Haßloch – Falscher Sohn und Tochter melden sich via Whatsapp – #Trickdiebstahl

Haßloch / Landkreis Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots)

Wie nachträglich bekannt wurde, haben unbekannte Täter am 03.08.2022 und 04.08.2022 in Haßloch mehrere Bürger per Whatsapp angeschrieben und als deren Kinder ausgegeben. Man habe neue Telefonnummern, müsse eine Rechnung bezahlen oder das Online-Banking sei gesperrt. Es wurde in verschiedenen Fällen versucht mehrere tausend Euro zu erbeuten. In einem Fall fiel einer Geschädigten der Betrugsversuch erst auf dem Weg zur Bank auf. In einem anderen Fall veranlasste eine Geschädigte bereits eine Überweisung im vierstelligen Betrag. Erst im Nachhinein fielen Ungereimtheiten auf, sodass die Überweisung noch rechtzeitig durch die Bank gestoppt werden konnte. Dies gelingt jedoch nicht immer!

Sollten Sie Opfer eines solchen Anrufs oder Nachricht werden, notieren Sie sich bitte die angezeigten Telefonnummern, machen Screenshots und beenden unmittelbar die Kommunikation. Nachfolgend die wichtigsten Tipps und Hinweise, wie sie sich schützen können: – Die Polizei ruft niemals unter der Polizeinotruf-Nummer 110 an. – Lassen sie sich niemals unter Druck setzen. Legen Sie einfach den Hörer auf! – Sprechen Sie am Telefon nie über Ihre persönlichen und finanziellen Verhältnisse. – Wenn Sie sich unsicher fühlen, bitten sie Familienangehörige, Nachbarn oder Freunde um Hilfe – Prüfen Sie nach, ob wirklich Notlagen bestehen – Rufen Sie diese zurück – Geben Sie niemals Geld oder Wertsachen an Unbekannte! – Klären Sie lebensältere Familienangehörige, Nachbarn und Bekannte auf.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS STADT & KREIS BAD DÜRKHEIM

    >> Alle Meldungen aus Stadt & Kreis Bad Dürkheim


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Heidelberg – Photovoltaik-Ausbau ist wichtige Säule für Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen – Heidelberg setzt bereits seit Jahren auf Sonnenenergie und nutzt sie auf vielfältige Weise

    • Heidelberg – Photovoltaik-Ausbau ist wichtige Säule für Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen – Heidelberg setzt bereits seit Jahren auf Sonnenenergie und nutzt sie auf vielfältige Weise
      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Ein wesentlicher Beitrag zum Ausstieg aus der Abhängigkeit von Öl- und Erdgaslieferungen liegt im Ausbau der erneuerbaren Energiequellen. Hierzu zählt auch die Stromgewinnung durch Photovoltaik-Anlagen. Die Stadt Heidelberg investiert in Anlagen auf eigenen Liegenschaften, fördert aber auch Unternehmen und Privatleute. Wichtiger Partner dabei sind die Stadtwerke Heidelberg mit ihren Beratungs- ... Mehr lesen»

    • Heidelberg – Baumpflanzung in Bergheim zur Klimafolgenanpassung

    • Heidelberg – Baumpflanzung in Bergheim zur Klimafolgenanpassung
      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Auswirkungen des Klimawandels sind auch in Heidelberg und der Region bereits deutlich spürbar, wie die lange Hitze- und Dürreperiode in diesem Sommer gezeigt hat. Das Umweltamt der Stadt Heidelberg hat eine Reihe von Förderprogrammen und Maßnahmen zur Klimaschutzanpassung aufgelegt. Derzeit initiiert und arbeitet das Amt an einem Hitzeschutzaktionsplan. Um ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Flutkatastrophe im Ahrtal – Stephan Wefelscheid zur Veröffentlichung der Polizeivideos

    • Ludwigshafen – Flutkatastrophe im Ahrtal –  Stephan Wefelscheid  zur Veröffentlichung der Polizeivideos
      Ludwigshafen / Mainz Aufgrund mehrfacher Nachfrage anbei eine Stellungnahme des Parlamentarischen Geschäftsführers und Obmanns im Untersuchungsausschuss „Flutkatastrophe“, Stephan Wefelscheid, zu der Presse-Veröffentlichung der Flutvideos. Stephan Wefelscheid weilt derzeit mit dem Ausschuss für Wirtschaft und Verkehr (AWiV) auf Delegationsreise in Valencia. INSERATwww.oktoberfest-frankenthal.de „Ganz ehrlich: Die Einschätzung des Innenministers Roger Lewentz, dass diese Videos nicht als Beleg ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Michael Frisch (AfD-Fraktion): Wenn Lewentz nicht freiwillig geht, muss Dreyer ihn entlassen!

    • Ludwigshafen – Michael Frisch (AfD-Fraktion): Wenn Lewentz nicht freiwillig geht, muss Dreyer ihn entlassen!
      Ludwigshafen / Mainz INSERATwww.oktoberfest-frankenthal.de „Die Erklärungen der beiden Polizeipräsidenten zu den Hubschraubervideos werfen mehr Fragen auf als sie beantworten und lassen erheblich Zweifel an ihrer Glaubwürdigkeit aufkommen. Vieles spricht dafür, dass sie mit ihrer konstruiert wirkenden Geschichte den Innenminister aus der Schusslinie nehmen wollen, der immer noch den großen Unwissenden spielt. Ich bin mittlerweile davon ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Rauf aufs Eis – Eissportzentrum Herzogenried startet am 15. Oktober in die Eislaufsaison 2022/2023

    • Mannheim – Rauf aufs Eis – Eissportzentrum Herzogenried startet am 15. Oktober in die Eislaufsaison 2022/2023
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.oktoberfest-frankenthal.de Mannheim eröffnet die Eislaufsaison 2022/2023: Am Samstag, 15. Oktober, beginnt ab 14 Uhr die öffentliche „Eiszeit“ im Eisportzentrum Herzogenried. Schon seit einigen Wochen sind die Eissportler und Jungprofis der Adler zum Training auf dem Eis in einer Halle. Am kommenden Samstag beginnt nun auch der reguläre Laufbetrieb für die Öffentlichkeit. ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN