Ludwigshafen – Bund fördert Energiewende – Torbjörn Kartes: „Erfreuliche Förderbilanz, die wir weiter ausbauen sollten“

        Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.

          Torbjörn Kartes: „Erfreuliche Förderbilanz, die wir weiter ausbauen sollten“

          Viele Privatpersonen und Unternehmen in Ludwigshafen, Frankenthal und dem Rhein-Pfalz-Kreis haben zuletzt von Bundesförderungen für die Energiewende profitiert. Dies teilt der Bundestagsabgeordnete Torbjörn Kartes auf Grundlage von Zahlen des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) mit, das vom Bundeswirtschaftsministerium mit den Förderungen beauftragt ist. „Wir wollen die Energiewende erfolgreich gestalten, indem wir die wirtschaftliche Substanz unseres Landes stärken und zugleich alles dafür tun, unsere Klimaschutzziele zu erreichen“, erklärt Kartes. „In meinem Wahlkreis haben wir eine erfreuliche Förderbilanz, die wir weiter ausbauen sollten.“

          Im BAFA-Programm „Heizen mit Erneuerbaren Energien“ wurden 2020 im Wahlkreis Ludwigshafen/Frankenthal 310 Anträge für die energetische Gebäudesanierung mit einem Fördermittelvolumen von rund vier Millionen Euro bewilligt. Mit rund 250.000 Euro gefördert wurden auch Energieberatungen, die dabei helfen, das Effizienzpotential von Wohngebäuden optimal zu nutzen. Im Förderprogramm „Energieeffizienz in der Wirtschaft“ wurden Investitionen in Höhe von ca. einer halben Million Euro gefördert. Für die Heizungsoptimierung wurden 127 Anträge mit einem Fördervolumen von rund 100.000 Euro bewilligt.

          Das BAFA fördert zudem klimafreundliche Fahrzeuge und leistet so einen Beitrag zur Verkehrswende. Mit dem Umweltbonus wurden 2020 im Wahlkreis 176 Elektro- und Hybridfahrzeuge mit einer Gesamtsumme von rund 750.000 Euro gefördert. Der Trend der Elektromobilität hält an: Mit 1,25 Milliarden Euro liegen die Auszahlungen für den Umweltbonus bundesweit schon im ersten Halbjahr 2021 fast doppelt so hoch wie im gesamten Vorjahr. Weitere Informationen zu den jeweiligen Förderprogrammen gibt es unter: https://www.bafa.de/DE/Energie/energie_node.html.
          Quelle Torbjörn Kartes / Bundesamt für Wirtschaft

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Congressforum


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Edeka Scholz


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X