Landau – aus den Weintagen wurde das Weinerlebnis: Stadt Landau und Südliche Weinstrasse e.V. ziehen positives Fazit des zweitägigen Weintastings in der Innenstadt

Landau / südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-neckar.
Aus den Weintagen wurde das Weinerlebnis: Stadt Landau und Landkreis Südliche Weinstraße ziehen positives Fazit des zweitägigen Weintastings in der Landauer Innenstadt – OB und Landrat: Neues Format hat sich bewährt

Von drinnen nach draußen: Während die Weintage der Südlichen Weinstraße traditionell im Frank-Loebschen Haus in Landau stattfanden, ist deren Neuauflage, das Weinerlebnis Landau Südliche Weinstraße, in die Landauer Innenstadt umgezogen. An sechs Erlebnisstationen – Rathausplatz, Altes Kaufhaus, Frank-Loebsches Haus, Verbandsgemeindeverwaltung, Forstamt und Otto-Hahn-Gymnasium – konnten die Besucherinnen und Besucher am 17. und 18. Juni insgesamt über 500 Weine und Sekte von mehr als 90 regionalen Weingütern probieren. Dazu präsentierten sich als Zeichen der Verbundenheit zwischen den beiden Weinregionen im Alten Kaufhaus erstmals Winzerinnen und Winzer aus dem Ahrtal. Das Fazit des großen Weintastings fällt positiv aus.

„Im vergangenen Jahr wurde aus den klassischen Weintagen der Südlichen Weinstraße zum ersten Mal das Weinerlebnis LD SÜW – auch, aber nicht nur pandemiebedingt“, erinnern OB Thomas Hirsch und Landrat Dietmar Seefeldt. „Denn schon vorher hatte es Überlegungen gegeben, das Format weiterzuentwickeln und es, gerade angesichts der oft schon sommerlichen Temperaturen am Fronleichnamswochenende, im Freien stattfinden zu lassen. Angesichts der Corona-Pandemie machten wir dann aus der Not eine Tugend und riefen die Weinreise durch die Landauer Innenstadt ins Leben. Mit dem neuen, modernen Angebot sind wir sehr zufrieden; das Format hat sich etabliert und wir werden es auch in Zukunft so beibehalten.“

OB und Landrat danken dem Team der gemeinsamen Veranstaltungsgesellschaft um Bernd Wichmann sowie den teilnehmenden Winzerinnen und Winzern, die gemeinsam das große Weintasting auf die Beine gestellt haben. Wichmann spricht von knapp 2.000 Gästen beim zweitägigen Weinerlebnis. „Und das trotz der hochsommerlichen Temperaturen. Wir sind mit dem Zuspruch sehr zufrieden und auch die sechs auf die Innenstadt verteilten Stationen sowie die erstmals angebotenen Imbissstände haben sich bewährt. Das heißt aber nicht, dass die Standorte in Stein gemeißelt sind – wir freuen uns für das kommende Jahr auch auf Vorschläge für neue, zusätzliche Locations“, so der Geschäftsführer der Veranstaltungsgesellschaft LD SÜW.

Bildunterschriften:
1: OB Thomas Hirsch (l.) und Landrat Dietmar Seefeldt bei der Eröffnung des Weinerlebnis Landau Südliche Weinstraße. (Quelle: Stadt Landau)

Quelle:Stadtverwaltung Landau und von Südliche Weinstrasse e.V.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN