstellung ‚Gurs 1940. Die Deportation und Ermordung von südwestdeutschen Jüdinnen und Juden‘ konfrontiert uns mit einem der schrecklichsten Menschheitsverbrechen aller Zeiten“, sagte Bezirkstagsvorsitzender Theo Wieder bei der digitalen Eröffnung der Schau, die im Historischen Museum der Pfalz in Speyer aufgebaut ist. Er ergänzte, dass es sich um „ein beispielloses Verbrechen“ handele, „begangen von Deutschen – unter den Augen von Deutschen – am hellen Tag“. Knapp zwei Jahre nach dem Synagogenbrand seien die letzten jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürger aus der Pfalz vertrieben worden. Das Internierungslager in Gurs sei auf die Ankunft von über 6.500 Menschen nicht einmal ansatzweise vorbereitet gewesen.

      Mannheim – Statement von IHK-Präsident Manfred Schnabel zur Testpflicht für Unternehmen

      Mannheim, 12. April 2021. „Im Zentrum der staatlichen Testbemühungen und einer Teststrategie müssen die Bürgertests stehen. Nur die Bürgertests sind in der Lage, die Bevölkerung in der Breite zu erreichen. Eine flächendeckende Infrastruktur hierfür ist mittlerweile vorhanden oder noch im Aufbau. Diese Tests finden unter kontrollierten Bedingungen statt und münden bei einem positiven Ergebnis in … Mehr lesen

      Mannheim – 52 weitere Coronavirus-Fälle – Drei weitere Todesfälle – Inzidenz 150,0

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Aktuelle Meldung zu Corona 12.04.2021 1. Aktuelle Fallzahlen 2. Zusätzliche Impftermine für Bürger*innen des Jahrgangs 1943 3.”10 Tage für Mannheim: Testen und zuhause bleiben” – Erste Bilanz 1. Aktuelle Fallzahlen – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle erhöht sich auf 13.314/ Drei weitere Todesfälle Dem Gesundheitsamt wurden bis heute Nachmittag, 12.04.2021, 16 Uhr, 52 weitere … Mehr lesen

      Bensheim – Küchenbrand in Einliegerwohnung

      Bensheim / Metropolregion Rhein-Neckar(ots) – Am Montag (12.04.) wird durch die Rettungsleitstelle Bergstraße gegen 18.00 Uhr ein Brand in einem Wohnhaus in der Straße Am Hirtenacker im Ortsteil Hochstädten gemeldet. Die Bewohner des Anwesens konnten sich unverletzt in Freie bringen. Das Feuer wurde schnell durch die eingesetzten Feuerwehren Bensheim, Hochstädten und Auerbach unter Kontrolle gebracht. … Mehr lesen

      Worms – Ilse Lang mit Stifterplakette im Andreasstift gewürdigt

      Worms. (pd/and). Ilse Lang wurde mit der Stifterplakette im Andreasstift gewürdigt, teilt die Kultur- und Veranstaltungs-GmbH Worms mit. Wenn das Museum der Stadt Worms im Andreasstift im Juli seine Pforten für die Landesausstellung „Hier stehe ich. Gewissen und Protest – 1521 bis 2021“ öffnet, können die Besucher auch erstmals das neu gestaltete Andreasstift erleben. Dank der großzügigen Spende von Ilse Lang konnten in den letzten 13 Jahren immer wieder dringend notwendige Umbau- und Sanierungsarbeiten durchgeführt werden. Für dieses tatkräftige Engagement erhielt die Wormser Unternehmerin nun eine Stifterplakette am Andreasstift.

      Mannheim – Vortrag zu effektiver Hilfe bei belastenden Albträumen

      Mannheim. (pd/and). Ausgewiesene Expert:innen informieren am Freitag, 16. April 2021, um 19.30 Uhr per Livestream über Ursachen und den effektiven Umgang mit belastenden Albträumen, teilt das Zentralinstitut für Seelische Gesundheit in Mannheimmit.. Der Vortrag unter Beteiligung von Prof. Dr. Michael Schredl, Traumforscher am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) in Mannheim, ist kein wissenschaftlicher Fachvortrag, sondern richtet sich direkt an Betroffene sowie deren Angehörige.

