Deidesheim – Teures Wendemanöver

        Niederkirchen / Haßloch / Landkreis Bad Dürkheim / (ots)

        Durch eine Funkstreife der Polizei Haßloch konnte in Niederkirchen (bei Deidesheim), Forster Straße, im Rahmen der Streife ein Pkw mit Warnblinklicht auf dem Grünstreifen neben der Fahrbahn festgestellt werden. Der 20-jährige Fahrer war beim Wenden mit seinem Fahrzeug im aufgeweichten Grünstreifen eingesunken. Beim Versuch sich frei zu fahren grub er sich tief in den Morast ein, so dass der Pkw komplett aufsetzte. Zudem wurde bei dem Manöver die Kupplung beschädigt, worauf das Fahrzeug nicht mehr fahrbereit war. Der PKW musste letztendlich auf eigene Veranlassung des Verursachers abgeschleppt werden.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS STADT & KREIS BAD DÜRKHEIM

          >> Alle Meldungen aus Stadt & Kreis Bad Dürkheim


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          NACH OBEN SCROLLEN
          X