Speyer – Seniorin von Trickdieben bestohlen


        Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots)

        Am gestrigen Samstag gegen 14.00 Uhr, belud eine 77-jährige Frau aus Speyer auf einem Supermarktparkplatz Am Rübsamenwühl ihren Wagen mit ihren Einkäufen, als sie von einem Mann nach einer Apotheke gefragt
        wurde. Durch dieses Gespräch abgelenkt bemerkte sie nicht, wie eine unbekannte weitere Person die Gelegenheit nutzte, um die im offenen PKW liegende Handtasche der Dame zu entwenden.
        Der Mann, der die Seniorin ablenkte, wird wie folgt beschrieben: Ca. 175 cm groß, dunkle kurze Haare, gebräunter Teint, sprach deutsch mit ausländischem Akzent, trug einen abgetragenen grauen Mantel, bzw.
        Jacke, er hatte keinen Bart und keine Brille.
        Über den zweiten Täter ist nichts bekannt.

        Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Tel.-Nr. 06232-1370 oder
        per Mail an
        pispeyer@polizei.rlp.de entgegen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS SPEYER

          >> Alle Meldungen aus Speyer


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Landkreis Germersheim – Neues Konzept in Rülzheim: Corona-Ambulanz nicht öffentlich zugänglich

          • Landkreis Germersheim  – Neues Konzept in Rülzheim: Corona-Ambulanz nicht öffentlich zugänglich
            Rülzheim / Landkreis Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar INSERATwww.optikadam.de Mit dem Auszug der Corona-Ambulanz ist das Bürgerhaus in Jockgrim wieder für Veranstaltungen freigegeben. Das wurde möglich, da sich die Fallzahlen trotz der jüngsten Ereignisse um lokale Infektionen im Umfeld der Gemeinde Schwegenheim auf einem niedrigen Niveau eingepegelt haben. Die Kreisverwaltung hat dennoch beschlossen am Konzept einer ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Sparkasse Vorderpfalz : Bis Jahresende Baukindergeld sichern

          • Ludwigshafen – Sparkasse Vorderpfalz : Bis Jahresende Baukindergeld sichern
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.optikadam.de Wichtige Frist läuft Ende 2020 ab Bau- und kaufwillige Familien haben noch ein halbes Jahr Zeit, sich ihre Chance auf 12.000 Euro Baukindergeld pro Kind zu sichern. Denn nur, wer bis zum 31. Dezember dieses Jahres einen Kaufvertrag unterzeichnet oder eine Baugenehmigung erhalten hat, kann noch bis Ende 2023 einen ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Überbrückungshilfe IHK-Präsident Schnabel: „Das Raster ist zu eng“

          • Mannheim – Überbrückungshilfe IHK-Präsident Schnabel: „Das Raster ist zu eng“
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Mit der „Überbrückungshilfe“ stellt die Bundesregierung ein weiteres Instrument zur Bewältigung der Pandemie-bedingten Krise bereit. Ein richtiger Schritt, aber es fehlt noch an einem lückenlosen Fördersystem, sagt Manfred Schnabel, Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar. Ab heute startet der Antragsprozess für die „Überbrückungshilfe für kleine und mittelständische Unternehmen“. IHK-Präsident Manfred ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Verwaltung will Stadterneuerungsmaßnahme für Rheingönheim vorantreiben

          • Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar Die Stadtverwaltung wird prüfen, ob im Stadtteil Rheingönheim ein Quartier beim Land Rheinland-Pfalz für den Zeitraum nach 2021 als Stadterneuerungsmaßnahme angemeldet werden kann. Diesem Vorschlag von Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck hat der Stadtvorstand in seiner Sitzung am 7. Juli 2020 zugestimmt. Das derzeitige vom Land genehmigte “Oberzentrenprogramm” für Ludwigshafen endet mit Ablauf ... Mehr lesen»

          • Mainz – Geldautomatensprengung verhindert – Drei Tatverdächtige festgenommen

          • Mainz – Geldautomatensprengung verhindert – Drei Tatverdächtige festgenommen
            Mainz (ots) – Geldausgabeautomatensprengung verhindert, drei Tatverdächtige festgenommen INSERATwww.optikadam.de Die Staatsanwaltschaft Trier und das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz führen ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des schweren Bandendiebstahls und des Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion in mehreren Fällen. In den frühen Morgenstunden des 8.Juli 2020 gelang es Ermittlern des Landeskriminalamtes Rheinland-Pfalz, im nördlichen Rheinland-Pfalz eine Geldausgabeautomatensprengung zu verhindern. In Zusammenarbeit ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X