      Heidelberg – Digitales „FensterLunch“ am 14. April rund um Social Media! Die Kreativwirtschaft lädt ein

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Welche sind die wichtigsten und unternehmerisch zielführendsten Social-Media-Plattformen? Wie kann man sich, seine Produkte oder Dienstleistungen möglichst effektiv in den Sozialen Medien platzieren? Beim digitalen „FensterLunch“ am Mittwoch, 14. April 2021, von 12.30 bis 14 Uhr geht es um genau diese Fragen und das Thema Social Media. Die Stabsstelle Kultur- … Mehr lesen

      Heidelberg – Nachhaltiges Wirtschaften: Zehn weitere Betriebe streben eine nachhaltige Zukunft an

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Sie produzieren umweltfreundlich, übernehmen soziale Verantwortung und sparen dabei bares Geld. In den vergangenen 20 Jahren haben über 140 Heidelberger Unternehmen an dem städtischen Projekt „Nachhaltiges Wirtschaften“ teilgenommen. Sie haben ihre Betriebe auf deren Nachhaltigkeit hin durchleuchtet und bei Bedarf optimiert. Damit haben sie ihre Umweltfreundlichkeit unter Beweis gestellt. Mitte … Mehr lesen

      Heidelberg – Grußwort zum Ramadan

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner und Bürgermeister Wolfgang Erichson wenden sich zum beginnenden Ramadan mit einem Grußwort an die Heidelberger Bevölkerung: „Der Ramadan beginnt dieses Jahr am 13. April und endet am 12. Mai. Auch in diesem Jahr sind durch die Corona-Regeln die Gläubigen nicht in der Lage, den Abend … Mehr lesen

      Heidelberg – MLP Academics: Galavorstellung beendet! Beste Saison seit 38 Jahren!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/MLP Academics) – Der überraschend deutliche 93:66 Sieg an der Nordsee setzt ein fulminantes Ende unter die erfolgreichste Zweitligasaison der Heidelberger nach 38 Jahren. Damals beendete der USC Heidelberg mit Point Guard Uwe Sauer die Saison mit 15:3 Siegen und stieg anschließend in die erste Bundesliga auf. Trotz des sehr schwachen Starts … Mehr lesen

      Wiesloch – Corona-Pandemie führt zu Zunahme häuslicher Gewalt – FDP-Kreistagsfraktion Rhein-Neckar erneuert ihre Forderung nach Schutzwohnungen

      – Wiesloch / Metropolregion Rhein-Neckar(pm Die internationale Vereinbarung zum Schutz von Mädchen und Frauen vor Gewalt („Istanbul-Konvention“) gibt es seit nunmehr zehn Jahren. Diese Vereinbarung wurde bislang von 45 Staaten unterzeichnet. Alle Unterzeichnerstaaten verpflichten sich, Gewalt gegen Mädchen und Frauen zu bekämpfen und Betroffenen Schutz und Unterstützung zu bieten. Die Türkei gehörte zu den ersten … Mehr lesen

      Heidelberg – Sonderausstellung „Für Freiheit und Republik! Das Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold 1924 bis 1933“ im Friedrich-Ebert-Haus vom 1. Mai bis 27. Juni

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Vom 1. Mai bis 27. Juni 2021 zeigt das Friedrich-Ebert-Haus die Sonderausstellung „Für Freiheit und Republik! Das Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold 1924 bis 1933“. Das Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold, Bund der republikanischen Kriegsteilnehmer e.V. wurde nach den schweren politischen Unruhen des Jahres 1923 als parteiübergreifende Organisation zum Schutz der Weimarer Republik gegründet. Sozialdemokraten, Mitglieder … Mehr lesen

      Heppenheim – Die Mobilfunklücken in der Region schließen! Die Wirtschaftsförderung Bergstraße und die Kompetenzstelle Mobilfunk des Landes Hessen luden die Kommunen aus der Wirtschaftsregion Bergstraße zu einer digitalen Informationsveranstaltung – Mobilfunkförderprogramm des Landes gestartet!

      Heppenheim / Bergstraße / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Wirtschaftsregion Bergstraße) – „Gut funktionierende Mobilfunk-Verbindungen sind nicht nur für die Wirtschaft, sondern auch für alle Bürgerinnen und Bürger elementar wichtig“, erklärt Dr. Matthias Zürker, Geschäftsführer der Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB). Damit sich die Städte und Gemeinden in der Wirtschaftsregion Bergstraße über neue Möglichkeiten der Verbesserung informieren … Mehr lesen

      Mosbach – “Wir sind Kirche”-Angebote online: „Gespräche am Jakobsbrunnen“ und Andachten mit Austausch

      Mosbach / München / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Wir sind Kirche) – Wie viele andere Organisationen und Bildungseinrichtungen hat auch die KirchenVolksBewegung Wir sind Kirche ihre wesentlichen Aktivitäten derzeit ins Internet verlegt und lädt herzlich dazu ein. „Gespräche am Jakobsbrunnen“ jetzt online Die „Gespräche am Jakobsbrunnen“, seit 1998 ein Markenzeichen von Wir sind Kirche auf deutschen Katholiken- und … Mehr lesen

      Landau – Anmeldungen ab sofort möglich: Berlin-Freizeit der Jugendförderung Landau von 9. bis 16. Oktober geplant

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Stadt Landau) – Ab in die Bundeshauptstadt: 2021 möchte die Jugendförderung der Stadt Landau (Jufö) wieder eine Berlin-Freizeit für Jugendliche ab 15 Jahren bzw. ab der 9. Klasse in den Herbstferien anbieten. Losgehen soll es, sofern es die Corona-Lage zulässt, am Samstag, 9. Oktober; die Rückkehr ist für den 16. Oktober geplant. … Mehr lesen

      Landau – Lebensweltbezogene Gesundheitsförderung und Prävention in der Stadt Landau: Jugendamt und Caritas-Zentrum gehen mit zwei Projekten an den Start

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Stadt Landau) – Für ein gesünderes Leben: Das Jugendamt der Stadt Landau setzt zusammen mit dem Caritas-Zentrum Landau zwei Projekte zur Gesundheitsförderung und Prävention um. Bei den beiden Angeboten, bei denen der Fokus ganz besonders auf psychischen Krankheiten und Suchterkrankungen liegt, setzen die Verantwortlichen auf verschiedene Schwerpunkte, um eine ganzheitliche Gesundheitsförderung zu … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Grundwasseruntersuchungen in LU-Maudach

      Ludwigshafen/ Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Zur ergänzenden Untersuchung des Grundwasserabstroms aus der ehemaligen Deponie “Frigenstraße” in LU-Maudach lässt der Bereich Umwelt der Stadtverwaltung Ludwigshafen weitere Grundwasseruntersuchungen durchführen. Unmittelbar am nordwestlichen Rand des Gewerbegebietes “Am Unteren Grasweg” und an der Kreisstraße werden acht Grundwassermessstellen in unterschiedlichen Tiefen eingerichtet. Während der Bohrarbeiten, die in der Woche ab dem … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – Aktuelle Corona Fallzahlen und Inzidenzwerte für Rhein-Pfalz-Kreis, Ludwigshafen, Frankenthal und Speyer – Inzidenz Ludwigshafen über 200

