Heidelberg – OB-Kandidat Sören Michelsburg fordert: Bundesgartenschau 2025 auf dem Airfield!

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar

Rostocker Bürgerschaft sagt Bundesgartenschau 2025 ab // SPD-Stadtrat Sören Michelsburg bringt Heidelberger Airfield als Ausrichtungsort ins Spiel // Michelsburg: „Sehe hier eine große Chance, das Airfield zu einer hochwertigen Aufenthaltsfläche zu entwickeln“

Heidelberg – Bis zum Ende der Sommerferien öffnet die Stadt das Airfield für Besucher*innen. Allerdings lockt das karge Angebot aus Imbissbude, Pumptrack und Strandbereich nur wenige Menschen auf den ehemaligen Flugplatz.

SPD-Stadtrat Sören Michelsburg ist überzeugt: „Wir brauchen ein langfristiges Konzept für das Airfield.“ Im Gegensatz zu anderen politischen Akteuren macht Michelsburg konkrete Vorschläge für die Nutzung des Airfields. So kann er sich auf dem Airfield dringend benötigte Sportflächen, einen Badesee und eine Freilichtbühne vorstellen. Die SPD-Fraktion verfolgt die Idee, das Airfield zu einer Grün- und Freifläche für alle Bürger*innen zu entwickeln bereits seit 2018. Michelsburg möchte nun die Gunst der Stunde nutzen und in die Lücke springen, die Rostock mit der Absage der Bundesgartenschau 2025 hinterlässt. „Das ist eine einzigartige Chance für Heidelberg: Im Rahmen der Bundesgartenschau können wir die ohnehin geplante Entwicklung des Airfields zum Stadtpark beschleunigen“. Abgesehen davon zahlt sich die Organisation der Bundesgartenschau auch finanziell aus. So förderte das Land die Bundesgartenschau in Heilbronn 2019 mit 59 Millionen Euro.

Das Projekt und der zeitliche Rahmen sind ehrgeizig, doch das schreckt Michelsburg nicht ab. „Eine Entwicklung des Airfields bis 2025 ist sportlich, aber nicht unmöglich. Wenn wir jetzt gemeinsam entschlossen handeln, können wir aus dem Airfield in kurzer Zeit viel für die Stadt machen“. Damit würde Heidelberg zum Vorreiter in Deutschland hinsichtlich der Planungsgeschwindigkeit. Gleichwohl soll die Bürgerbeteiligung nicht zu kurz kommen: „Ich stehe für einen Dialog auf Augenhöhe. Deshalb möchte ich alle Bürger*innen in den Planungsprozess einbeziehen“, kündigt der OB-Kandidat an.
Quelle Sören Michelsburg Heidelberg
Foto SPD Heidelberg

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Autohaus Henzel Frankenthal


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS HEIDELBERG

    >> Alle Meldungen aus Heidelberg


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Eberbach – Pkw rutscht gegen Sporthalle

    • Eberbach – Pkw rutscht gegen Sporthalle
      Eberbach / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Zu einem spektakulären Verkehrsunfall kam es am Sonntagabend in Eberbach. Um kurz nach 20:30 Uhr war ein 19 Jahre alter KIA-Fahrer auf der Pestalozzistraße unterwegs und beabsichtigte den bisherigen Ermittlungen nach, nach links in die Waldstraße abzubiegen. Beim Abbiegevorgang auf der regennassen Fahrbahn verlor der 19-Jährige offenbar die ... Mehr lesen»

    • Landau – Endspurt für den Amtswechsel im Landauer Rathaus: OB Hirsch empfängt Wirtschaftsministerin Schmitt und bayerischen Sparkassen-Präsidenten Reuter

    • Landau – Endspurt für den Amtswechsel im Landauer Rathaus: OB Hirsch empfängt Wirtschaftsministerin Schmitt und bayerischen Sparkassen-Präsidenten Reuter
      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar Auf der Zielgeraden zum Amtswechsel aus dem Landauer Rathaus in die Zentrale des Sparkassenverbandes Rheinland-Pfalz in Mainz drängen sich derzeit die Termine im Kalender von Oberbürgermeister Thomas Hirsch. In den vergangenen Tagen konnte der Stadtchef dabei auch nochmals zwei wichtige Gäste im Landauer Rathaus begrüßen. Wirtschaftsministerin Daniela Schmidt war kürzlich zu ... Mehr lesen»

    • Landau – Neues Zuhause gesucht: Walnussbäumchen auf Grundstück für geplantes Neubaugebiet in Wollmesheim hoffen auf Umpflanzung

    • Landau – Neues Zuhause gesucht: Walnussbäumchen auf Grundstück für geplantes Neubaugebiet in Wollmesheim hoffen auf Umpflanzung
      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar Die Walnussbäumchen können bis zum 10. Januar kostenlos und selbstständig ausgegraben werden. (Quelle: Stadt Landau) Im Januar ist es auch in Landaus Stadtdorf Wollmesheim soweit und die Erschließungsarbeiten für das Neubaugebiet am östlichen Ortsrand beginnen. Auf einem für das Neubaugebiet vorgesehenen Grundstück entlang der Dörstelstraße wachsen aktuell noch einige kleine Walnussbäume. ... Mehr lesen»

    • Mannheim-Sandhofen – Drei Verletzte nach Kollision mit Pannenfahrzeug

    • Mannheim-Sandhofen – Drei Verletzte nach Kollision mit Pannenfahrzeug
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar Am Samstag fuhr ein Autofahrer gegen 22.00 Uhr von der Frankenthaler Straße/ Bundesstraße 44 auf die Anschlussstelle der Autobahn 6 in Fahrtrichtung Ludwigshafen auf. Dabei übersah der Autofahrer ein Fahrzeug, das mit Warnblinklicht auf dem rechten Fahrstreifen stand und kollidierte mit diesem. Durch den Aufprall wurden die drei Insassen des stehenden ... Mehr lesen»

    • Sinsheim – Katalysatorendiebstahl auf Pendlerparkplatz – Die Polizei sucht Zeugen

    • Sinsheim – Katalysatorendiebstahl auf Pendlerparkplatz – Die Polizei sucht Zeugen
      Sinsheim / Metropolregion Rhein-Neckar Bislang unbekannter Täterschaft entwendete am 2.12. zwischen 7 Uhr und 13:30 Uhr auf dem Pendlerparkplatz der Anschlussstelle Steinsfurt in Fahrtrichtung Mannheim den Katalysator eines geparkten, roten BMW. Die Höhe des Diebstahlschadens beläuft sich auf ca. 500,- Euro. Das Polizeirevier Sinsheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen


///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN