Heidelberg – Der neue Migrationsbeirat nimmt die Arbeit auf – Konstituierende Sitzung des Gremiums

        Der neue Migrationsbeirat. Foto: Philipp Rothe

        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – Der neue Migrationsbeirat (MBR) der Stadt Heidelberg nimmt die Arbeit auf: Die ehrenamtlichen Mitglieder sind am Donnerstag, 10. Oktober 2019, zur konstituierenden Sitzung im Heidelberger Rathaus zusammengekommen. Die ehrenamtlichen Gremiumsmitglieder wählten Josef Speidel zum Vorsitzenden des Migrationsbeirats. Erster stellvertretender Vorsitzender ist Jaswinder Pal Rath, zweite stellvertretende Vorsitzende ist Dilek Yolcu.

        Die 21 Mitglieder wollen sich in den kommenden fünf Jahren für die Interessen und Belange der Heidelberger Migrantinnen und Migranten einsetzen. Der Migrationsbeirat ist das Sprachrohr der in Heidelberg lebenden Zuwanderer auf kommunalpolitischer Ebene.

        Bürgermeister Wolfgang Erichson verpflichtete die Ehrenamtlichen und betonte: „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und die Diskussion über die politische, rechtliche, soziale und kulturelle Teilhabe von zugewanderten Menschen in Heidelberg.“

        Der MBR setzt sich zusammen aus 14 Sachverständigen für integrationspolitische Themen. Als beratende Mitglieder gehören dem Gremium der Oberbürgermeister oder seine Vertretung, eine leitende Person aus dem Interkulturellen Zentrum sowie fünf Mitglieder des Gemeinderates an.

        Der neue Migrationsbeirat

        Die 14 benannten Mitglieder sind: Davor Andelic, Rositza Bertolo, Sulaiman Durrani, Liudmilla Hahn, Iunia Ionescu, Elena Kuchuganova, Rojda Lenz, Denise Marinho Da Fonseca, Abdoulaye Niane, Norbert Petri, Tayebeh Rafiei Sadi, Jaswinder Pal Rath, Josef Speidel und Dilek Yolcu.

        Die zwei beratenden Mitglieder sind: Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner und Jagoda Marinic, Leiterin des Interkulturellen Zentrums.

        Die fünf gemeinderätlichen Mitglieder sind: Karl Breer (FDP), Marilena Geugjes (Grüne), Johannah Illgner (SPD), Dr. Dorothea Kaufmann (Grüne) und Matthias Kutsch (CDU).

        Die regelmäßigen Sitzungen sind öffentlich

        In der konstituierenden Sitzung wurden außerdem die gemeinderätlichen Ausschüsse besetzt und die gremieninternen Kommissionen eingerichtet. Die regelmäßigen Sitzungen des Migrationsbeirats sind öffentlich. Die Amtszeit der Beiräte ist an die Wahlperiode des Gemeinderats gebunden. Infos zum Migrationsbeirat gibt es per E-Mail an migrationsbeirat@heidelberg.de.

        Im Juli 2019 wurde der neue Migrationsbeirat berufen. Ziel des ehrenamtlichen Beirats ist es, Vorurteile abzubauen und das gemeinsame Zusammenleben verschiedener Kulturen zu erleichtern. Als offizieller Ansprechpartner berät das Gremium den Heidelberger Gemeinderat und sorgt dafür, dass die Interessen ausländischer Bürgerinnen und Bürger gehört werden. In Heidelberg leben rund 56.000 Menschen mit Migrationshintergrund.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          • POLITIKVIDEOS

          • GESELLSCHAFTSVIDEOS

          • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
            >> VIDEOCENTER

            • NÄCHSTE EVENTS

              Oktober 2019

              4Sept - 26OktSept 49:00Okt 26Heidelberg - Teilhabe und Chancengleichheit: Termine im September(September 4) 9:00 - (Oktober 26) 9:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - BÜRGERSERVICE

              17Sept - 12JanSept 170:00Jan 12Speyer - „Manche mögen’s heiß“: Mehr über Marilyn Monroes großen Kinoerfolg in der Ausstellung im Historischen Museum der Pfalz Speyer(September 17) 0:00 - (Januar 12) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - KULTUR,EVENTS - WISSEN

              19Sept - 10DezSept 190:00Dez 10Heidelberg - "Heidelzwerg" und "Germini": Miniat(o)uren in Heidelberg und anderswo - Fotoausstellung von Susanne Ochs(September 19) 0:00 - (Dezember 10) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

              2Okt - 31Okt 20:00Okt 31Heidelberg - Programm Halle02 im Oktober 20190:00 - 0:00 (31) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

              7Okt - 3DezOkt 70:00Dez 3Heidelberg - Sich wehren lernen: Workshops zur Selbstbehauptung im Oktober0:00 - (Dezember 3) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - GESUNDHEIT,EVENTS - SPORT,EVENTS - VERBRAUCHER

              18Okt15:00- 18:00Rhein-Pfalz-Kreis - Offizielle Eröffnung des Kreisbades in Römerberg am 18.Oktober15:00 - 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - SPORT

              19Okt10:00- 18:00Heidelberg - Tag des offenen Ateliers 201910:00 - 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

              20Okt20:00- 22:00Ludwigshafen - Türkischer Punk-Rock Gaye Su Akyol am 20.10. im Theater im Pfalzbau20:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - MUSIK

              21Okt0:00- 0:00Schriesheim - Besichtigungstermin Kinderkrippe "AWO’s Rasselbande"0:00 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FAMILIE & KINDER

              25Okt - 3NovOkt 250:00Nov 3Worms - Verkaufsoffener Mantelsonntag!0:00 - (November 3) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - VERBRAUCHER,EVENTSPECIAL - STRASSENFESTE

              25Okt19:00- 22:00Frankenthal - Bürgerempfang 2019: „Für Toleranz und Weltoffenheit“ am 25.Oktober19:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESELLSCHAFT

              26Okt14:00- 16:00Rhein-Pfalz-Kreis - Kürbisschnitzen der CDU Dudenhofen14:00 - 16:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT

            INSERAT


            www.Schuh-Keller.de

            INSERAT


            www.partyservice-weber.de

          • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




          • POLITIKNEWS

            >> Weitere

          • GESELLSCHAFTSNEWS

            >> Weitere

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion

          • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

            Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

            >> News/Event einsenden
            >> A-Z-Eintrag einsenden

            Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X