      Rhein-Pfalz-Kreis / Ludwigshafen / Frankenthal / Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar – Coronavirus: Aktuelle Fallzahlen im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Rhein-Pfalz-Kreis Die Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis übermittelt eine Übersicht der Infektionszahlen aus ihrem Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes. In den Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Rhein-Pfalz-Kreis gehören neben dem Landkreis auch die Städte Ludwigshafen, Frankenthal und Speyer. Im Folgenden erhalten Sie Meldung über … Mehr lesen

      Mannheim – NACHTRAG – Tödlicher Unfall – Sattelzugfahrer verstirbt nach Unfall am Großkraftwerk – Zeugen gesucht

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Der Mann, der am Montagmorgen mit seinem Sattelzug in der Duisburger Straße von der Straße abgekommen war und auf dem Gelände des Großkraftwerks mit einem Beladekran zusammenstieß, ist in einer Klinik verstorben. Die Unfallursache ist nach wie vor unklar. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen weit über 10.000.- Euro. … Mehr lesen

      Heidelberg – Corona-Party in Parkhaus – Parkdeck eines Einkaufsmarktes als Treffpunkt benutzt

      Heidelberg/Mannheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Dass Parkdecks von Einkaufsmärkten in Corona-Zeiten als beliebte Treffpunkte junger Menschen mit ihren Fahrzeugen dienen, ist für die Polizei nichts Neues. In den vergangenen Wochen trafen sich nicht nur in Heidelberg, sondern auch in Mannheim nachts auf Parkdecks von Einkaufsmärkten viele junge, partywillige Menschen, die teilweise der “Poser”-Szene zuzuordnen waren. Am frühen … Mehr lesen

      Heidelberg – Kurze Stromunterbrechung in Heidelberg-Südstadt

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Defekt an Freileitungsanschluss wird behoben Am Montag, den 12. April 2021, musste gegen 12 Uhr die Stromversorgung für rund 20 Wohneinheiten im Bereich der Grünewaldstraße in Heidelberg-Südstadt unterbrochen werden. Grund dafür sind kurzfristig erforderliche Arbeiten an einem Freileitungsanschluss. Betroffen sind Häuser im Bliesweg 1-11, in der Grünewaldstraße 7-14, Kirschgartenstraße 61-75, Turnerstraße 114 a+b+c … Mehr lesen

      Mannheim – 68-jähriger Mann in Käfertal wird Opfer eines #Trickdiebs – Polizei sucht Zeugen

      Mannheim/Mannheim-Käfertal/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am Samstagvormittag wurde im Stadtteil Käfertal ein 68-jähriger Mann Opfer eines trickreichen Diebs. Der Senior wurde kurz vor 10 Uhr von einem unbekannten Mann angesprochen und gebeten ihm Geld zu wechseln. Er benötige Kleingeld, um an einem Münztelefon ein Gespräch führen zu können. Der 68-Jährige holte bereitwillig seine Geldbörse hervor und öffnete … Mehr lesen

      Grünstadt – Kontrolle auf gesperrten Wirtschaftsweg

      Grünstadt,Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Bei einer Kontrolle auf dem gesperrten Wirtschaftsweg zwischen Schlachthofstraße und Obersülzer Straße wurden gestern innerhalb einer Stunde 6 PKW-Fahrer festgestellt, die den “Schleichweg” verbotswidrig befuhren. Sie wurden entsprechend verwarnt.

      Waldsee – Unfall mit 8-jährigem Kind

      Rhein-Pfalz-Kreis/Waldsee (ots) Am Sonntagnachmittag gegen 14:45 Uhr ereignete sich in der Akazienstraße ein Unfall, bei dem ein 8-jähriges Kind schwer verletzt wurde. Ein 18-jähriger Autofahrer fuhr in Richtung Neuhofener Straße. An der Einmündung zur Lutzenstraße hätte er noch nach rechts geschaut, als plötzlich der Junge auf seinem Roller auf der falschen Straßenseite schnell um die … Mehr lesen

      Seite 1 von 2
      1 2
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X