Ravenstein – 30.000 Euro Schaden bei Unfall auf A81

        Ravenstein/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Auf 30.000 Euro beläuft sich der Schaden eines Unfalls am Samstagnachmittag auf der A81 bei Ravenstein. Gegen 16.30 Uhr fuhr eine 66-Jährige mit ihrem Toyota an der Anschlussstelle Osterburken auf die A81 in Fahrtrichtung Möckmühl auf. Hierbei übersah sie offensichtlich eine 22-jährige Toyota-Fahrerin auf dem rechten Fahrtstreifen. Die 22-Jährige wich der 66-Jährigen aus und wechselte auf den linken Fahrtstreifen. Ein 20-jähriger BMW-Fahrer, der auf dem linken Fahrtstreifen mit hoher Geschwindigkeit fuhr, konnte trotz eingeleiteter Vollbremsung einen Zusammenstoß mit dem Toyota der 22-jährigen nicht verhindern. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X