• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

Sinsheim – Strahlende Kinderaugen in der ungarischen Partnerstadt – Freundeskreis sammelte mehr als 600 Weihnachtspakete Herzliches Dankeschön an alle Spender

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Bei der nun zum sechsten Mal stattfindenden Aktion „Weihnachten für Barcs“ sammelte der Freundeskreis bis Ende November mehr als 600 Pakete für Schüler der Sinsheimer Partnerstadt Barcs in Ungarn. Erfreulicherweise sind dem Spendenaufruf für die Weihnachtspakete neben Kindergärten und Schulen auch viele Einzelpersonen und Familien gefolgt. Bereits zum zweiten Mal beteiligte sich auch die Grundschule Ittlingen an der Aktion. Oberbürgermeister Jörg Albrecht bedankt sich besonders bei allen Spendern und teilnehmenden Schulen für die liebevoll und ideenreich gestalteten Geschenkpakete. Ein besonderer Dank gilt auch dem Freundeskreis Barcs für die Organisation und Durchführung dieser tollen Aktion. Bevor die Weihnachtsüberraschungen auf ihre Reise nach Ungarn geschickt wurden, wurde deren Inhalt nochmals gründlich kontrolliert und anschließend nach Geschlecht, Alter und den jeweiligen Schulen sortiert. Bei dieser umfangreichen und zeitaufwändigen Arbeit halfen neben den Mitgliedern des Freundeskreises auch Auszubildende der Sinsheimer Stadtverwaltung mit, an welche ebenfalls ein besonderer Dank geht.

Nachdem alle Päckchen im städtischen Sprinter verstaut waren, machten sich die beiden Vorsitzenden des Freundeskreises Frank Hochmuth und Michael Riedlberger am Donnerstag, den 30.11.2023 persönlich auf die zwölfstündige Reise von Sinsheim nach Barcs. Dort durften sie die Geschenke am Freitag, den 01.12.2023 an die Schüler der ersten bis vierten Klassen übergeben. Die Kinder und Jugendlichen dankten ihnen dabei mit eigens einstudierten Lied- und Tanzbeiträgen und leuchtenden Augen bei der Geschenkübergabe. Die Vorfreude auf die Überraschungen aus Sinsheim war in jeder Schule deutlich zu spüren und das Lächeln in den Gesichtern der Kinder bestätigte, wie wichtig diese jährliche Aktion doch ist. Von den knapp 1.200 Schülern der Stadt Barcs stammen mehr als die Hälfte aus ärmlichen Verhältnissen. Für viele dieser Kinder ist wahrscheinlich der Weihnachtsgruß aus Sinsheim auch in diesem Jahr das einzige Geschenk unter ihrem Weihnachtsbaum. Der Bürgermeister aus Barcs, Csaba Koós, bedankte sich herzlich für dieses Zeichen der städtepartnerschaftlichen Verbundenheit und die große Unterstützung durch die Partnergemeinde.

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de