Ludwigshafen – Gregorianik Online – weitere Einheiten im März

        Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Wie kann man die Kirchen- und Chormusik (im Speziellen, die in der Herz Jesu-Kirche Ludwigshafen intensiv praktizierte Gregorianik) auch in Corona-Zeiten pflegen? Wie vermeidet man, dass das in der Vergangenheit über Jahre erarbeitete Können und Wissen einschläft oder in Vergessenheit gerät? Wie bleiben die SängerInnen im Singtraining?Diese und andere Fragen stellte sich Scholaleiter Markus Braun in den Wochen und Monaten des Lockdowns. Um den oben gestellten Fragen zu begegnen, hat er bereits im ersten Lockdown im letzten April im Internet eine sogenannte Dropbox unter dem Namen „Gregorianik@Home“ eingerichtet, von der sich die Sängerinnen und Sänger Noten, Übe-Files, Tonbeispiele, selbst erstellte Tutorials, Werkanalysen, Stimmbildungstipps, Übeanleitungen, Hörempfehlungen und Weiteres (unter anderem auch gesammelte Dokumente und Links zur Problematik „Musik (Singen) während der Pandemie“) herunterladen und sich mit diesen Themen beschäftigen können. Der Umfang der Materialien wurde nach und nach erweitert bzw. an die Kirchenjahreszeit angepasst. Eine weitere Ergänzung wird folgen. Auch externe Interessenten haben die Möglichkeit, daran teilzuhaben. Bitte melden Sie sich bei Chorleiter Markus Braun (BraunMarkus1@web.de).Die Interessenten an dem Angebot bekommen per Email einen Zugangslink persönlich zugeschickt. Nun wurde eine Ergänzung durch regelmäßige Online-Seminare und -Proben (ca. 1x pro Woche) unter dem Titel „Gregorianik Online“ eröffnet. Neben der gemeinsamen Erarbeitung von Gesängen wird hier auch über Hintergrundwissen dieser Musik referiert und gesprochen. Das nächste Online-Treffen wird am Montag, dem 1.3.2021, um 19:30 Uhr stattfinden. Danach trifft man sich jeweils montags. Teilnehmer melden sich bitte direkt per Email bei Markus Braun (BraunMarkus1@web.de). Sie sind herzlich eingeladen! Auch neue Teilnehmer sind willkommen!

        Online-Seminar „Singen nach Noten“
        Die Pfarrgemeinde Hll. Petrus und Paulus Ludwigshafen bietet in Kooperationen mit dem Regionalverband RLP/SL des Arbeitskreises Musik in der Jugend (AMJ) am Samstag, dem 13.3.2021, von 14-17:30 Uhr ein Online-Seminar „Singen nach Noten“ per Videokonferenz an. Es ist für uns eine Selbstverständlichkeit, bereits in frühen Phasen unseres Lebens zunächst das Sprechen und dann das Lesen zu lernen. Viele Menschen, auch Chorsänger_innen, wissen nicht, dass es ebenso für jeden möglich ist, das Singen nach Noten zu erlernen. In diesem Kurs werden die Grundlagen der Notenschrift und der Musiklehre singend erarbeitet und vertieft. Musizierend sollen Merkmale wie Tonhöhen, Notenwerte, Tonarten und Taktarten erfahren und gefestigt werden. Das Erlernte findet seine Anwendung in Übungen, Liedern und kleinen Chorstücken. Dozent ist Dirigent Markus Braun.
        Der Kurs richtet sich besonders an Chorsänger_innen und gesangsinteressierte Menschen, die sich im Umgang mit dem Notentext mehr Sicherheit im Chorsingen erwerben möchten. Ideal auch für Einsteiger und zum Auffrischen eigener Kenntnisse.

        Information und Anmeldung: braun.amj-rlp-saar@gmx.de
        Anmeldeschluss ist Mo, der 1.3.2021 .

        Kursgebühr:
        AMJ-Mitgl. 15,- € / ermäßigt 10,- €
        Nichtmitgl. 20,- € / ermäßigt 15,- €

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X