Heppenheim – Aktionswoche im DRK Kleiderladen – Heppenheim Fundgrube für gebrauchte Kleidung

        Heppenheim/Kreis Bergstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Der DRK Kleiderladen in Heppenheim ist eine Fundgrube für kostenbewusste Menschen und Schnäppchenjäger, aber auch für echte Individualisten in Sachen Mode. Vielleicht wartet ja schon ein ganz spezielles und handgeprüftes Einzelstück darauf, als Ihre Entdeckung in neuem Glanz zu erstrahlen. Damit die Kosten des Ladens gedeckt sind, wird die Bekleidung und angebotene Waren gegen einen geringen Beitrag abgegeben. Ab Montag, 15. Juni bis Freitag 19. Juni gibt es auf alles im Sortiment 30 Prozent Rabatt, egal ob Schuhe, Kleider, Pullover, Hosen oder Accessoires. In unserem Kleiderladen in Heppenheim (In der Krone 1, Nähe der Fuß-gängerzone) halten wir eine breite Auswahl ausgesuchter, gut erhaltener Kleidung für Groß und Klein bereit. Schuhe runden das Angebot ab.

        Ist Ihr Kleiderschrank zu voll? – Geben Sie Ihrer alten Kleidung einen neuen Sinn
        Bei jedem Besuch des Kleiderladens können Sie Ihren Kleiderschrank einfach und bequem entlasten. “Mode von Mensch zu Mensch” schont dabei nicht nur Umwelt und Ressourcen, sondern stärkt den sozialen Zusammenhalt in unserer Region. Ihre Kleiderspende hilft vielfach. Zaubern Sie anderen Menschen ein Lächeln ins Gesicht, indem Sie Ihre gebrauchten Kleider, Textilien oder Schuhe direkt in unserem Kleiderladen abgeben. Mit den Erlösen aus dem Verkauf Ihrer gebrauchten Kleidung werden in Ihrer Nachbarschaft soziale Projekte und Dienstleistungen des Deutschen Roten Kreuzes satzungsgemäß finanziert. Ihre Spende können Sie montags bis freitags während der Öffnungszeiten bei uns abgeben.

        Informationen und Öffnungszeiten: Weitere Informationen zum DRK Kleiderladen erhalten Sie im Internet unter http://www.drk-bergstrasse.de/angebote/kleider/drk-kleiderlaeden/kleiderladen-heppenheim.html oder unter 06252 7004 0.

        Die Öffnungszeiten des Kleiderladens sind:

        • Montag von 09:00 bis 12:00 Uhr
        • Dienstag von 14:00 bis 17:00 Uhr
        • Mittwoch von 09:00 bis 12:00 Uhr
        • Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr
        • Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr

        2020-09-15 PM Aktionswoche DRK Kleiderladen Heppenheim Die Corona-bedingte Pause wurde genutzt, um den DRK Kleiderladen in Heppenheim zu renovieren. Das Ambiente ist nun hell und einladend, außerdem finden die Besucher nun die Kleidung farblich sortiert vor. In der ehemaligen Fundgrube befindet sich nun die Herren- und Kinderkleidung.

        Aktionswoche Juni 2020 – Kleiderladen HP_A3 Informationsplakat zur Aktionswoche im Juni 2020

        Quelle: Text: Timo Bunscheit | DRK
        Bild / Grafik: Timo Bunscheit | DRK

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS KREIS BERGSTRASSE

          >> Alle Meldungen aus dem Kreis Bergstraße


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Mannheim – NACHTRAG-Friesenheimer Insel: 6 Gartenhäuser in Brand geraten

          • Mannheim – NACHTRAG-Friesenheimer Insel: 6 Gartenhäuser  in Brand geraten
            Mannheim-Friesenheimer Insel: Mehrere Gartenhäuser in Kleingartenanlage in Brand – Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr Mannheim-Friesenheimer Insel (ots) INSERATwww.optikadam.de Am Dienstagnachmittag kam es auf der Friesenheimer Insel im Bereich Weidenweg und Einsteinstraße zu einem Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr. Kurz vor 15 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr wegen des Brandes einer Gartenhütte in einer Kleingartenanlage alarmiert. ... Mehr lesen»

          • Mannheim – AKTUELL brennen mehrere Gartenhäuser auf der Friesenheimer Insel-Rauchwolke weithin sichtbar

          • Mannheim – AKTUELL brennen mehrere Gartenhäuser auf der Friesenheimer Insel-Rauchwolke weithin sichtbar
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Aktuell ist die Feuerwehr Mannheim bei einem Brand auf der Friesenheimer Insel. Es sind mehrere Gartenhäuser in Brand geraten, so die Polizei auf Anfrage von www.mrn-news.de Feuerwehr und Rettungskräfte sind aktuell im Einsatz. Eine Rauchwolke war weithin sichtbar.Über die Warn-App Katwarn wurden Anwohner aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten, Es ... Mehr lesen»

          • Edesheim – Pflanzenschutznachläufer umgekippt

          • Edesheim – Pflanzenschutznachläufer umgekippt
            Edesheim/südlicheWeinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar(ots) INSERATwww.optikadam.de In der Leonhard-Eckel-Siedlung blieb gestern Morgen (06.07.2020, 7 Uhr) ein Winzer mit seinem Schmalspurschlepper und einem mitgeführten Pflanzenschutznachläufer aufgrund eines Fahrfehlers an einem Verkehrszeichen hängen. Dabei kippte der Nachläufer um und musste mit einem Kran aufgerichtet werden. Mit einem Abschleppdienst wurde er verladen und abtransportiert. Die Schadenshöhe liegt bei über 3000 Euro.»

          • Bad Dürkheim – Polizeibeamte beleidigt und bedroht

          • Bad Dürkheim – Polizeibeamte beleidigt und bedroht
            Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERATwww.optikadam.de Im Rahmen eines Einsatzes wurden die eingesetzten Polizeibeamt*innen von einem 39-Jährigen beleidigt und bedroht. Die Person hatte zuvor an einem Kiosk auf dem Bahnhofsvorplatz in Bad Dürkheim randaliert. Nachdem er in die Klinik Sonnenwende verbracht werden sollte, beleidigte er die eingesetzten Beamten unter anderem mit den Worten “Spasti”, ... Mehr lesen»

          • Schwetzingen – Eppelheimerin Elisabeth Schweikert feierte im GRN-Seniorenzentrum Schwetzingen im kleinen Rahmen ihren 100. Geburtstag

          • Schwetzingen – Eppelheimerin Elisabeth Schweikert feierte im GRN-Seniorenzentrum Schwetzingen im kleinen Rahmen ihren 100. Geburtstag
            Schwetzigen / Metropolregion Rhein-Neckar. „Bin froh, wenn Corona wieder vorbei ist“ INSERATwww.optikadam.de Elisabeth Schweikert genoss sichtlich die kleine Geburtstagsfeierstunde im GRN-Seniorenzentrum Schwetzingen und das, obwohl die Schar der Gäste aufgrund von Corona übersichtlich ausfiel und alle Abstand halten mussten. „Zum zweiten Mal wurde im GRN-Seniorenzentrum jetzt ein 100. Geburtstag gefeiert“, freute sich Heimleiterin Martina Burger. ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X