Ludwigshafen – CDU gratuliert Eva Lohse

        Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.
        Die ehemalige Oberbürgermeisterin der Stadt Ludwigshafen, Dr. Eva Lohse, feiert an diesem Samstag, 23. Januar 2021, ihren 65. Geburtstag. „Im Namen des CDU-Kreisverbands und der Stadtratsfraktion gratulieren wir Eva Lohse besonders herzlich und hoffen, dass sie trotz der ungewöhnlichen Corona-Situation einen schönen Geburtstag verbringt“, erklären der Kreisvorsitzende Torbjörn Kartes MdB und Dr.Peter Uebel, Vorsitzender der Stadtratsfraktion. Sie feiert coronabedingt im engsten Familienkreis.
        „Eva Lohse hat das Amt der Oberbürgermeisterin mit ihrer Persönlichkeit ausgefüllt“, so Kartes. „Sie hat viel für die Stadt erreicht, sei es die Öffnung zum Rhein hin oder die Hinwirkung auf Abriss und Bundesförderung auf der Strecke der Hochstraße. In Erinnerung bleibt darüber hinaus aber ihr menschlicher, konstruktiver, zugewandter Umgang – mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Verwaltung ebenso wie im Gespräch auf der Straße. Die CDU Ludwigshafen ist ihr zu großem Dank verpflichtet.“
        Dr. Eva Lohse wurde am 23. Januar 1956 in Ludwigshafen geboren. Aufgewachsen in Oppau und Friesenheim, wohnt sie noch heute in ihrer Heimatstadt. Nach dem Abitur am Heinrich-Böll-Gymnasium studierte sie in Heidelberg, Genf und Freiburg Rechtswissenschaft, später folgte die Promotion. 1987 trat Eva Lohse in den Landesdienst Rheinland-Pfalz ein. Von
        1996 bis 2001 arbeitete Sie als Dozentin an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Mannheim. Seit 1986 Mitglied der CDU, zog Eva Lohse 1994 in den Stadtrat ein, wurde dort stellvertretende Fraktionsvorsitzende. Im Jahr 2001 wurde sie zur Oberbürgermeisterin der Stadt Ludwigshafen gewählt, 2009 gewann sie die Wahl erneut. Nach 16 Jahren an der Stadtspitze kandidierte sie 2017 nicht für eine weitere Amtszeit.
        Bundesweit als starke Stimme für die Städte wurde sie durch ihr Engagement im Deutschen Städtetag bekannt. Von 2015 bis 2017 war sie dessen Präsidentin, zuvor hatte sie bereits zwei Jahre als Vizepräsidentin und seit 2005 im Präsidium gewirkt.„Wir freuen uns, dass Eva Lohse noch immer ein Teil von uns ist, und stehen regelmäßig im Austausch“, sagt der Fraktionsvorsitzende Uebel.„Dass wir auf ihren Geburtstag nicht anstoßen können, ist schade. Aber wir werden zuhause unsere Gläser auf sie erheben und ihr Glück, Erfolg und vor allem Gesundheit wünschen.“

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          NACH OBEN SCROLLEN
          X