Heidelberg – Kinderbetreuung im Emmertsgrund soll noch 2021 ausgebaut werden


        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Bereits in diesem Jahr soll die Kinderbetreuungssituation im Stadtteil Emmertsgrund verbessert werden. Die Stadt hat dazu das Grundstück Forum 3 gekauft. Das Gebäude wird derzeit saniert und bietet danach bis zu 60 Kindergartenplätze und bis zu 30 Plätze für die Betreuung für Kleinkinder bis zum dritten Lebensjahr. Die Kindertageseinrichtung soll noch 2021 in Betrieb genommen werden. In seiner Sitzung am 6. Mai 2021 hat der Gemeinderat für die Neuausstattung mit Mobiliar und Spielmaterial eine Zuwendung in Höhe von 105.000 Euro einstimmig beschlossen.

        Aufgrund der räumlichen Nähe der Stadtteile Emmertsgrund und Boxberg werden in den Kindertageseinrichtungen oft Kinder aus dem jeweils benachbarten Stadtteil betreut. Deshalb gibt es weitere Planungen, im Bereich zwischen beiden Stadtteilen auf dem Gelände des ehemaligen Tennisclubs Emmertsgrund eine weitere Kita mit 80 weiteren Betreuungsplätzen zu bauen. Entsprechende Planungsmittel werden in den Haushaltsentwurf 2021/22 eingestellt. Außerdem wird im Stadtteil Boxberg bei anstehenden größeren Sanierungsmaßnahmen geprüft, ob an diesen Standorten weitere Kindertageseinrichtungen realisiert werden können. Darüber hat die Verwaltung den Gemeinderat am 6. Mai 2021 informiert.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X